+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schaltplan ...


  1. #1
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    Hi!

    Also ich hab' ja schon oft in meinen Schaltplan meiner Schwalbe (KR 51/2 E)geschaut, hat auch oft genug geholfen, doch jetzt hab' ich mich doch mal gefragt was diese komischen getrichelten Rechtecke (siehe Bild) mir sagen sollen?

    Gleich noch ein Problem hinterher:
    Wenn mir meine (Gleichstrom)Sicherung ständig durchbrennt, muss ich ja irgendwo einen Kurzschluss haben. Meine Hupe funktioniert (hupt gleich los) komischerweise auch, wenn ich den Zündschlüssel einfach auf 1 stelle, ohne von mir betätigt zu werden. Ich muss sie also direkt abklemmen, um sie zu deaktivieren. Mir fällt nichts mehr ein, wo ich eine Brücke oder einen Kontakt geschlossen haben könnte, wo keiner sein darf. Kennt ihr vielleicht markante STellen, die zu überprüfen wären?

    Schöne Grüße von der Ostsee
    Thomas

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    wegen der hupe:

    mal ganz simpel gefragt: ist der knopf vielleicht eingedrückt? bzw nicht der knopf an sich, sondern das kleine blech, dass beim hupen an den kontakt drückt?

  3. #3
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    ...nein... :)

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    Diese Rechtecke besagen IMO, dass die Leitungen dort (mit Kabelbindern o.ä.) zu einem Strang zusammengefasst sind.

    Wegen der Hupr würde mir sponten der Kontakt im Blinklichtschalter einfallen. der war bei mir auch total verbogen, nur konnte ich die Hupe gar nicht betätigen :)

    Hast du mal den Blinklichtschalter abgemacht und nachgeguckt, ob da vielleicht was klemmt?


    VG Gizzmo

  5. #5
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    ..mmhmm.. mein "Hupknopf" ist links am Lenker, denn hab' ich abgehabt, alles in Ordnung, aber meine Hupe hupt ja auch ohne diesen, einfach wenn beide Kontakte an der Hupe angeschlossen und die Zündung "ein". Den "Blinkschalter" auf der anderen (rechten) Seite hab' ich nicht abgehabt. Die Blinker funktionieren normalerweise auch problemlos, wenn die Sicherung heil ist....

    Thomas

  6. #6
    Adi
    Adi ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    64

    Standard

    Mal angenommen, der Hupknopf ist i.O., nicht betätigt und die Hupe hupt trotzdem. Dann müsste sie doch auch hupen, wenn mann die Kabel vom Hupknopf abzieht! Wenn die Hupe auch hupt, wenn die Kabel ab sind, ist es wahrscheinlich schon mal nicht der Hupknopf. Hupt sie dagegen nicht, war der Hupknopf doch der Bösewicht.
    Ist doch logisch, oder?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    ..is logisch und stimmt ja auch... den Hupfknopf habe ich für mich als Fehlerquelle auch schon ausgeschlossen ...:)

  8. #8
    Tankentroster Avatar von berluc
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    163

    Standard

    ..ich war einfach ein bißchen doof..hatte zwei Kabel vertauscht und falsch geklemmt ... trotzdem Danke für die Bemühungen ...

    Thomas

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 50 Schaltplan
    Von Vize-Schwalbenkoenig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2004, 14:12
  2. Schaltplan!!!
    Von Nemo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 19:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.