+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Schaltprobleme ! Brauche Hilfe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard Schaltprobleme ! Brauche Hilfe

    Nabend,

    ich bins schon wieder mit meinem Sperber. Bin heute ne Runde durch unsere Feldmark gefahren (geteerte Wege) und wollte mal schauen wie schnell ich so fahren kann und ob alles funktioniert. Will ja Donnerstag zum TÜV. So.... Die ersten drei Gänge beschleunigt er wunderbar, aber beim Vierten passiert nichtmehr viel. Drehzal wird geringer und er tuckert so dahin, mit ca. 60 km/h, wobei er mit 75 km/h eingetragen ist.
    Als ich dann zurück nach hause gefahren bin lies sich der zweite Gang relativ schlecht und nur mit n bisl Kraftaufwand einlegen.
    Dann hab ich ihn abgestellt und bin nach ca. 5 Stunden wieder hingegangen und finde einen kleinen Ölfleck unterm Moped vor. Lief wohl ausm Motor raus vermute ich.

    Kann mir jemand ne Ferndiagnose stellen woran das vielleicht liegt? Achja... und bis gestern zeigte die Leerlaufanzeige den Leerlauf einigermaßen an. Jetzt leuchtet sie im1 oder 2. Gang.

    Danke schonmal und Grüßeeee

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    So... habe nochmal das Forum nach Beiträgen durchsucht und bin darauf gestoßen das der Ansaugtrakt zu 100% dicht sein muss. Das werde ich als erstes prüfen. Aber woher kann das Öl unterm Motor stammen? Der Motor wurde erst neu überholt und nach der ersten Fahrt war kein Öl unterm Motor aufm Boden zu sehen.

    Anscheinend wird der Sperber nicht so oft gefahren. Ich brauche Hilfe Jungs. Donnerstag will ich zum TÜV.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25

    Standard

    Moin moin,
    mache doch einfach mal nen Foto für uns. Könnte es sein, dass nen bisschen Öl vom Krümmer runter getropft ist?

    Gruß

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Der Motor wurde erst neu überholt und nach der ersten Fahrt war kein Öl unterm Motor aufm Boden zu sehen.
    Hallo!
    Das hat leider überhaupt nichts weiter zu sagen und meiner leckte auch nach der Motor-Überholung am Kupplungsdeckel etwas raus.
    Da der Motor ohne Öl vom Techniker zurückgeschickt wird und man Zuhause erst das Öl neu aufgefüllt, da kann man dann auch erst sehen ob dort auch alles richtig dicht ist!
    Guck mal nach wo genau es nun raustropft und berichte dann mal !
    Ja,und Foto wäre wirklich nicht so schlecht
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Habe nochmal genau geschaut. Ich vermute auch das es aus dem Kupplungsdeckel kommt. zumindest war unter dem Deckel frisches Öl, was dann nach unten gelaufen ist. Habe einfach den Deckel n bisl fester geschraubt. Mal sehen was passiert.

    Jetzt hab ich noch n anderes Problem.Der Sperber verreckt mir im manchmal und dann bekomm ich ihn nur nach reinigen der Zündkerze wieder an. Setzt auch langsam Ruß an der Kerze an.

    Und ich habe Nebenluft ausgemacht zwischen Resonanzbehälter (glaube das der Kasten unter der Sitzbank so heißt) und dem Luftfilter.

    Das könnte auch erklären warum er kein Vollgas mehr im 4. Gang annimmt.

    Mal sehen. Ich muss auf jeden Fall nochmal ran.

    Grüßeee

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schaue mal in den Auspuff , wenn der dicht ist läuft Er nicht richtig
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Der Auspuff sieht ganz gut aus. Klar n bisl Rußablagerungen. Aber ist ansonsten frei.

    Aber Danke. Kann es denn überhaupt sein das Nebenluft dort an der beschriebenen Stelle was ausmacht?zieht ja einfach nur Luft. Ob durch den Filter oder nebenher müsste doch vorerst egal sein, wenn kein Dreck drin ist...?

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard Neue Probleme

    So Jungs,

    bin mal wieder ne Runde durch die Feldmark gefahren, um zu schauen wie das Moped so läuft. Hab die Stelle wo er Nebenluft gezogen hat soweit dicht gemacht und bilde mir ein das er ein bisschen besser läuft.

    Dann hab ich ne neue Batterie eingebaut. Standlicht funktioniert. Blinker hingegen nicht. Lampen sehen noch in Ordnung aus. Woran liegts? Blinkgeber? Woran kann es noch liegen?

    Nächstes Problem. Wenn ich den Lenker stark nach rechts einknicke geht die Karre aus. Kann es daran liegen das der Choke irgendwie gezogen wird durch zu wenig Spiel des Bowdenzuges?

    Und wenn ich fahre schaff ich Bergab 65 km/h... Die eingetragenen 75 km/h schaff ich im Leben nicht.

    Brauche Hilfe !!!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    Nächstes Problem. Wenn ich den Lenker stark nach rechts einknicke geht die Karre aus. Kann es daran liegen das der Choke irgendwie gezogen wird durch zu wenig Spiel des Bowdenzuges?
    ganz deutliches JA

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Harlik Beitrag anzeigen
    So Jungs,

    bin mal wieder ne Runde durch die Feldmark gefahren, um zu schauen wie das Moped so läuft. Hab die Stelle wo er Nebenluft gezogen hat soweit dicht gemacht und bilde mir ein das er ein bisschen besser läuft.

    Versuch mal es ganz dicht zu machen, Probeweise mit jeder Menge Gewebetape.

    Dann hab ich ne neue Batterie eingebaut. Standlicht funktioniert. Blinker hingegen nicht. Lampen sehen noch in Ordnung aus. Woran liegts? Blinkgeber? Woran kann es noch liegen?

    Wenn beide Seiten nicht gehen, dann entweder Blinkgeber, oder Kabel von der Batterie zum Blinkgeber oder vom Blinkgeber zum Schalter. Oder die Batterie ist nicht geladen worden vor dem Einbau.

    Nächstes Problem. Wenn ich den Lenker stark nach rechts einknicke geht die Karre aus. Kann es daran liegen das der Choke irgendwie gezogen wird durch zu wenig Spiel des Bowdenzuges?

    Ja!

    Und wenn ich fahre schaff ich Bergab 65 km/h... Die eingetragenen 75 km/h schaff ich im Leben nicht.

    Brauche Hilfe !!!
    (textfüller)
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Harlik
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Landkreis Hildesheim
    Beiträge
    280

    Standard

    Ok Danke,

    dann werd ich mal versuchen dem Choke mehr Spiel zu geben und den Kabelbruch zu finden. Mal sehen ob das mit dem Abdichten des Ansaugtraktes auch hinhaut.

    Grüße an alle

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR 50 brauche HILFE!!!
    Von Ritter152 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 12:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.