+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schaltug kaputt??


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Stadtlohn
    Beiträge
    216

    Standard

    Hallo zusammen

    Habe ein Problem mit meiner Schwalbe KR51/2.
    Seit heute Mittag läßt sich kein Gang mehr einlegen.
    Wie kann das?? Das Schaltgestänge ist in Ordnung,(kein Spiel).
    Die Schaltwippe rastet nicht ein. .Vielleicht die Feder??
    Muss man dafür den Ganzen Motor auseinandernehmen,oder wie funktioniert dass??.Bitte um schnelle Hilfe ,weil ich die Schwalbe dringend brauche.

    Bis dann
    Jens

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    so ganz werd ich grad aus deiner Beschreibung nicht schlau!?

    Aber ich denke es ist sinnvoll einfach mal fix das Öl abzulassen, und nen Blick hinter die (linke) Abdeckung zu werfen!

    Bei ner KR51/2 bricht gerne mal die Hohlschaltwelle, das ist die Welle auf der die Schaltwippe festgeschraubt wird.
    Wenn deine Wippe nur so "rumschlackert"(aber festgeschraubt ist) ist es sehr sicher die Welle.
    Das wär sehr simpel zu tauschen.

    Schreib mal genauer was bei dir sache ist, dann kann man besser beurteilen was defekt sein könnte!

    mfg
    Lebowski

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Stadtlohn
    Beiträge
    216

    Standard

    Hallo

    Danke für Deine schnelle Antwort.
    Deine Beschreibung trifft genau zu, die
    Schaltwippe schlackert hin und her, und es ist kein Gang einlegbar.
    Kannst du mir vielleicht kurz beschreiben, wie ich die Reparatur machen muß??

    Kann ich die Reparatur mit normalem Werkzeug machen, und brauche ich eine neue Dichtung hierfür.

    Danke!!! Jens

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Tach nochmal,

    kannst auch grad mal die suchfunktion verwenden Begriff: "Hohlschaltwelle" da gibts viel zu!

    Du musst drauf achten möglichst ein ORGINAL-Teil zu bekommen, da die Nachbauten sehr dürftig sind! Guck auch erst mal nach ob es die Welle wirklich ist, da sie auch nich ganz günstig ist (schätzungweise 15 EUR)

    Der Tausch ist dann in max 20 min gemacht!

    -Öl ablassen
    -Kicker, Schaltwippe, Deckel demontieren
    -Jetzt sollte dir das kaputte teil entgegenfallen
    -Begutachte wie das teil drin ist!
    -Dran ziehen
    -Neues Teil drauf stecken
    -zusammenbauen

    mfg
    Lebowski

    PS: Guckst du hier:(alles schön mit Bildchen)
    http://www.schwalbennest.de/apboard/...2909&start=1#0



    PSS: wilkommen im Nest :)

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Stadtlohn
    Beiträge
    216

    Standard

    Danke versuchs mal

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Stadtlohn
    Beiträge
    216

    Standard

    Danke
    ich probiers mal

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR 4-2/1 Ich geh kaputt!!!
    Von soerski im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 13:32
  2. Diagnose: Kaputt
    Von KamikazeFlieger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 20:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.