+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: schaltung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2004
    Beiträge
    40

    Standard

    Hi,

    Ich habe bei meiner kr51/1 das problem das wenn ich losfahren will und den ersten gang reinmache dieser nicht richtig drin bleibt sondern irgendwie der zweite drin ist... ich muss dann nochmal runterschalten dann gehts. Das passiert nur beim starten, wenn ich dann an der ersten ampel steh funzt alles super...

    Den leerlauf bekomme ich dann beim abstellen auch nur sehr schwer rein. meist gar nicht. Wenn ich sie ausmache hakt er sofort rein.

    Woran kanns liegen? Ich wuerde nicht sagen das die Kupplung ansonsten schleift oder schlecht trennt.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @kaprado,

    bist Du sicher, dass Du beim Abstellen den "richtigen" Leerlauf drin hast? Nicht dass da der "Scheinleerlauf" zwischen dem 2. und 3. eingelegt ist!

    Quacks der ältere

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2004
    Beiträge
    40

    Standard

    selbst wenn waere es egal, da ich mehrmals nach vorn druecke bis es nicht mehr geht. Ein bissel fuehlt es sich halt an als ob sie vom 1. automatisch in den 2. rutscht... geht sowas?

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    schaltest du bei stehendem motor oder bei laufendem?

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2004
    Beiträge
    40

    Standard

    Original von simmiopi:
    schaltest du bei stehendem motor oder bei laufendem?

    laufendem

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard

    hä??
    wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann wäre doch eigendlich die einzige Möglichkeit, dass du zwar erst gründlich in den ersten schaltest, dann es aber der Schaltwippe derart grob besorgst, dass du schon im 2 1/2en Gang hängst. Selber schalten, insbesondere bei stehendem Motor, tut sich das Getriebe nämlich nicht...meines jedenfalls nicht !

    Tim

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.05.2004
    Beiträge
    40

    Standard

    Original von IFDL:
    hä??
    wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann wäre doch eigendlich die einzige Möglichkeit, dass du zwar erst gründlich in den ersten schaltest, dann es aber der Schaltwippe derart grob besorgst, dass du schon im 2 1/2en Gang hängst. Selber schalten, insbesondere bei stehendem Motor, tut sich das Getriebe nämlich nicht...meines jedenfalls nicht !

    Tim



    der 2. is dann immer drin aber ich bin mir sicher das ich den ersten reingemacht habe wenn ich losfahren will...

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Also wenn du vom 1 in den Leerlaufschalten willst musste
    sehr sehr gefühlvoll "rein tretten". Ich hab das auch oft
    das ich den Leerlauf überspringe und im 2 bin.

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    also irgendwas passt da nicht, sei es dass du auf den wellen einen grat hast, irgend eine welle hatte mal gefressen oder sonstigen verschleiss. wie sieht es denn mit deinem öl aus?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltung neu?
    Von JohnnieWalker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 19:15
  2. schaltung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von simsonkönig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 09:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.