+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Schaltung bein Einstellen entstellt.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard Schaltung bein Einstellen entstellt.

    Hussar
    Kennt ihr das, wenn ihr was Reparieren wollt und dabei mehr kaputtmacht?

    also ich wollte meine Schaltung neu einstellen und hab das nach einem Guide gemacht der sagt:

    Madenschraube soweit nach rechts wo geht, dann solange nach rechts drehen bis der Kickstarter wieder greift und fertig.

    genau so hab ich das gemacht und was passiert?

    Gänge gehen nicht mehr.

    ich kann in den 2. schalten ganz normal schalten
    3 /4 gehen nichtmehr man kann einfach vom 2. nachoben ziehen aber es passiert nichts,
    von 2 in den leer zurück geht auch aber ganz leise fast unbemerkt das man geschaltet hat.

    versucht das über die Madenschraube wieder zurück in den Urzustand zu bringen, fehlanzeige geht nicht mehr.

    Wo ist da der Wurm drin?
    S51 B1-4: <-- Vor dem Vorbesitzer Gerettet

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Schaltung einstellen ist immer so ein Ding,
    Wenn du selbst es nicht hinkriegst (einige werden mir da Wiedersprechen), spar dir ewig langes Rumgemache und lass es beim 2 Rad Typ für 10 € machen. Hast dir den Aufwand gespart, und es hält erstmal, wenn er seine Arbeit gut verrichtet.

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von littlesamson Beitrag anzeigen
    hab das nach einem Guide gemacht
    .....
    Wo ist da der Wurm drin?
    Der Guide ist der Wurm.
    Lies nach im Buch von Erhard Werner "Simson Ratgeber S50, S51, ..."

    Peter

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oder benutze die Anleitung hier im Nest
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    S51 B1-4: <-- Vom Vorbesitzer Gerettet
    Bin mir da nicht so sicher.

    So wie sich es anhört, hat die Schaltung vor deiner "Einstell"-Aktion funktioniert?
    Versuche in Zukunft, vor dem loslegen verschiedene Meinungen einzuholen, verlass dich nicht nur auf einen "Guide".
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Bin mir da nicht so sicher.
    Sie wurde vom Vorbesitzer gerettet soll das bestimmt heissen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du es so versucht ?

    Getriebeeinstellung M5x1 (S51,S53,SR50,KR51/2)

    1. Getriebe in die Schaltstellung "1. Gang" bringen (Rasthebel liegt in der obersten Rastkerbe der Kurvenscheibe). Der Abstand von Stirnfläche Ziehkeilwelle zur Stirnfläche Abtriebswelle soll dabei 46,6 mm betragen. Dieses Maß ist ebenfalls am Montagedorn für die Getriebeschaltung "V 009" fixiert.
    2. Montagedorn "V 009" in Antriebswelle einführen.
    Danach Schlitzmutter soweit nach links drehen, bis sich eine seitliche Verschiebung des eingeführten Montagedorns, der unter leichtem Druck gegen die Ziehkeilwelle gehalten wird, nach außen bemerkbar macht. Aus dieser Stellung ist die Schlitzmutter wieder etwa 1,5 Umdrehungen nach rechts zu drehen. Scheibe 8,4 auf den Lagerbolzen stecken und Mutter M 8 aufschrauben.

    wysiwyg image

    Eine einfache Korrektur der Schalteinstellung erreicht man so:
    Beanstandung Korrektur

    1. Beim Hochschalten rastet der Gang nicht ganz ein (rattert) oder springt bei Belastung heraus.

    * Sechskantmutter M 8 (für Lagerwinkel) lösen
    * Schlitzmutter 1/2...1 Umdrehung nach links drehen
    * Sechskantmutter M 8 wieder befestigen

    1. Beim Herunterschalten rastet der Gang nicht ein (rattert) oder springt bei Belastung heraus.

    * Sechskantmutter M 8 lösen
    * Schlitzmutter 1/2...1 Umdrehung nach rechts drehen
    * Sechskantmutter M 8 wieder befestigen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Sie wurde vom Vorbesitzer gerettet soll das bestimmt heissen.
    Fragt sich mit welcher Absicht das passiert ist! Aber er packt das schon!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Ich hätte die Betonung sicher mehr auf "Vorbesitzer" legen sollen.
    Sie wurde quasi vom Vorbesitzer gerettet.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich habe dich schon verstanden, du mich anscheinend nicht.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Richtig!
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    YouTube - Schaltung Einstellen beim Simson Motor S51 oder du versuchst es damit der erklärt des ganz gut wies geht
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    Wurde vom vorbesitzer gerettet weil er sie 10 jahre hinter der Scheune hat verrotten lassen, ohne das sich jemand drum kümmert sie wenigstens zu erhalten.

    ich mach zwar viel mist, aber geb mir wenigstens mühe sie zu erhalten
    S51 B1-4: <-- Vor dem Vorbesitzer Gerettet

  14. #14
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Ich hätte die Betonung sicher mehr auf "Vorbesitzer" legen sollen.
    Sie wurde quasi vom Vorbesitzer gerettet.
    Sie wurde vor dem Vorbesitzer gerettet, nicht vom Vorbesitzer.

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Deutsches Sprach ist leider schweres Sprach. Sieht man hier ja immer wieder.

    Statt aber auf dem Vorbesitzer herumzureiten, würde mich eher interessieren, wo der Threadersteller seinen "Guide" herhat.

    Beste Grüße
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    60

    Standard

    Hey, die Probleme gehen weiter.

    Ich hab jetzt versucht das ganze wieder in Ordnung zu biegen, mit dem Guide hier ausdem Nest....
    Hab mit Gabelzinken und Dorn also alles Eingestellt wie es sein soll und siehe da?

    Garnichts
    kann immernoch nur in den 2. schalten und von dort zurück in den Leerlauf, das geht aber auch nur weil wenn ich die simson dabei leicht vorwärts bewege....

    Noch jemand Ideen?
    S51 B1-4: <-- Vor dem Vorbesitzer Gerettet

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstellen der Schaltung
    Von sebstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 18:17
  2. Schaltung einstellen
    Von templerxx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2003, 17:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.