+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schaltung einstellen!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von vireximius
    Registriert seit
    16.04.2011
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    114

    Standard Schaltung einstellen!

    Hey, bin heute gefahren und dann konnte ich zwar in den ersten Gang schalten, wenn ich dann jedoch hoch schalten wollte, passierte nichts. Dann hab ich natürlich versucht nochmal hoch zu schalten und wieder nichts. Anscheinend war ich dann im 4. Gang und hab dann runter geschalten und dann war ich im 3. Gang und er hat gepack. Das heißt ich kann zwar runterschalten, aber nicht hochschalten.
    Wollte mal fragen, ob hier jemand aus dem Raum Bergisch Gladbach, Odenthal, Schildgen kommt und mir kurz helfen könnte die Schaltung einzustellen, weil ich diesen Steckschlüssel bzw das Spezialwerkzeug dafür leider nicht habe.
    Gruß

  2. #2
    Tankentroster Avatar von betbow
    Registriert seit
    26.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Ich habe mir ein U aus Schweißdraht gebogen. Damit könnte ich die Schaltung einstellen.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    wenn um was für einen motor gehts?

    Ging das einstellen der Schaltung bei den alten Motoren nicht über 2 mutter und einen schraubendreher.
    Zumindest ist das bei der s50 und der kr51/1 so.
    Die muttern sitzen von oben gesehen links und haben 2 Madenschrauben drin.

    rest musst mal googln zwecks einstellen weiss gerade nicht ausm kopf.

    gruß

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von betbow Beitrag anzeigen
    Ich habe mir ein U aus Schweißdraht gebogen. Damit könnte ich die Schaltung einstellen.

    Das erkläre mir mal genauer...

    Wie salamy schon schrieb, ist es erstmal wichtig zu wissen, um was für einen Motor es sich hier dreht!

    Schaltungseinstellung

    Stelle vorher sicher, das deine Fußschaltwippe (wenn es denn eine Schwalbe ist!?) nicht einfach nur am Trittbrett aufschlägt und das Schalten behindert.
    Schlägt sie am Trittbrett an, stellst du einfach den Winkel der Wippe korrekt ein. Das tust du über die Befestigung an der Fußschaltwippe an der Hohlschaltwelle.

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Wenn er schon vom Steckschlüssel spricht, wirds wohl ein M541 oder ähnlicher Motor sein. Entweder mit dem U-Draht wie schon geschrieben oder mit einer stärkeren Pinzette. Geht zwar nur bedingt aber es geht. Anderfalls such dir ein Stück Rohr das vom Durchmesser passend ist und schneide dir mit der Flex 2 gegenüberliegende Zapfen ein. Ein bisschen entgratet und gefeilt, dann hast du ein vollwertiges Einstellwerkzeug. Kam die Verstellung der Schaltung den plötzlich? Wie bist du denn vom ersten Gang in den vierten gekommen?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltung einstellen
    Von Custom-S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 17:55
  2. Schaltung einstellen ???
    Von Mint-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 20:58
  3. Schaltung S51 einstellen???
    Von udosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 21:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.