+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: schaltung einstellen bekomme ich trotz anleitung nicht hin


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    28

    Standard schaltung einstellen bekomme ich trotz anleitung nicht hin

    hallo!

    ich habe heute meinen motor wieder zusammengebaut und die gangschaltung nach anleitung eingestellt. also 46,6 mm und eine umdrehung nach rechts. danach ging der erste und der zweite gang rein aber der dritte und vierte nicht. als ich die schraube weiter rechtsrum drehte ging der erste der dritte und vierte rein aber der zweite nicht.
    bevor ich den motor auseinander hatte mußte man, wenn man in den zweiten gang wollte auch relativ fest auf die schaltwippe treten. was jetzt nicht mehr so ist wenn ich die schaltung nach lehrbuch einstelle. wenn sie anderst eingestellt ist wird es wieder schwerer.

    kann es sein das irgendwelche schaltteile kaputt sind oder ausgewechselt werden sollten? an der schaltwelle (da wo ich die schaltwippe draufmontiere) hat mein vorgänger schon mal geschweißt. und ich kann sie auch im montierten zustand ca 4mm von der kickstarterwelle ziehen.

    nochmal zu dem problem. wenn ich in den dritten geschaltet habe und er nicht reingeht kann ich wenn ich ein bisschen auf die ziehwelle drücke den gang reinmachen. wenn ich dann loslasse bleibt er auch drin. aber das wird halt beim fahren schwierig.
    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    danke schon mal

    andy

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Guck mal in der Suche, gab mehrere Theads dazu, und geholfen haben sie auch....

    Schau also mal hier...

    Wäre ja nun sinnlos, wieder alles durchzukauen....

    Achso, ein herzliches Willkommen im Schwalbennest....

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    28

    Standard

    ja die hatte ich mir schon durchgelesen aber haben nicht so ganz das erklärt was ich wollte.
    aber deiner aussage nach kann ich davon ausgehen das ich einfach so lange einstellen muß bis es hinhaut, also nichts kaputt ist.. was meine größte sorge war.wenn das so ist ist alles eigentlich schon beantwortet.
    danke

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Sicher aufmerksam gelesen?

    z.B. dreht man nicht in einer gesammten Umdrehung, eher 1/4, noch präziser sind 1/8 Umdrehungen!

    Die 46,6mm vergiss, gerade dann, wenn du Replika-Komponente (Antriebswelle, Ziehkeil) verbaut hast.

    Wenn du weist, in welche Richtung der Ziehkeil schiebt/zieht, weist du auch schon, in welche Richtung du die Einstellschraube zu drehen hast.
    Und nicht vergessen, nach jeder Einstellung die 13ner Mutter festziehen.

    Aber wie gesagt, das findest du alles in den anderen Theads...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 3. Gang geht nicht rein-trotz nach anleitung eingestellter schaltung
    Von panzer-paul im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 20:44
  2. bekomme die schaltung nicht eingestellt...
    Von kr51/2-s51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 16:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.