+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schaltung einstellen M53


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Hohberg
    Beiträge
    76

    Standard Schaltung einstellen M53

    Guten Morgen zusammen,

    habe Schaltung nach Buch eingestellt, aber 3Gang fliegt immer wieder raus( geht mit Klack rein und Zeit lasse ich mir auch ---schon).

    Habe Motor regenerieren lassen und Schaltgabel sieht gut aus, Kupplung hat Spiel.

    Um Mißverständnisse im vorraus zu vermeiden:
    Vordere Schraube richtung Vorderrad , Hintere Schraube Richtung Hinterrad.

    Also Schrauben auf Anschlag( 1Gang und 3Gang- Hebel gehalten ) und gekontert.

    Heute Morgen frisch eingestellt und 1/4 Umdrehung jeweils wieder raus.

    Ergebnis Gang fliegt raus. Dann vordere Schraube nochmal 1/4 bis 1/2 rausgedeht
    schon besser geworden, aber Gang fliegt halt immer wieder raus. Hat die hintere Schraube noch Auswirkungen? Hintere Schraube auch etwas raus oder reindrehen?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von jUst
    Registriert seit
    13.10.2012
    Ort
    Karl-Marx Stadt
    Beiträge
    93

    Standard

    einstellschrauben lösen und genug herrausdrehen, dann hältst du den schalthebel im ersten gang leicht nach unten gedrückt, jetzt drehst du solange an der einstellschraube bis du merkst der schalthebel will sich nach oben bewegen, ab dort die einstellschraube kontern.
    in den 3ten gang schalten und schalthebel leicht nach oben drücken und wieder einstellen bis du merkst der schalthebel will nach unten und da kontern. die einstellschraube maximal soweit hineindrehen das die madenschraube noch über die mutter hinaus steht.

    genaue angaben wieviele umdrehungen gibts da nicht, musst halt bissel ausprobieren. wenn innen alles in ordnung ist sollte es so funktionieren, wenn nicht, dann ist irgendwas.
    die einstellschrauben begrenzen den bereich in dem sich das ratschensegment vom schaltautomat bewegt, mehr nicht.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbe51/1 Beitrag anzeigen
    Um Mißverständnisse im vorraus zu vermeiden:
    Vordere Schraube richtung Vorderrad , Hintere Schraube Richtung Hinterrad.
    Vorne ist bei er Simme dort, wo sich das Vorderrad und der Scheinwerfer befinden.
    Hinten ist bei der Simme dort, wo sich das Hinterrad, der Gepäcktrager und das Rücklicht befinden.
    Rechts ist bei der Simme dort, wo Fussbremse, der Gasgriff und der Starterhebel sind.
    Links ist bei der Simme dort, wo Kicker und Schalthebel/Wippe sind.
    Oben ist bei der Simme dort, wo die Sitzbank ist.
    Unten ist bei der Simme dort, wo der Hauptständer und/oder die Räder den Boden berühren.

    Das Ganze gilt uneingeschränkt allerdings nur für serienmässige Zustände und bestimmungsgemässen Gebrauch.

    Peter

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    dreh mal die einstellschraube fürs hochschalten (also diejenige, die man mit hochgezogen gehaltenem schalthebel im dritten gang einstellt) testweise weiter heraus. wenn das problem dann nicht weg ist, sind schaltklauen oder gangverrastung verschlissen.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltung einstellen
    Von Schwalbertino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 13:24
  2. Schaltung einstellen
    Von Stagehand im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 18:02
  3. FAQ,Schaltung einstellen
    Von Schrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 07:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.