+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schaltung komplett verstellt


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    Fredersdorf
    Beiträge
    13

    Standard Schaltung komplett verstellt

    Hey Leute!!
    Bin mitlerweile etwas verzweifelt und auch Suchfunktion und Google haben mir nicht mehr wirklich weitergeholfen..
    Es geht sich um die Schaltunf meiner Schwalbe (KR51/2) mit dementsprechendem M541 Motor.
    Erster Gang wollte nicht mehr rein, ist ja kein Problem, schnell aufgemacht und bisschen nachjustiert...dachte ich !
    Habe das eigentlich auch schon 2 mal gemacht, aber nun finde ich einfach die richtige Einstellung nicht wieder, da die Schraube innen schon extrem verstellt ist und auch nach stundenlangem Suchen nix bei rauskam!
    Meine Frage: gibt es eine Grundstellung? Zum Beispiel , Schraube komplett rein und dann 3 Umdrehungen raus + Feineinstellung?
    Problem 2 ist, dass das Gewinde, auf welches die 6-Kant rausfkommt, nie von alleine rauskommt um sie raufzuschrauben...muss es immer mit Zange rausholen?! Warum ist das so? In allen Videos etc. kommt es immer von alleine raus, hatte dieses Problem aber auch schon bei meinem letzten Motor!

    Liebe Grüße und vielen Dank für eure Hilfe

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Hast Du die Funktion des Verstellmechanismusses verstanden?
    Siehe dazu buntes Bild und in DAS BUCH auf Seite 127/128

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2009
    Ort
    Fredersdorf
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich bin ehrlich, hilft mir nicht wirklich weiter das bunte Bild :)

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Aber DAS BUCH hast Du doch hoffentlich?
    Mit Teil 7, der Schlitzmutter, wird das Widerlager für den Schwenkhebel (Teil1) bewegt und damit die Position des Zapfens, der in die Schaltwalze greift, verändert.

    Peter

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Du kannst probieren es erst mal so einzustellen, dass von der Gewindestange gerade so der zweite Gewindegang zu sehen ist, wenn M8 Mutter und Unterlegscheibe drauf sind.
    Pi mal Daumen stimmt die grobe Richtung dann schon mal.
    Vorher aber wenn möglich einen Gang einlegen, sonst schlackert das alles ins Motorgehäuse rein.

    Wenn du dann nicht runter schalten kannst, löst du das Ganze wieder und drehst die Schlitzschraube ne halbe Drehung nach rechts, ziehst die M8 Mutter wieder fest und probierst nochmal. Gehts dann immer nocht nicht, noch 1/2 Umdrehung weiter nach rechts....usw.
    Kannste nicht hoch schalten, Schlitzmutter nach links drehen. Die große M8 Mutter zum Testen immer fest ziehen. Kurbel nicht wie wild rum an der Schlitzmutter, lieber häufiger in 1/2 - 1/4 Umdrehungen vorgehen.
    Nervt zwar, aber so kriegste das auch in 15 Minuten am Straßenrand eingestellt (insofern keine Defekte vorliegen)

    Das Hinterrad bei den Schaltversuchen etwas drehen.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Elektronik, Zündung verstellt?
    Von alco-zar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.08.2014, 11:34
  2. Leerlaufanzeige einstellen/verstellt
    Von Simsonsim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 11:32
  3. Zündung TOTAL verstellt?!
    Von Simsonsim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 20:09
  4. KR51/1 K Bj.79 Glühbirnen Kaput - Schaltung verstellt.
    Von Sedos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 15:40
  5. Lenkung verstellt?? (S51)
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 19:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.