+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schaltung kr 51/1


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    14

    Standard Schaltung kr 51/1

    Hallo zusammen

    Ich komme aus dem Norden und restauriere gerade eine Schwalbe kr 51/1 mit Fußschaltung.

    Leider macht mir der Motor ein bisschen graue Haare. Und zwar die Schaltung. Der Motor ist komplett gespalten. Der Schaltwelle läuft sehr schwer in der Schaltgabel. Ist das Normal.
    Bekomme einfach kein Gang eingelegt. Hat jemand eine Idee.


    Danke

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.057

    Standard

    Vielleicht liegt es ganz einfach daran, dass Du die Abtriebswelle ein wenig drehen musst, während Du versuchst zu schalten.

    Peter

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es ganz einfach daran, dass Du die Abtriebswelle ein wenig drehen musst, während Du versuchst zu schalten.

    Peter

    Danke, checke ich morgen mal wenn ich jemand 2. zum drehen da habe

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von Hermle Beitrag anzeigen
    Der Schaltwelle läuft sehr schwer in der Schaltgabel. Ist das Normal.
    Hi Hermle, ja das ist normal.
    In der Schaltgabel ist eine Feder und eine Kugel zur Arretierung auf der Schaltwelle (Buch S. 135 Bild 210 mitte Teil 9 und 10).
    Könnte aber auch festgegammelt sein. Dann mal mit etwas Sprühöl (z.B. WD40 oder Caramba etc) einweichen

    Bei der Demontage der Welle darauf achten, das dir die Kugel nicht wegfliegt, die wirst du sehr wahrscheinlich nicht mehr finden. Also am besten zusammen lassen oder beim herausziehen z.B. einen Lappen drüber legen.

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    14

    Standard

    Ich hab alles 2 mal auseinander und zusammen Gebaut. Jetzt schaltet es wieder...


    Aber mein Motor ist wohl auf. Muss mich ja wohl mal um Ersatz bemühen

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.057

    Standard

    Zitat Zitat von Hermle Beitrag anzeigen
    Aber mein Motor ist wohl auf. Muss mich ja wohl mal um Ersatz bemühen
    Warum machst Du ihn nicht einfach wieder zu?

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Warum machst Du ihn nicht einfach wieder zu?

    Peter

    Motor ist wieder zusammen, lässt sich auch schalten.

    Mit Auf meine ich das die Ich Qualität des Motors nicht mehr die beste ist

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.057

    Standard

    Zitat Zitat von Hermle Beitrag anzeigen
    Mit Auf meine ich das die Ich Qualität des Motors nicht mehr die beste ist
    Danke für die Übersetzung.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 Schaltung
    Von freudi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 11:53
  2. schaltung
    Von lampi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 21:42
  3. schaltung
    Von bungalo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 16:35
  4. Schaltung S51
    Von goliat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2003, 21:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.