+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Schaltungseinstellung


  1. #1
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    hallo,

    ich beginne mit einem Zitat vom FAQ:

    "Kontermuttern der an der Oberseite der linken Gehäusehälften befindlichen Schaltanschlagschrauben lösen und die Schrauben zwei bis drei Umdrehungen zurückdrehen.
    Ersten Gang einlegen und den Fußschalthebel in der untersten Schaltstellung festhalten. Hintere Anschlagschraube vorsichtig bis zum fühlbaren Anschlag einschrauben und kontern."

    Frage 1: wieso Kontenmuttern? Ich habe nur eine Mutter drauf, und habe noch keine Simson gesehen, worauf 2 Kontenmuttern waren!? (lt. Explosionszeichnung gehört auch nur eine Kontenmutter)

    Frage 2: Muss die Anschlagschraube im Uhrzeigersinn gedreht werden?

    Frage 3: beeinflusst die als richtig aussehende Schaltungseinstellung dass ich nicht spüren kann wenn ich den Leergang schalte? die Idee mit den Kugeln (dass sie nicht in ihren Plätzen sitzen) halte ich für eher unwahrscheinlich, da beim Schalten in allen anderen Gänge ich das Festhaken des Ganges sowohl höre als auch spüre (außer manchmal wenn ich den 3. Gang einlege)

    Danke für die Antworten!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @moz,

    zu 1. Da es zwei Anschlagschrauben sind (eine für den ersten Gang und eine für die anderen Gänge) - KontermutterN!

    zu 2. Da es Schrauben mir normalem (Rechts)Gewinde sind: raus entgegen, rein im Uhrzeigersinn

    Quacks der ältere

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Moz:
    Frage 1: wieso Kontenmuttern? Ich habe nur eine Mutter drauf, und habe noch keine Simson gesehen, worauf 2 Kontenmuttern waren!? (lt. Explosionszeichnung gehört auch nur eine Kontenmutter)
    2 Schrauben ~ 2 Kontermuttern... Logisch, oder?
    Frage 2: Muss die Anschlagschraube im Uhrzeigersinn gedreht werden?
    Na soherum eben, dass die Schaube in den Motor rein gedreht wird. Auf ne Richtung will ich mich ausm Kopf nich festlegen
    Frage 3: beeinflusst die als richtig aussehende Schaltungseinstellung dass ich nicht spüren kann wenn ich den Leergang schalte? die Idee mit den Kugeln (dass sie nicht in ihren Plätzen sitzen) halte ich für eher unwahrscheinlich, da beim Schalten in allen anderen Gänge ich das Festhaken des Ganges sowohl höre als auch spüre (außer manchmal wenn ich den 3. Gang einlege)
    Kugeln haben im M53 nix zu suchen. Der hat Klauenschaltung. Und bei korrekt eingestellter Schaltung solltest du auch korrekt im Leerlauf landen.

    MfG
    Ralf

    edit: Mift, der Kwacks war wieder schneller... was ich auch immer so viel schreiben muss

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @prof,

    das hast Du nun davon! In der Kürze,...

    Quacks der ältere

  5. #5
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    ich weiß nur über diese Einstellschraube...

    wo befindet sich dann die andere? welchen Gang/welche Gänge können mit der auf dem Bild dargestellten Schraube eingestellt werden?

    mfg

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das hat man davon, wenn man mit der Anleitung für den M53 versucht, nen M501 einzustellen...

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    Original von Prof:
    Das hat man davon, wenn man mit der Anleitung für den M53 versucht, nen M501 einzustellen...
    ich habe eine 51/2N, also mit M531.

    also nächster Schritt? gibt es irgendwo eine passende Anleitung auch?

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Moz:
    ich habe eine 51/2N, also mit M531.

    also nächster Schritt? gibt es irgendwo eine passende Anleitung auch?
    Sag ich doch... M541 und M531 sind zusammengefasst als M501.

    Ne Anleitung dafür hab ich nur im Buch. Ich glaub aber, dass das im Forum auch schon gepostet wurde (=> Suche)

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    ich hab alles durchgelesen aber die gesuchte Antwort auf die Frage doch nicht gefunden.

    könntest Du vielleicht schnell nachblättern? Hauptfrage ist, ob der Vorgang ähnlich ist wie beim M53 (ersten Gang einlegen, bis zum fühlbarem Anschlag drehen) oder komplett anders??

    Ich nehme mal an dass die Tatsache, dass ich einen M531 habe deine Meinung nicht verändert: bei richtig eingestellter Schaltung sollte man das Einlegen des Leerganges schon fühlen... komisch ist nur, dass die Gänge nict rausgeworfen werden oder so... nur das mit dem Leergang:((

    vielleicht doch eine Feder kaputt (Zugfeder???)

    in Ungarn bekommt man das Buch leider nichtX(

    mfg

  10. #10
    Tankentroster Avatar von der-lange
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Osterburg /Altmark
    Beiträge
    157

    Standard

    die einstellung beim /2 motor ist völlig anders.
    mit dem richtigen spezialwerkzeug geht es recht fix.ohne dauerts etwas länger.

    hast du ne e-mail adresse? ich scanne dir dann die entsprechenden seiten aus dem buch und schicke sie dir./ok?

    der lange

  11. #11
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    Hey Lange,

    wäre sehr nett von Dir wenn Du sie mir schicken würdest!

    poschrob@yahoo.com

    danke vielmals!

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    ich hätt die mail auch gern!!!
    fensterrahmen@web.de

    mfg
    matthias

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dann kann es doch gleich jemand auf nen Server tun und verlinken. Langfristig muss das natürlich auch in die FAQ, aber ich bin irgendwie zu faul zum abpinseln :)

    MfG
    Ralf

  14. #14
    Tankentroster Avatar von der-lange
    Registriert seit
    23.07.2004
    Ort
    Osterburg /Altmark
    Beiträge
    157

    Standard

    kann man aber auch sein lassen,und immer nur auf "suche" verweisen.
    das zeug online zu stellen ist so ne sache.
    ich kenn einen admin, der heftig ärger mit einem verlag wegen dem copyright bekommen hatte.


    der lange

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltungseinstellung bei S51
    Von Heiko im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 13:17
  2. Schaltungseinstellung M501
    Von herr-freizeit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 13:44
  3. gundsätzliches zur schaltungseinstellung
    Von schorschi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 14:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.