+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schaltungsproblem


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Draco73
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Herten
    Beiträge
    50

    Standard Schaltungsproblem

    Moin,
    Vorgestern hat mir ein Bus die Vorfahrt genommen und ich musste ne "Vollbremsung"machen. Nqch dem Vorfall wollte ich natürlich wieder beschleunigen, also runterschalten, was nicht geklappt hat. Die Schwalbe hat jetzt dauerhaft den 3.Gang drinn und lässt sich nicht mehr schalten bzw. wenn ich versuch zu schalten kann ich die Wippe bis auf die Trittbretter durchdrücken. Motor wurde regeneriert und Hohlschaltwelle und das andere Teil was an der Hohlschaltwelle hängt ist auch in Ordnung. Nun meine Frage: Getriebeschaden oder nur neu Einzustellen?

    Gruß Draco
    Mein Fuhrpark: Kr51/1F Bj.1973; Wartburg 311 Kdw; Stryker 125

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Vielleicht ist nur die Schaltwippe verdreht. Stell sie mal so ein, dass sie das Trittbrett nicht mehr berührt.

    Gruß Sebastian
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Draco73
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Herten
    Beiträge
    50

    Standard

    ...Schon versucht hat nich geklappt.

    Gruß Draco
    Mein Fuhrpark: Kr51/1F Bj.1973; Wartburg 311 Kdw; Stryker 125

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Draco73
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Herten
    Beiträge
    50

    Standard

    Noch irgendwelche Ideen?

    Gruß Draco
    Mein Fuhrpark: Kr51/1F Bj.1973; Wartburg 311 Kdw; Stryker 125

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Stell die Schaltung doch erstmal richtig ein bevor du irgentwas austauscht.
    Wie das geht steht im BUCH oder im Wiki

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Gerade weil die Hohlschaltwelle neu ist, tippe ich auf sie (neu heißt ja leider nicht mehr besser); evtl aber auch auf einen andere Innerei, wie der Sicherungsring für der Schaltwalze ist abgesprungen.

    Wenn du ein Notbremsung gemacht hast, hast du viel. auch unbewusst mit Schmackes in die Schaltung getreten. Da der Schalthebel auf der Schaltwelle nicht verrutscht ist, kann die Hohlwelle über den Jordan gegangen sein. M.E. ist sie das schwächste Glied der Schaltung bei äußerer Gewalteinwirkung auf selbiger.

    Das die Schaltung verstellt ist, glaube ich nicht, weil: 1. Wie soll sie sich abrupt verstellen? 2. Selbst eine derbst verstellte Schaltung lässt sich noch irgendwie schalten.

    Gruß

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Zitat Zitat von Makersting Beitrag anzeigen
    Sicherungsring für der Schaltwalze
    Ich möchte zwar nicht streiten aber der M53 einerKr51/1 hat keine Schaltwalze, die haben nur die Modelle mit M501 Motor (Teil 9 bzw. 10).
    (hier gibts keine Schaltwalze)

    Und etwas einzustellen hat bis jetz noch nie geschadet

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Ach elend, hatte nur meinen aktuellen Motor im Kopf...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Draco73
    Registriert seit
    15.03.2014
    Ort
    Herten
    Beiträge
    50

    Standard

    ...Einstellen ist nich!!! Wahrscheinlich ist das Teil was die Schaltbewegung von der Ratsche auf die Schaltgabel überträgt abgefallen...

    Gruß Draco
    Mein Fuhrpark: Kr51/1F Bj.1973; Wartburg 311 Kdw; Stryker 125

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Öl raus, linken Deckel ab, dann siehst du gleich, ob die Schaltratsche noch betätigt wird.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltungsproblem bei M54
    Von Remmidemmi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 20:06
  2. Schaltungsproblem
    Von MasterP im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 16:28
  3. Schaltungsproblem
    Von nanuk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2003, 06:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.