+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schaltungsproblem + unbekanntes Metallstück im Getriebegehäuse


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Erkelenz, Bonn
    Beiträge
    14

    Standard Schaltungsproblem + unbekanntes Metallstück im Getriebegehäuse

    Hallo liebe Schwalbenfreunde,

    wir haben ein Problem mit den Gängen bei einer KR51/1 mit Fußschaltung.
    Die Gänge gingen nicht zuverlässig, wir konnten so gut wie nie problemlos den gewünschten Gang schalten. Das betraf am häufigsten den erste Gang und den Leerlauf. Beim zweiten und dritten Gang haperte es jedoch auch, manchmal hing auch ein Gang und ließ sich nur schwerfällig wieder lösen (indem wir die Schwalbe im Gang hin und her geschoben haben).


    Wir haben außerdem noch probiert die Schaltung mit Hilfe der Schrauben auf der linken Oberseite des Motors nachzustellen. Da dies nicht zum Erfolg geführt hat haben wir die Getriebeblende vom Motor abgenommen und festgestellt das ein
    kleines Metallstück im Gehäuse lag. Was könnte das für ein Teil sein und was hättet ihr für Reperaturvorschläge?

    Danke im Voraus für eure Hilfe :)
    Hier noch unser eigentliches Vorhaben: http://www.schwalbennest.de/simson/z...ml#post1324597
    belfarod216


    Anbei sind Bilder von dem Metallstück und vom Getriebe.
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Wolltet ihr die Schaltung mit den Schrauben nachstellen oder einstellen ?


    Üblicherweise werden die Schrauben gelöst (zurück / heraus gedreht) und danach wieder nach Werkstattvorgaben bis zum spürbaren Kontakt ... wie der Schalthebel jeweils stehen soll müsst ihr nachlesen ..


    Gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Ort
    Erkelenz, Bonn
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi,


    Ja genau das wollten wir. Haben mehrere Anleitungen im Internet gefunden, aber leider nie den Kontakt gespürt. Dann haben wir halt mal den Getriebedeckel abgenommen und festgestellt das ein Metallstück da rumfliegt. In einem anderem Forum wurde gesagt das es ein gebrochener Mitnehmen der Ratsche sein könnte. Würdest du dem zustimmen?


    freundliche Grüße
    Belfarod216

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Schau mal auf diese "Explosionszeichnungen":

    Getriebe

    Schaltbetätigung vielleicht von Teil 2???

    Peter

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard



    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Schaltbetätigung vielleicht von Teil 2???
    Es ist ein Teil von 2
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben-Toby Beitrag anzeigen




    Es ist ein Teil von 2

    Ja, sehe ich aus so. :-)


    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Würde auch den fehlenden Widerstand erklären
    Hinterhofbastler :-D

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Buchse, Kupplungshebel am Getriebegehäuse
    Von HaNNi8aL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 19:56
  2. KR51-1 Getriebegehäuse zerlegen!!! Abzieher?
    Von Bohne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 11:18
  3. Schaltungsproblem
    Von nanuk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2003, 06:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.