+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schaltwippe


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo,

    bin relativ neu beim schwalbe basteln, hab es aber immerhin schon geschafft, meine schwalbe (war total im ar...) komplett wieder aufzubauen....jetzt hab ich nur noch ein paar kleine fragen.

    1. Hab die schaltwippe drauf gemacht und fest angezogen. allerdings, wenn ich die gänge runterschalten will, rutscht das ganze ding immer weiter nach unter und irgendwann ist nichts mehr mit runterschalten...gibt es da irgendeinen bastlertip, um dieses poblem in griff zu bekommen?

    2. probleme am gasgriff und standgas:
    hab meiner meinung nach den bautenzug am gas vernünftig eingebaut, allerdings hakt er andauernd...kann ihn ca. 1-2 cm nach hinten drehen, und dann ist ende....wenn ich dann ein wenig dran rumfummel...mit haken und ösen....geht er auch bis zum ende....woran könnte das liegen...?

    zudem bin ich glub ich zu blöd das standgas einzustellen.
    welche der beiden schrauben ist wofür da und wie stelle ich sie ein?
    wie kommmt der kolben in den vergaser? baue ihn immer so ein, dass die kleine einkerbung auf der seite der stellschraube ist....

    würde mich über ein paar tips freuen...bis dahin...grüße vom vogeltyp

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Hallo,
    mach die Schaltwippe doch nochmal runter und mach die auflageflächen sauber. Entfetten hilft da auch sehr gut.

    Zum Gasgriff: Bau ihn mal ab und schau nach, ob die Spirale im Griff und das Schiffchen keine Macken haben. Die könntest du evtl rausfeilen und wieder schön fetten.

    Die schräg nach oben stehende Schraube stellt das Standgas ein. Die führt dann auch die Nut des Vergaserkolbens. Zum Vergaser einstellen schau mal in die faq oder such mal.

    Gruß, Andi

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Wenn der Bowdenzug hakt, dann muß er wohl neu gekauft werden. meist ist da ein Draht gerissen und verklemmt sich. Wenn das nicht ist, dann hilft vielleicht, ein paar Tropfen Öl in den Zug zu machen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltwippe
    Von Custom-S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 17:02
  2. Schaltwippe tot
    Von kingsachse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 14:55
  3. Schaltwippe
    Von katawuschel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 12:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.