+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: "Schein"werfer


  1. #1

    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    8

    Icon Confused "Schein"werfer

    Guten Morgen!

    (Schwalbe KR51/1K)

    Ich habe folgendes Problem:

    Bei meiner Schwalbe funktioniert der Scheinwerfer nur noch ab und an...
    Sprich wenn ich an einer Ampel hinter einem Auto stehe ist er manchmal an und manchmal aus...
    Gefühlt funktioniert sie im Leerlauf und im ersten Gang, dann aber nicht mehr...

    Kann das angehen ?

    Batterie ist verbaut aber nicht geladen bzw. lädt nicht richtig die Hupe zum Beispiel funktioniert nach längerer fahrt jedoch... (nur zur info)


    brgds

    Bratgerät

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Was haben wir denn bereits überprüft bzw. als Ursache ausgeschlossen?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    So ins Blaue geraten, da du mit Infos recht sparsam warst, würde ich sagen deine Kontakte sind oxidiert.

    Und dein Fahrzeug, sollte die Zündung noch original sein, hat nur 15 Watt Lichtleistung, ist also von Haus aus schon sehr dürftig mit Licht ausgestattet.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #4

    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Froschmaster: Das ist richtig 15 Watt sind verbaut!

    Das mit den wenigen Informationen, liegt daran, dass ich von Elektrik wirklich keinen Schimmer habe...

    Die Suchfunktion's Ergebnisse zum Thema "Scheinwerfer" war recht wild...

    Deshalb frage ich jetzt einfach mal, was ich denn überprüfen sollte ? Kontakte vom Zündschloss und vom Lampenhalter abziehen und leicht mit Schmirgelpapier bearbeiteten ?

    Danke

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Danke,

    ich empfehle Dir zwecks Verbesserung der ekelektrischen Kenntnisse auf meiner Homepage unter Simson die Elek-Tricks zu lesen, beim net-harry zu stöbern und dann auch noch meinen überaus genialen
    Schraubär-Tip: Prüflampe

    Peter

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Schau dir mal auf der verlinkten Seite von netharry den Schaltplan für deine Schwalbe an. Dort siehst du welche Kontakte alle mit dem Licht zu tun haben. Diese überprüfen, ob die Verbindung rostfrei ist. Schmirgelpapier, oder eine kleine Feile/Drahtbürste sollten oxidierte Kontakte wieder leitend machen.

    Ich empfehle hinterher noch die Kontakte etwas mit Polfett zu benetzen um ein neuerliches Rosten zu vermeiden. Das Polfett ist elektrisch NICHT leitend, dH du musst sicherstellen, das der Kontakt mechansich hergestellt wird. Die Kabelschuhe, die du vorher innen gereinigt hast, müssen also relativ straff auf die Kontaktfahnen drauf um Kontakt herzustellen. Evtl dazu etwas die Kabelschuhe mit einer Zange vorsichtig nachbiegen. Ich tauche nach dem Reinigen der Kontakte den Kabelschuh immer komplett ins Polfett ein, so das innen welches ist und dann beim aufstecken automatisch auch auf der Kontaktfahne.

    Die Prozedur empfiehlt sich bei allen Kontakten im Moped, also auch an den Blinkern, im Rücklicht, Zündschlosskontakte, usw.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. "Neuaufbau" KR 51/2 oder "Jetzt erst recht!"
    Von 1Rusty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 18:34
  2. LED 6V 35/35W - Schein-werfer
    Von Bratgerät im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 14:27
  3. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 09:51
  5. Lichtspule "204" oder "203" auf Grundplatte KR51/2L
    Von danieldee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 16:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.