+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Scheinwerfer


  1. #17
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    @Star
    Du hast recht die Stromstärke passt sich an, bei einer Batterie. Aber nicht bei den Limas in der Simson, das ist ja das Problem. Da wird immer die gleiche elektromagnetische Kraft, und der ist es ziehmlich Wurscht wieviel da grad dranhängt, die powert das ins Netz, auch wenn dabei ne Birne flöten geht. Wie sonst würdest du dir das bei Simsons, überdurchschnittliche Durchbrennen des Rücklichtes erklären. Die Wattzahl einer Glühlampe sagt zwar direkt was über ihre Helligkeit aus aber an sich ist es der Verbrauch an elektrischer Energie. Und die Rechnung mit 15W und 6V haut nie und nimmer in der Realität hin. Da eine 15W Birne leider an die 18W hat und eine 25W ~ 30W reell. Ich kann da auch nix für, es ist nunmal so. Wechselsromlimas sind da etwas eigen, und verhalten sich leider nicht wie eine Batterie. Wenn gar nix dranhängt dann hast du locker auch mal 30V drauf.
    Falls dich das Thema interessiert und du gern liest, kann ich dir das Buch "Kupferwurm" von Carl Hertweck empfehlen. Meine sämtlichen Rechnungen und Infos stammen aus diesem Buch. Wirklich seeeeehr interessant.

    MfG Tilman

  2. #18
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Nunja...du musst das aber so sehen, das die Zündung ja trotzdem ne 6 V zündung ist.
    Dies kann man auch daran gut erkennen, das die Lampe ja 15W 6V heißt...d.h. sie geht für ne 6V Anlage...und scheinwerfer werden nunmal nicht von Batterien betrieben. Daraus kann man schlussfolgern, das die das ohne Probleme aushält...das einzige was Probleme machen könnte iss der Draht wo der Strom durchfliesst, der Lampe iss das doch egal.

    Aber ich werde mal sehen ob ich das Buch ranbekomme und lese mir das mal durch.

  3. #19
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    die Buchempfehlung Kupferwurm kann ich nur unterschreiben, ein Muß für jeden, der sich mit älterer Motorradelektrik auseinadersetzen will. Der Schreibstil ist nicht jedermanns Sache, aber die Fakten sind Spitze und auch für Nichtingenöre grundlegend erarbeitet.
    Der Hertweck war bis 1959 Chefredakteur von "Motorrad" und das Buch ist z.T. eine Zusammenstellung der dort in den 50ern erschienenen Grundlagenartikel, reich bebildert, gibts als Reprint von 61 im Motor-Presse Verlag Stuttgart

    Norbert

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. scheinwerfer?
    Von Schwalbinorio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 22:30
  2. Scheinwerfer
    Von Fabibaer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 14:36
  3. Scheinwerfer
    Von ziege2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 11:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.