+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Scheinwerfer einstellen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    33

    Standard Scheinwerfer einstellen

    Hallo an alle Leser. Nach einem Bauvorgang musste ich den Scheinwerfer neu einstellen.
    Doch nun habe ich das Gefühl das er manchmal zu weit nach oben oder unten leuchtet.
    Gibts n Tipp wie man den Scheinwerfer gut einstellt?
    Mfg-

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Moin moin,

    schau mal hier: Einstellung Frontcheinwerfer - wie hoch?
    Hier wird es eigentlich sehr gut beschrieben :-)

    Viele Grüße
    Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  3. #3
    Tankentroster Avatar von haddoc
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    172

    Standard

    Auch Moin ..

    interessantes Thema .. wenn du, Rafael 16, den Scheinwerfer sogar etwas zu tief einstellen kannst, bist du der richtigen Einstellung schon recht nahe. Die Beschreibung in dem Post von Hauptstadt-Schwalbe liest sich verständlich und nachvollziehbar.

    Bei mir kann ich gar nicht zu tief einstellen, mein Scheinwerfer leuchtet immer zu hoch. Die Feder der Einstellschraube habe ich schon weggelassen und die Lasche mit dem Gewinde auch etwas weiter zurückgebogen - trotzdem zu hoch. Irgendwas scheint grundsätzlich verkehrt zu sein. Kannst du (oder jemand anders) mir mal ein Bild deines Schweinwerfergehäuse-Innenlebens schicken? Wo man vielleicht die Fixierungspunkte und den Ring um den Scheinwerfer erkennen kann?

    An sich lässt sich das gar nicht verkehrt machen, so viele Teile sind da gar nicht beteiligt. Ich hab schon vermutet, dass an den Anschlagpunkten links und rechts im Lampengehäuse noch irgendein Distanzstück oder so fehlt, etwas, was den Ring weiter nach vorn verlagert und damit mehr Spielraum für die Einstellschraube bietet.

    Als Blender rumknatternd ..
    Hardy

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Das Einstellen klappt überhaupt erst dann, wenn erstens der Tragrahmen richtig sitzt und nicht krumm ist, und zweitens der Scheinwerfer mit seinen drei Laschen auch sauber in den Aussparungen liegt. Das ist oft gar nicht so einfach, auch weil die Spannfeder der Lampenfassung dabei ein bisschen im Weg ist.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von haddoc
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    172

    Standard

    Tja, Tragrahmen und Scheinwerfer bilden eine feste Einheit. Habe sogar die 3 Laschen ein wenig angebogen, so dass der Scheinwerfer nicht heimlich, wenn ich den Kram wieder zusammengebaut habe, wieder aus seinen Führungen rutschen kann. Unten an der Lampenfassung ist eine kleine Nase, im Rahmen unten ein kleines Loch, dazwischen sitzt die Feder und hält die Fassung am Scheinwerfer fest. Fühlt sich für mich total richtig an, anders gehts auch kaum.

    Dann hat der Tragrahmen seitlich zwei kleine Langlöcher, die ideal in die beiden, recht stabilen Laschen links und rechts im Lampengehäuse eingreifen .. wie dafür gemacht. Unten rechts fasst in der Aussparung die Einstellschraube mit der Feder, drehe ich die Schraube bis Anschlag rein (bis es knirscht..) ist der Scheinwerfer leider zu hoch und beleuchtet Bäume, Dachrinnen, dem Verkehrspolizisten mit dem Mängelberichtsblock direkt auf die verspiegelte Sonnenbrille
    Naja, ganz so hoch ist es nicht, aber der Scheinwerfer beleuchtet nicht die Straße direkt vor mir.

    Irgendwas ist da verkehrt ...

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Bei der detailreichen Beschreibung fehlt mir die kurze Feder, die den Tragrahmen oben in der Lampenmaske auf Zug hält.

    Beim Versuch, die einzubauen, wird dir die feste Verbindung von Reflektor und Rahmen dann nicht mehr so wirklich sinnvoll vorkommen.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von haddoc
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    172

    Standard

    Ja, die Feder oben .. erst hatte ich keine drin. Dann dachte ich mir, mit Feder ist die Sache ein wenig mehr unter Spannung und macht während der Fahrt vielleicht keine Geräusche. Also habe ich mir eine Haltefeder bestellt. Leider ist die viel zu lang, die scheint in ein anders Moped reinzugehören.
    Etwas kürzer ist ja die andere kleine Feder, die die Lampenfassung hält. So eine hatte ich dann mal oben reingewurgelt .. stimmt, war nicht ganz einfach und nix für Bratpfannenhände mit Currywurstfingern.

    Erstens ist es nicht die richtige Feder und zweitens zieht sie in die falsche Richtung, daher ist sie jetzt wieder raus. Wenn ich das mit der Einstellung mal hinbekommen habe, bau ich wieder eine ein, denn wenn dann der Scheinwerfer zu tief leuchten sollte, ist die Feder beim höher stellen sicherlich behilflich.

    So richtig fest sind Reflektor und Rahmen nicht verbunden, die Laschen hab ich nur ganz mal eben weiter nach hinten gebogen (wenn man sie döller verbiegt, brechen sie eher ab), so dass der Rahmen etwas mehr Halt hat. War auch nur n Versuch, hat nix gebracht ..

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Die Laschen sichern den Scheinwerfereinsatz nur gegen Verdrehen, fest wird er mit den beiden geschraubten Blechzungen.

    Hier ist die richtige Feder:

    Simson - Ersatzteile Simson - Ersatzteile MZ - MZA

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer Einstellen Leuchtweite
    Von Insulaner4 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 22:55
  2. Scheinwerfer
    Von Fabibaer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 14:36
  3. Scheinwerfer
    Von Fehlzuendung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 06:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.