+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Scheinwerfer leuchtet auch auf Zündschlossstellung "0"


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Kampfpudding
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    259

    Standard Scheinwerfer leuchtet auch auf Zündschlossstellung "0"

    'Nabend.

    Nachdem meine Schwalbe ihre erste Nacht gut überstanden hat, habe ich heute morgen (in anbetracht der Zeit, eigentlich gestern) eine frisch geladene Batterie eingebaut, um Hupe und Blinker zu testen. Alles hat geklappt, also hab ich mit dem Rest weitergemacht. Als ich dann aber heute Nachmittag Hupen wollte, ging nix. Also Batteriespannung gemessen -> 3 Volt. Zum Test hab' ich dann eine identische Batterie (auch voll geladen) angehängt und alles hat funktioniert.
    Dabei fiel mir aber auf, dass permanent der Frontscheinwerfer leuchtet. Und zwar unabhängig von der Stellung des Zündschlosses. Auch auf Stellung "0" leuchtet der Scheinwerfer, solange die Batterie angeschlossen ist, obwohl in der Stellung ja kein Strom fließen sollte.
    Bevor ich mir jetzt den Kopf zermartere, wollte ich vorher mal hier nachfragen, ob es sich dabei um ein bekanntes Problem handelt oder ob der Vorgänger vielleicht einfach nur an der Verkabelung rumgepfuscht hat.

    Freue mich schon auf Guten-Morgen-Nachrichten. Jetzt wird's Zeit zu Schlafen :)

    Edith fragt außerdem, ob das Licht denn überhaupt über die Batterie laufen sollte. Sie hat sich nämlich den Schaltplan angesehen und ist der Meinung, dass die Lampe nur über die Lichtspule versorgt wird.

    Liebe Grüße
    Pudding

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Und was stellst du dann noch diese Frage?

    Alles wurde bereits selber beantwortet ^^

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Kampfpudding
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    259

    Standard

    Ich bin ja nicht wirklich ins Bett gegangen..

    Also möchtest du mir damit sagen, dass gepfuscht wurde? Es handelt sich um kein bekanntes Problem?

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    nö. deine tante Edith hat recht
    manche kennen mich, manche können mich

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Da ist entweder falsch verkabelt, der ZüLiScha hat 'ne Macke oder irgendwelche Flachstecker sind auf Tuchfühlung mit einem Nachbarn gegangen.

    Peter

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Kampfpudding
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    259

    Standard

    Nachdem ich heute 'ne Ersatzbatterie eingebaut hab', hat sich der Fehler von alleine behoben. Werde das mal beobachten. Vermute auch fast, dass sich da irgend ein Kontakt verselbstständigt hat.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 09:51
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 22:03
  4. "Scheinwerfer-Tuning" - durch putzen...
    Von Katzmárek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 17:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.