+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Scheinwerfer und Rücklicht ausgefallen!?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von belshazzar
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    43

    Standard Scheinwerfer und Rücklicht ausgefallen!?

    Hallöchen,
    als ich gestern mit meiner Schwalbe (kr51/1K mit kontaktloser Zündung aus /2 L) heim
    fahren wollte funktionierten urplötztlich der Scheinwerfer und das Rücklicht nicht mehr.
    Der Rest der Elektrik funktioniert einwandfrei bis auf die Tachobeleuchtung (Bremslicht, Blinker, Hupe, Standlicht).
    Das Glühobst ist augenscheinlich i.o. ich hatte aber kein Messgerät zur Hand um den Widerstand zu messen.
    Wenn ich den Schaltplan halbewgs richtig lese sind Scheinwerfer und Rücklicht getrennte Stromkreise.
    Wo ist nun der gemeinsame Punkt beider Stromkreise, damit ich den Fehler etwas einkreisen kann?
    Vielen Dank!
    KR51/1 K ´80

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Es gibt in dem Sinn keinen gemeinsamen Punkt. Beides läuft über das Zündschloss, aber in getrennten Ebenen.

    Das muss ein dummer Zufall sein. Ich glaube, da musst Du zwei Fehler suchen.

    Viel Erfolg

    Theo

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von belshazzar
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    43

    Standard

    Und nun erkläre mir das mal bitte jemand!

    Ich habe hinten angefangen den/die Fehler zu suchen:

    1. Glühbirne i.O.
    2. Leitung vom Zündschloss zum Rücklicht i.O.
    3. Strom aus Rücklichtdrossel ca. 4V im Leerlauf
    4. Alles an Zündschloss angeschlossen -> Rücklicht funktioniert nicht
    5. Kabel von der Rücklichtdeossel direkt mit dem Kabel zum Rücklicht verbunden -> Rücklicht funktioniert
    6. Also Zündschloss defekt!

    Dann habe ich mich um den Scheinwerfer gekümmert:

    1. Leitung von der Spule gemessen; 0.00V im Leerlauf
    2. Alles zerlegt -> Lötstelle an Spule defekt
    3. Lötkolkolben warm gemacht, gelötet
    4. Alles wieder zusammengebaut
    5. Scheinwerfer leuchtet


    ABER: Zu meiner Verwunderung funktioniert nun auch das Rücklicht wieder!
    wenn ich das Kabel von der Scheinwerferspule am Zündschloss abziehe funktioniert das Rücklicht nicht mehr!
    KR51/1 K ´80

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Ich vermute, der Rücklichtkreis und der Scheinwerferkreis sind verbunden. Vielleicht durch das defekte Zündschloss. Der Strom aus dem Rücklichtkreis genügt natürlich nicht, den Scheinwerfer zu betreiben, aber da die Birne im Scheinwerfer einen kleineren Widerstand hat, fließt der ganze Strom über die Birne im Scheinwerfer. Die aber nicht leuchtet. Wenn aber die Lichtspule funktioniert, speist sie den Scheinwerfer und das Rücklicht.
    Wenn dann, wie in Deinem Fall, die Lötstelle an der Scheinwerferspule ausfällt, gehen weder Rücklicht noch Frontscheinwerfer.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Buschmann29
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    134

    Standard

    Hey,
    hatte neulich ein nagelneues Zündschloss verbaut und das Rücklicht ging auch nicht.
    Anderes Zündschloss und auf einmal lief alles wieder. Echt komisch.
    Versuchs mal
    MfG Buschmann.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Blankenbach
    Beiträge
    56

    Standard

    Moinmoin,

    genau das selbe ist mir mit meiner Baugleichen Schwalbe auch passiert!!
    Ich hab die Elektirkleitungen erneuert und anderes Verlegt, ist jetzt zwar nicht mehr top Original aber es funkt. 1A!!! und noch so nebenbei wenn du immer ein bissi probierst, lad die Batterie wieder mal auf!! Am ende geht das Licht wieder aber die Blinker nicht mehr!

    lg Zwickauer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer und Rücklicht gleichzeitig ausgefallen
    Von Mr.Matze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 17:52
  2. KR 51/2 - Scheinwerfer und Rücklicht ausgefallen
    Von Schaltzentrale im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 11:06
  3. Front- und Rücklicht auf einmal ausgefallen!
    Von susted im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 00:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.