+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Scheinwerfer Schwalbe kaputt?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Uetze
    Beiträge
    32

    Standard Scheinwerfer Schwalbe kaputt?

    Hallo, bei meiner Schwalbe KR51/2 geht nur ein Kontakt zur Birne. Der andere ist wie ein S nach hinten gebogen. Ist das so richtig oder muss ich den so biegen, dass er auch Kontakt zur birne hat?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Diese Birne funktioniert wie die Glühlampe in dem Zimmer,in dem du gerade bist. Nur wird sie bei der Schwalbe nicht geschraubt, sondern gesteckt und ein Stück gedreht, wie beim Auto auch.
    Masse gibt es über die "Fassung", plus über den kleinen Kontakt, bzw. die beiden Kontakte. Diese beiden S-förmigen Laschen müssen selbsverständlich so gebogen sein, daß sie die Kontakte an der Birne auch berühren, sonst fließt ja kein Strom-
    Beim Hauptscheinwerfer eben zwei für Auf- und Abblendlicht, bei den anderen Birnen nur einer.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe Scheinwerfer KR 51/1
    Von angelo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 16:38
  2. Scheinwerfer an --> Schwalbe aus !
    Von xyanide im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 13:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.