+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Scheinwerfer -- womit kleben?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    76

    Standard

    moin moin...

    ich hab hier nen zweiteiligen Scheinwerfer... was nutze ich am besten, um daraus wieder einen Einteiler zu machen?



    es sollte irgendein elastischer Klebstoff sein. so ähnlich wie Fugensilikon... aber der ist dafür wohl eher ungeeignet... gibt es irgendeinen Silikon-klebstoff?

    naja, ich werd morgen mal im Baumarkt schauen, was sich da so im Regal tummelt...

    Daniel

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    das erhard-werner-schwalbenbuch empfiehlt für diesen fall 'silikon-neutral' - ob damit silikonkleber oder silikondichtmittel gemeint ist, weiß ich auch nicht...

    thesoph

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @axc,

    wir haben in dem Fall einen dauerelastischen Kleber von "na diesem Nachtvogel" (will ja keine Werbung machen! ) verwendet. Ich schaue heute abend noch mal nach der genauen Bezeichnung und setze die dann hierher.

    Quacks der ältere

    PS: Früher gab es dafür diesen Silikonkleber "Cenusil" - wenn es das noch gibt, mal danach schauen.

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin

    nachtvogel ?!

    ah du meinst die Eule mit dem anderen nahmen, von dem ich immer noch nicht versteht wie ein vogel was zusammenkleben kann, geschweigen denn in eine Tube Passt


    MFG Bastian

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Wenn Du´s 100% dicht haben willst, würd ich Dir empfehlen, damit mal zu einem Autoglaser oder einer KFZ-Werkstatt Deines Vertrauens zu gehen. Mit dem dort genutzten Scheibenkleber bekommst Du´s auf jeden Fall 100%ig dicht. Wenn Du Glück hast, geben sie Dir da ja ne Kartusche mit nem Rest drin umsonst mit. Einfach wieder heissmachen (im Wasserbad), zusammenkleben und glücklich sein! Bei Autoscheinwerfern hat das bei mir schon x-mal gut funktioniert!!!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hast Du einen Kaufhof in Deiner Nähe?
    Da gibt es in der Heimwerkerabteilung für kleines Geld sogenannten Kontakt-Kleber (in einer grünen Tube). Mit reichlich davon habe ich mein Glas auf den Reflektor geklebt. Einen Tag später bin dann nochmal damit über die Fuge gegangen. Hält! Das Zeug ist auch elastisch genug. Vorher gut entfetten (Bremsenreiniger o.ä.).
    Mit dem Rest der Tube kannst Du dann noch wunderbar Reifen flicken.

    Lödeldödelööö ... :)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von schwalbenracer1
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Schleife/Berlin
    Beiträge
    84

    Standard

    ich hab stinknormales sanitärsilikon genommen, hat bis heut einwandfrei gehalten!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    jo nimm handelsübliches silikon!Aber achte darauf das es fungizid ist das heist das es sehr elastisch ist und auch strake temparatur schwanzungen aushällt ohne zu reißen! ansonsten nimmst du montage kleber der hält auch und ich auch elastisch

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Wenn das Silikon "fungizid" ist, dann heißt das nur, dass es nicht schimmelt

    Gruß

  10. #10
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    Jo lat. "fungus" ist der Fruchtkörper des Pilzes.und das "izid" kenn ich nich.
    aber nach Pestizid, Insektizid Herbizid(?) heißts ja dass es wogegen ist.

    Also Fungizid - gegen Pilze !!!

    Nun und ne Dichtung schneioden und druff geht nicht?


    MfG
    Dudel

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    mensch wieder was gelernt !

    danke !

    MFG Bastian

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich habe vorhin auch Funghizid im großen Stil verübt.
    Eine ganze Dose Champignons (Köpfe, I.Wahl) hab ich platt gemacht. Die mußten alle dran glauben.

  13. #13
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    für solche Sachen nimmst man eigentlich kein Silikon... da nimmt man Sikaflex, Scheibenkleber oder ähnliches

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    76

    Standard

    Original von IWL:
    für solche Sachen nimmst man eigentlich kein Silikon... da nimmt man Sikaflex, Scheibenkleber oder ähnliches

    stimmt... dieses Zeug mit dem man sich Aquarien zusammenklebt sollte ideal sein... hatten sie in dem Baumarkt, in dem ich war nicht da... aber werd ich auch noch finden.

    Daniel

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @acx,

    etwas verspätet, aber nicht vergessen:

    "(Nachtvogel)" GREENIT KOMPAKT KRAFT (bis 110 Grad!!! )

    Ich weiss allerdings nicht, ob dieser Kleber von UHU (eben jenem Vogel!) noch hergestellt bzw. vertrieben wird. Weil unsere Tube doch schon reichlich betagt ist X( X( X( !

    Ansonsten ist das zeugs meiner Meinung nach ziemlich gut!

    Quacks der ältere

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gussteile kleben!?!
    Von chris_at_schwalbennest im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 18:10
  2. Schrauben kleben
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 19:39
  3. Aufkleber kleben
    Von BADBOY im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 17:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.