+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Scheinwerfereinsatz 6V Halogen Klarglas KR51


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    15

    Standard Scheinwerfereinsatz 6V Halogen Klarglas KR51

    Moin leute.

    ich bin neu hier im forum und hätte mal eine frage zu einen 6v scheinwerfer.:)

    ich habe diesen scheinwerfer gefunden

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Scheinwerfereinsatz 6V Halogen Klarglas KR51 10033104-6V

    meine frage dazu ist ob ich den scheinwerfer ohne probleme an meine Simson Schwalbe kr51/1s anbauen kann?

    wäre nett wenn ihr mir was dazu sagen könntet :)

    schonmal danke :)

    mfg schwalbe_chris :)

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    moin schwalbe_chris,

    darf ich mich vorstellen: schwalbenchris

    kann zu deinen thema aber leider nichts sagen. also: off topic!

    grüße

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Anbauen schon, aber leuchten wird's nicht. Die Lichtmaschine der KR51/1S liefert nur 25 Watt, während H4-Lampen nominell 60 und real bis zu 75 brauchen dürfen.

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    15

    Standard Halogenbirne 6V 35/35W

    Halogenbirne 6V 35/35W
    das steht da doch drinn...

    also birnen mit 35/35w
    ?

    mfg schwalbe_chris

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    15

    Standard

    es giebt genau den gleiche scheinwerfer auch in 12v deshalb dachte ich dases klappen könnte
    was denkt ihr?
    is es ene h4 birn?

    mfg schwalbe_chris

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    35W H4 gibt es nicht. Da steckt dann eine HS1-Lampe im H4-Reflektor, und das ist nicht erlaubt.

    Ganz abgesehen davon sind 35W immer noch mehr als die 25W, die die Lichtmaschine liefert - also funktioniert auch das nicht.

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hi,
    die lichtspule deiner KR51/1S liefert leider nur 25W lichtleistung. ich habe bislang noch kleinere halogenlampen als 35W noch nicht gesehen. entsprechend wird eine 35W halogenlampe wohl nicht sonderlich hell leuchten. eine idee wäre, auf eine elektronische zündanlage der kr51/2L oder den entsprechenden S51 mit 6V und E-zündung umzurüsten, denn auf den grundplatten dieser lichtmaschinen befindet sich eine 35W lichtspule für den scheinwerfer. allein die lichtspule daraus lässt sich bei der kr51/1S leider nicht nutzen, da das polrad wohl anders magnetisiert ist.

    ABER: halogenlampen sind relativ anfällig gegen spannungsspitzen wie sie bei der ungeregelten lichtanlage der simsons leider vermehrt auftreten. darum KANN es sein, dass die lampen relativ schnell den geist aufgeben. in den 12V simsons mit halogenlicht wurde darum ein wechselspannungsregler (EWR) verbaut, der diese spitzen abfängt.
    so... alles klar?
    gruß toto

    edith fragt den schwarzen peter, was DAS sei.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das ist eine HS1-Lampe, womöglich mit manipulierter bzw. gleich "falsch" hergestellter Kodiernase am Haltering. (Diese Nase ist das einzige, worin sich H4- und HS1-Lampen mechanisch unterscheiden.) Hergestellt wird ja jeglicher Unfug für den bastelfreudigen Fahrer ... unter anderem gibt's z.B. bei Spahn Halogenlampen für sämtliche Bilux-Sockel bis runter zu 6V 15W. Wirklich funktionieren tut das allerwenigste von all dem, erlaubt ist fast nichts.

    Wie du richtig schreibst, braucht man für zuverlässiges (und nebenbei dann legales) Halogenlicht eine Lichtmaschine mit MEHR als 35W Ausgangsleistung, die durch einen Spannungsregler aktiv und präzise auf die Nennspannung eingebremst wird.

    Minimum wäre also die letzte Ausführung der Simson-Lichtmaschine mit 12V, 42W Lichtspule "halogentauglich" (mit Leistungsüberschuss) und EWR bzw. ESB1 für HS1-Scheinwerfer, oder eben die heute hergestellte VAPE-Anlage mit 70 Watt Nennleistung im Lichtkreis.

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    .....also VAPE rein, und dann klappt es auch mit dem H4!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard

    Hi,
    ich rüste gerade mein Ersatzteillager auf. Ich hab ne Kr51 Bj64. Die hier untern genannten Lämpchen sind doch die richtigen oder?
    (hab das grad mal so ausm moped-store kopiert :) )


    Birne 6V 25/25Watt
    Birne 6V 4Watt
    2 Birnen 6V 1.2Watt
    5 Birnen 6V 21Watt
    Birne 6V 5Watt


    Chris

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Nein.

    Scheinwerfer ist 15/15, Standlicht 2W, Tacho 0.6W, Rücklicht 5W, Bremslicht 18W, Blinker 18W. Das steht aber auch in der allseits herunterladbaren Betriebsanleitung der KR51 drin.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Nein.

    Scheinwerfer ist 15/15, Standlicht 2W, Tacho 0.6W, Rücklicht 5W, Bremslicht 18W, Blinker 18W. Das steht aber auch in der allseits herunterladbaren Betriebsanleitung der KR51 drin.
    Wobei es die 0,6W Lampen nicht mehr gibt, nur noch 1,2W.

    Und bei den 15/15W Lampen aufpassen, da gibt es welche mit 15d und 20d Fassung. Das hängt vom Reflektor ab.

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die 0,6W-Lampen sind problemlos beschaffbar.

    L 3370 L

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Sicher die hat 0,6 Watt ?



    Ich verwende immer die hier

    6V 0,6W BA7S


    http://www.google.de/url?sa=t&source...OuiAnw&cad=rja
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Steht doch da: 7V 100mA. Das gibt 0,7 Watt bei 7V oder 0,6 Watt bei 6V.

    Weil sie für 7V sind, halten sie auch ein bisschen länger als die alte 6V-Ostware.

    Wer's gerne super-original will, kriegt aber auch diese - Spahn hat die noch im Programm, und z.B. bei Fischer (nosmis.de) sind sie auch bestellbar.

    http://www.gluehlampen-spahn.de/inde...cad501e231ebe8

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Icon Wink

    Ja , aber o.6 Watt schreiben und 0,7 anbieten .
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung - Halogen
    Von muskote im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 19:44
  2. Wieso ist Klarglas verboten?
    Von Meister_Wels im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 17:42
  3. Halogen ?!?
    Von LiLciL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 21:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.