+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Scheinwerfereinsatz KR 51/1


  1. #1

    Registriert seit
    11.10.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    4

    Standard Scheinwerfereinsatz KR 51/1

    Hallo, Mitschwalber.
    Newbie Fritzemann again.
    Habe ganz euphorisch bei ibäh nen anderen Scheinwerfereinsatz (ohne Standlicht) geordert ... passt natürlich nicht:
    Der Ausschnitt für den Lampenhalter ist zu groß.
    Wat nu? Anderen Lampen- bzw. Birnenhalter kaufen ... Wie sieht der aus?

    Nächste Frage: bei mir sehe ich nichts, was ein Verstellen des Scheinwerfers ermöglicht ... Stellschraube mit Feder oä
    Gibts ein Bild?


    Hier mein alter Scheinwerfer...



    Und hier der alte und der "verkehrte" im Vergleich:


  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.481

    Standard

    Moin Fritzemann

    Ja, das ist der Scheinwerfer, der serienmäßig bei der KR51/2 verbaut wurde.
    Es wäre jetzt nicht die schlechteste Entscheidung den neueren Einsatz zu montieren.
    Mit dem größeren Halter hast Du die Möglichkeit die Lichtleistung zu erhöhen.
    Zum Beispiel kannst Du dann 25/25W Bilux mit Sockel BA20 verbauen.

    Die Stellschraube befindet sich normalerweise unten rechts in der Maske
    und greift in eine Kerbe am Scheinwerferrahmen.

    Guck auch mal hier im nesteigenen Wiki: Scheinwerfer

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3

    Registriert seit
    11.10.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo zurück und Danke für die Antwort.
    Komischerweise hat der "neue" auch kein Prüfzeichen ... was vermutlich eh niemanden interessieren wird.
    Ich besorge also dann erstmal nur nen neuen Lampenhalter und ne BA20-Birne.
    Da ich nicht gleich ne andere Lichtspule einbauen will, macht es vermutlich Sinn, erstmal bei 15W zu bleiben, oder?

    Ich verstehe allerdings die Birnenbezeichnungen nicht.
    Gibts ne 6V 15/15W Glühlampe, die dann in die "grosse" Fassung passt?
    Was ist der Unterschied zwischen BA20 und BA20d?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.020

    Standard

    Das "d" steht für zwei (double) Kontaktflächen unten auf der Fassung.
    "s" für einen (single).
    Die Zahl für den Durchmesser.

    Und : ja, eine leistungsstärkere Lampe erfordert eine andere Lichtspule.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  5. #5

    Registriert seit
    11.10.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    4

    Standard

    OK ... gecheckt.
    Also: große Fassung und erstmal nur ne BA20D mit 15W.
    Die Kiste soll erstmal laufen, dann sehen wir weiter.
    Der Winter kommt und dann ist erstmal Sense mit Schrauben.
    DANKE in die Runde!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. H4 Scheinwerfereinsatz
    Von Flixo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 13:13
  2. Scheinwerfereinsatz für SR4-2
    Von rigobert im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 12:32
  3. scheinwerfereinsatz
    Von pug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 17:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.