+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Scheiss Zündfunke


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Servus Leutz.So erstma mein Problem unswar fällt mir mancha einfach so unterwegs der Zündfunke aus hab ne KR51/2L E-Zündung.Hab den Geber gewechselt,die Zündspule auch hab alle Kabel nach geschaucht ob se durchgang haben hab den Kerzenstecker gewechselt un trotzdem tritt das Problem immer wieder auf.Wenn se aber kein Zündfunke hat un ich ma ne andere Zündspule einbau hat se Zünfunken.Bau ich die alte ein hat se auf einmal auch nen Zündfunke .Un die scheisse tritt jedesmal auf wenn ich denk se würd wieder richtig laufenX( .Die läuft immer nur dann wenn se Lust hat total komisch.Helft mir Jungs sonst rast ich bald aus un hau das Ding kaputt obwohl es ein schönes Moped is^^.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von h_w_f
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    528

    Standard

    Hi,

    hoert sich nach Aderbruch der Leitung zur Zuendspuele an.
    Messe mal die Leitung durch (Durchgangspruefer) und dann die Leitung doll bewegen, feste ziehen nicht vergessen. Dabei den Durchgangspruefer nicht aus den Augen lassen. Wenn der Zuckt ist die Leitung defekt. Achte auf eine SICHERE Verbindung (Krokodilklemmen o.A.) vom Durchgangspruefer zur Leitung.

    Eventuell noch verschmutzte Zuendleitungsader. Mach mal ordentlich sauber oder einen Zentimeter kuerzer.
    Aderbruch der Zuendleitung ist ehr unwahrscheinlich da hochflexibele einzeladern zum Einsatz kommen.

    Harry

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    hast Du auch die Zündkerze getauscht ?
    Es gehört eine Isolator ZM-260 mit 0,4mm Elektrodenabstand rein.
    Prüfungen gemäß meines Vorredners durchführen und auch mal deine Zündspulen prüfen, evtl sind die defekt schau nach Spuren von Kriechströmen, helle Streifen im Bereich der schwarzen Plastik, Grünspan im Bereich des Zündkabelanschlusses.
    Auch sollte es eine 6Volt Zündspule bei E Zündung sein.
    Gruß
    schrauberwelt

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Jo also die Zündspule die is ne ganz neue.Jo muss ma gucken obs vielleicht echt n Kabelbruch is der zwischen durch ma macken hat???Wasn mit dem Steuerteil woran erkenn ich ob das ding kaputt is??Kann ja sei das es das Teil is das die Faxen macht????(

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    des kannste ganz einfach testen.. nimm dein prüfgerät zur hand und mess durch ob das kabel zum geber i.o. ist. mess mal auf wiederstand und kabewackeln.
    ansonsten gugg ma wenn se den aussetzer hat ob an dem steuerteil spannung anliegt. sollte so um die 400 volt sein.
    wenn ja dann is des kabelzeugs paletti also haste den stecker mit kabel usw. bis zum zündapparat getestet und ab steuergerät abwärts auch dann kan des nur noch des steuerteil sein. kauf ma n neues und gugg was passiert.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also ich würde mal die Masseverbindung checken bzw eine neu ziehen.

    Von Zündspule zu E-Gerät zum Motor (per Ringöse an den vergaser oder so)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Scheiss zündung
    Von Tommyhatschi2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 20:23
  2. Scheiss Zündfunke!?
    Von OnkelRene im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2003, 21:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.