+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Scheunenfund wieder flott machen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Toddle
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    17

    Standard Scheunenfund wieder flott machen

    Hallo liebe Schraubergemeinschaft 8) ,

    vor kurzem habe ich mir einen Sperberrahmen(ich gehe mal davon aus das es einer ist, da er die Ansauganlage besitzt)
    gekauft und mein Problem ist diesen wieder flott zu machen.

    Ich hätte da mehere Fragen zu der Luftansauganlage des Sperbers, gibt es da irgenteine kompetente Seite im web wo
    ich mir das ganze mal angucken kann ?
    Oder könnt ihr mir helfen?
    Da die Luftanlage bzw das gute Stück ein weilchen stand ( hat noch ein altes DDR- Kennzeichen dran 8) ) ist alles ein wenig verdreckt .
    Meine Frage dazu ist wie bekomme ich das am besten sauber ? Und wo sitzt der Luftfilter bei dieser Ansauganlage ?

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo toddle,

    da sich noch niemand " herabgelassen " hat und Dir geantwortet mach ich das mal.
    Hier mal ein link, zum Sperber:
    http://www.mza-vertrieb.de/sausewind...alogsuche.aspx

    Schön wäre ein Foto gewesen vom Urzustand.
    Wichtig ist das nicht zu viele Teile fehlen, ist sonst eine langwierige und teure Suche.
    Zerlege als erstes alles und schaue Dir den Rahmen genau an, vor allem Fußrastenbereich und Ständer, evtl. wurde schon wild rumgeschweißt oder Risse, die gehören fachgerecht repariert.
    Denn ist der Rahmen im Ar..... lohnt sichs nicht mehr.
    Zum Lack wird Dir eine gute Lackierfachwerstatt weiter helfen können, ggf. Sandstrahlen usw.
    Motor regenerieren, wenn nicht selbst, dann über andere Profis z.B. hier im Nest oder eine kompetente Werkstatt.
    Auf keinen Fall Sonderangebote wie Motor für 50 Euronen neu lagern und abdichten, vollkommen unseriös.
    Zum Thema neuer KFZ-Brief Zulassung, TÜV, Unbedenklichkeitsbescheinigung usw. findest Du Themen über die Suchfunktion.
    Such mal Mitglieder die im Namen Sperber haben, vielleicht können die besser helfen.
    Dann viel Erfolg bei der Restauration.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Toddle
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    17

    Standard

    Vielen Dank erstmal ^^

    joa also im Grunde war alles vorhanden bis auf die Seitenbleche und das Batteriefach, aber da habe ich in anderen Themen gelesen, dass das sowieso immer n Problem sein Bei unserem Freund & Helfer hab ich auch schon gefragt geklaut isses nicht, der Lack ist eigentlich nicht schlecht bis auf so ein paar kleine Stellen, war halt nur bitterböse dreckig 8) und zum schweissen soweit ich das gesehen habe müsste eigentlich nur die rechte Fußraste mal geschweisst werden und ein neues Batteriefach angebracht werden
    Ich mach mal n Bildchen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Messing wieder blank machen.
    Von coffy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 12:14
  2. Schwalbe wieder fit machen
    Von schwalbenbauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 12:55
  3. Alte Schwalbe wieder flott machen. . . wer hilft?
    Von krischi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 19:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.