+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Scheunenfund KR 51/1 springt nicht an


  1. #1

    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7

    Standard Scheunenfund KR 51/1 springt nicht an

    Schönen guten Abend zusammen,

    ich habe eine Schwalbe KR51/1 geschenkt bekommen, die wohl schon ca. 6 Jahre nicht mehr gelaufen ist und in einer Scheune stand. Vorher ist sie zwar angesprungen und auch gefahren, aber richtig gut gelaufen auch nicht.

    Heute habe ich angefangen ein bissel an der Schwalbe zu schrauben. Habe die Benzinzufuhr und den Vergaser gereinigt, den Tank etwas sauber gemacht und den Zündfunken gerprüft. Danach habe ich versucht die Schwalbe zu starten, was aber nicht klappte. Mit Bremsenreiniger ist sie sofort angesprungen, aber auch wieder ausgegangen.

    Mit anschieben habe ich es auch versucht, sie kam mal kurz und hat gezogen, aber nur füreinander paar Sekunden.

    Könnt ihrnmir sagen, was ich als nächstes prüfen sollte oder woran es liegen könnte, das sie nicht anspringt.

    Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich keine Erfahrung im Schrauben habe.

    Vielen Dank schonmal

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Frisches Benzin mit 1:50 Öl in Tank und beim Starten den Startvergaser ziehen.


    solong...

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Frisches Benzin mit 1:50 Öl in Tank und beim Starten den Startvergaser ziehen.


    solong...
    Da nehmen wir doch besser 1:33!!!!
    Ich würde anfangen, nacheinander das günstigste auszutauschen, Zündkerze z.B., stimmt denn bei deiner der Elektrodenabstand? Auspuff gereinigt/freigekratzt?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Zündung richtig einstellen?!
    Luftfilter reinigen nach Anleitung und gleich mal den Beruhigungskasten frei machen wenn da zu viel Schmodder drin ist. Wie Gonzzo schon meinte den Puff mal freimachen.
    Gruß Daniel

  5. #5

    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7

    Standard

    Also frisches Benzin mit 1:40 Öl und eine neue Zündkerze habe ich schon drin. Ist leider trotzdem nicht gelaufen.
    An der Auspuff werde ich mich heute machen. Sowie ich das hier gelesen habe, sollte ich das Teil am besten ausbrennen oder?

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Guten Morgen,
    auskratzen ( Gewindestab mit Mutter, Unterlegscheibe, Mutter am vorderen Ende ) tut's auch und bewahrt den Frieden mit der Nachbarschaft.
    Wichtig ist, dass die Löcher und die Röhrchen frei sind.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Ich habs mit einem Heissluftfön gemacht. Den einfach dahintergelegt und mit Alufolie "angeschlossen". AUFPASSEN! Des wird sakrisch heiss! Aber ich würde dir empfehlen das bei Dunkelheit zu machen, da die Rauchentwicklung enorm ist.

  8. #8

    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7

    Standard

    So wollte heute den Auspuff sauber machen und nochmal den Vergaser reinigen. Das Problem war leider, dass mir jemand den Tank und Vergaser geklaut hat. Und das am helllichten Tag vor unserem Haus, unglaublich :(

    Jetzt muss ich mir erstmal einen neuen Tank und Vergaser besorgen.

    Wo bekomme ich das am günstigsten her?

  9. #9
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Sorry aber was unglaubwürdigeres hab ich noch nie gehört! Um den Tank und den Vergaser zu klauen muss man die halbe Schwalbe auseinander legen??? War die zerlegt auf der Straße gestanden oder was?

  10. #10

    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7

    Standard

    Stimmt, ich habe mir das gestern nur ausgedacht da mir langweilig war.
    Das bringt mir auch jede Menge Vorteile.

    Manchmal kann ich nicht Glauben was die Leute so von sich geben.

    Tank und Vergaser wurden geklaut, Verkleidung war nicht festgeschraubt!
    Hatte sie nur "drübergelegt"

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Guten Morgen,

    Beileid !

    Schon erstaunlich, was die Leute alles so brauchen können. ( und das im fast simsonfreien Gebiet )

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #12
    Tankentroster Avatar von danieldee
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Hirschaid
    Beiträge
    192

    Standard

    Is ja wahnsinn dass Leute einen Diebstahl begehen wegen solcher "Kleinteile"! Die müssen dann ja auch Werkzeug dabeigehabt haben. Zum Glück gibts die Teile recht günstig. Kann man ja froh sein dass die deine Motoraufhängung nicht gelöst haben. Hast es denn zur Anzeige gebracht?

  13. #13

    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7

    Standard

    Das ist echt ärgerlich und ich kann nicht verstehen, wer einen alten rostigen Tank und Vergaser klaut.
    Naja, werde mir jetzt einen neuen Vergaser, Tank und die Bowdenzüge bestellen, dann gehts weiter

  14. #14

    Registriert seit
    27.08.2012
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7

    Standard

    Halli Hallo Zusammen,

    habe inzwischen alle Teile bestellt und heute mal die Gelegenheit genutzt die Kompression zu messen.
    Habe ohne Vergaser gemessen, habe ja keinen mehr.
    Folgendes kam raus:

    1. Kick = 5,5 Bar
    3. Kick = 8 Bar
    5. Kick = 9,5 - 10 Bar

    Sind die Werte noch im Rahmen?

    Vielen Dank schonmal.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    Und wenn Du mit der ganzen VergaserTankBenzinAuspuff-Nummer durch bist, wirst Du feststellen, daß es doch die Simmerringe sind....

  16. #16
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    9,5bar sind gut. nach einem kick messen macht man nicht. 5-10 mal kicken und dann ablesen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR50 Scheunenfund geht aus
    Von Spatz-TP im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 11:11
  2. Scheunenfund - Was ist zu tun?
    Von elbemoench im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 15:19
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  4. Scheunenfund ohne Papiere
    Von sigmasport0 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 22:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.