+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: "Scheunenfund" SR50CE (Selten? Preise?)


  1. #1

    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    M-V
    Beiträge
    4

    Standard "Scheunenfund" SR50CE (Selten? Preise?)

    Hallo,

    dies ist mein erster Beitrag bei Euch.

    Ich habe durch Zufall einen SR50CE Bj. 88 mit knapp 3000km in einem guten Zustand (außer Tank innen...) ergattern können und war nun auf der Suche nach einigen Informationen im Netz. Dabei bin ich auf Euer Forum gestoßen.

    Könnte sich jemand von Euch evtl. die Zeit nehmen und zu meiner Neu-Erwerbung ein paar Zeilen schreiben!? Weil ich glaube, daß die Vorwende-Modelle vom Roller mit E-Start gar nicht so oft gebaut wurden, oder? Und wie sieht der momentane Marktpreis dieser Fahrzeuge aus. Ich finde zur Zeit keinen einzigen SR50 im Internet mit E-Start, der zum Verkauf steht. Ich glaube nämlich, ein gutes Schnäppchen gemacht zu haben... ;-)

  2. #2
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Was willst du denn jetzt haben? Bestätigung?

  3. #3
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard

    Tja haste mal ein bild von dem Teil dan kann man dir vielleicht mehr sagen aber ich würd se an deiner stelle erstmal nich verkaufen.

    mfg Chris

  4. #4

    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    M-V
    Beiträge
    4

    Standard

    Entschuldige bitte, wollte keinem auf die Füße treten...

    Bestätigung gibt mir das Leben jeden Tag, dazu brauche ich niemanden.

    Es ist halt so, daß ich mal einen SR50 in "Normal-Ausführung" hatte und die Version mit E-Start war mir bis dato völlig unbekannt. Deshalb bin ich als Unwissender jetzt etwas überfordert...

    Meine Frage zielte eigentlich in Richtung Anzahl der gebauten Versionen, die so das Werk verlassen haben, Bauzeit, bekannte Probleme/Eigenheiten mit E-Start, daraus resultierend die Frage, ob es sich lohnt, den Roller einfach "ab"zufahren, oder so stehen zu lassen (quasi als Werterhaltung) und natürlich derzeitige Marktpreise.

    Ich bitte vielmals um Entschuldigung, weil ich mich eben evtl. etwas zu kurz gefaßt habe und hoffe, daß sich doch noch jemand etwas freundlicher äußert.

    Vielen Dank

  5. #5

    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    M-V
    Beiträge
    4

    Standard

    @McChris15

    Bilder habe ich noch keine, da ich gleich nach dem Kauf den Tank abgebaut habe, um ihn zu entrosten. Und so wollte ich ihn nich fotografieren.

    Ist ein weiß-blauer Roller mit weißen Felgen, alle originalen DDR-Papiere incl. Kaufvertrag vorhanden. Ein Knieblech ist an der Kante auf ca. 5cm Länge leicht eingedrückt, weils Moped wohl mal in der Garage an die Wand gekippt ist. Und der einzige Rost (den Tank mal ausgelassen) befindet sich ganz leicht an den Fußblechen.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Gebaute Fahrzeuge Sr50 1/ce : 4500st.
    Baujahre unbekannt.
    Es sind Problem mit der ein oder anderen E-Starter Version bekannt.
    WIeso weshabl warum , kann ich leider auch nicht beantworten. Aber da werden sich noch die Spezis melden.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo,
    habe mal in meinen Unterlagen nachgesehen und folgendes gefunden:
    SR50 CE 1986-1988, 7.300 Stck. und SR50/1 CE 1989-1990, 4.500 Stck. Der letztere erhielt im damaligen Westen für 200,- DM Aufpreis sogar einen Katalysator.
    Gruß
    OLLIPA :)
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Versionen mit Anlasser gabs wohl von Anfang an. Bereits ab 1986 oder spätestens ab 1987 wurde der SR50 CE gefertigt. Versionen mit Anlasser beschränken sich also nicht auf Modelle ab 1988, die dann generell mit 12V ausgeliefert wurden. Der CE aus der ersten Serie hatte das auch schon.

    Modelle mit Anlasser sind heiß begehrt, alleine für die Einzelteile des Anlassers wird nahezu so viel gezahlt, wie für einen halbwegs brauchbaren Roller ohne Anlasser. Ich habe den Anlasser nachgerüstet, kenne deshalb den Aufwand und die Preise recht gut. Wenn du Simson fahren willst, behalte das Teil. Die staunenden Blicke der Passanten sind dir sicher, wenn du dich locker auf die Karre setzte und die sich fragen "Hä, wie will der den jetzt ankicken?". Knopfdruck, 2sek. rattern und er lebt.

    PS: Ich habe den Anlasser der ersten Generation des CE, die sonstige Elektrik und Elektronik aber vom SR50/1 CE, also mit EWR.

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    ich hab ja auch sonen sr50 rumstehn... ebenfalls mit E-Starter, Bj. glaub ich 88 oder 89...
    den E starter an sich verwende ich, wenn ich den Roller überhaupt mal fahre eigtl. kaum, weil er meistens nicht richtig funktioniert... deswegen: kicken...

    Preis: ka... der hat nun ca 7000 km drauf... bekommen ham wir ihn glaub mit 3500 km oder so, preis damals:100 euro... (von nem bekannten... der konnte damit nichts anfangen, stand nur im rum etc... der wollte ihn nur weg haben......) über den SR50 bin ich dann letztendlich auch zu Simsons gekommen...
    und verkööft wird er nich. (is immer gut noch n 2. oder 3. moped rumstehn zu haben, falls das 1. oder 2. mal wieder nicht läuft XD )

    MfG

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der real zu erzielende Preis liegt irgendwo bei rund 500€, mein ideeller Wert dürfte bei reichlich 1000€ anzusiedeln sein, weil ich den komplett umgebaut habe im Laufe der Zeit.

    Mit 100€ hast du auf alle Fälle ein Schnäppchen gemacht. Da würde ich den auch keinesfalls weg geben.

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    ja ne, is klar
    vor allem ist das kein unfall-fahrzeug wie meine schwalbe XD und hat keine macken...

    MFG

  12. #12

    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    M-V
    Beiträge
    4

    Standard

    Genau solche Antworten (ohne Hintergedanken) habe ich mir vorgestellt und bin sehr dankbar dafür.

    Einen guten Rutsch Euch allen und bis demnächst!!!

  13. #13
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Der SR 50 CE oder /1 CE ist ein sehr feines Moped. Die gehen bei ebay im guten Zustand gerne für mehr als 500 Euro weg. Wenn den der Zustand auch wirklich gut ist. Die Elektrik sollte dabei nicht verbastelt und komplett sein und reibungslos laufen. anfällig sind eigentlich grad beim E-Starter die Relais, ist aber schnell zu wechseln. Wenn man einen hat, sollte man den auch behalten.

    Ich hab meinen für, na ich sag´s mal so, war´n richtiger Schnapper... 8) .

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @Moe

    Hast du Ärger mit den Relais gehabt? Das sollte aber nicht sein. Von der Belastung her arbeitet das absolut am unteren Rand. Ich kenne die Dinger bisher vom Einbau von Nebelscheinwerfern beim Auto, da ist mir noch nie eins kaputt gegangen.

    Was wirklich nicht besonders langlebig ist, sind die Freiläufe des ersten Anlassertyps. Das nudelt alles beizeiten aus, kann aber mit ein bissel Geschick und passendem Werkzeug repariert werden.

  15. #15
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Baumschubser, jo, das sogar ziemlich schnell zu Beginn dieser wunderbaren Freundschaft zwischen mir und dem Roller. Im Relais (von Bosch, war da schon drin) sind die Kontakte durch Feuchtigkeit seitens der Sitzbank vergammelt gewesen. Die waren irgendwie "verklebt".

    Gruß Moe

    PS: Hier auffer 2. Seite steht da was zu.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das Relais ist bei dir unter der Sitzbank? Ich weiß zwar auch nicht 100%, wo es original hingehört, aber unter die Sitzbank IMHO nicht. Ich habe meins am Rahmen unter der Verkleidung (neben der ELBA), dort wirds auf alle Fälle nicht nass.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsche" Zündkerze geht, "richtige" Ker
    Von gofter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 12:59
  2. RAL Nummer "Bieberbraun" / "Senfbeige" o
    Von Kub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.