+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schieben ist doof


  1. #1
    Avatar von schieben is doof!
    Registriert seit
    11.07.2014
    Beiträge
    2

    Frage Schieben ist doof

    Moin!
    Folgender Patient: S51 B1-3
    Ich hab meine Zündung (Unterbrecher 6V) neu eingestellt und gleich den Kondensator und den Unterbrecher getauscht.
    Den Abrisszeitpunkt hab ich auf 1,8 vor OT stellt (so wie es soll). Die Simmi läuft auch wieder tadellos und besser als vorher.
    Es verwundert mich nur ein wenig, dass bei der Kontrolle danach am OT der Unterbrecherabstand weniger als 0,4mm betrug.
    Bräuchte jetzt von den Profis mal ne Einschätzung ob das dramatisch ist oder ich so weiterfahren kann.
    Grüße Maddin

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.258

    Standard

    Ich habe mal einen eigenen Thread daraus gemacht, denn in "kF-kA" sollen (wenn überhaupt*) nur kurze Fragen, die auch kurz zu beantworten sind.

    Beispiel:
    kF: "Wie ist das Nümmerchen vom "Eau de Klo"?
    kA: "4710,9999999"


    * Im Übrigen bin ich der Meinung das der "kF-kA"-Thread ersatzlos in die Tonne muss.

    Peter

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.379

    Standard

    Zitat Zitat von schieben is doof! Beitrag anzeigen
    Es verwundert mich nur ein wenig, dass bei der Kontrolle danach am OT der Unterbrecherabstand weniger als 0,4mm betrug.
    Bräuchte jetzt von den Profis mal ne Einschätzung ob das dramatisch ist oder ich so weiterfahren kann.
    Grüße Maddin
    Die 0,4mm sind die maximale Öffnungsweite des Unterbrechers. Das muss nicht zwangsläufig im OT sein. Insofern: Das ist nicht nur nicht dramatisch, sondern darüber hinaus auch noch völlig normal.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Avatar von schieben is doof!
    Registriert seit
    11.07.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    Fetzt! Danke für die schnelle Antwort!

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zum Zündzeitpunkt soll sich der Unterbrecher beginnen zu öffnen. Wichtig erst die maximale Öffnung von 0,4 mm am Unterbrecher einstellen und dann durch verdrehen der Grundplatte den Zündzeitpunkt.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bin ich doof? Ich bin angekommen ...
    Von TS Martin im Forum Smalltalk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 07:23
  2. sau doof - Vergaser
    Von SchwalbenMark im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 21:34
  3. Zu doof zum Schalten? Wie schalte ich...
    Von SVUM im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 22:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.