+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wie schiebt man richtig an??


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo!!
    Besitze seit kurzem eine KR 51/2, hab aber eigentlich ein grundsätzliches Problem!!
    Wenn ich meine Schwalbe mal (wieder) nicht angekickt bekomme, wie schiebe ich dann richtig an??
    -1.Gang rein und schieben? oder
    -1.Gang rein, schieben und dann erst irgendwann die Kupplung schnacken lassen? oder
    -2.Gang rein und schieben? oder
    -2.Gang rein, schieben und dann Kupplung kommen lassen?

    Welches ist die Schwalben-Freundlichste Variante?
    Und welches ist die effektivste???

    Danke schonmal im vorraus...

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Stadtlohn
    Beiträge
    216

    Standard

    Moin Moin

    Wenn deine Schwalbe noch gute kompression hat,wird es schwierig im 1.Gang anzuschieben

    Ich schiebe sie immer im 2.Gang an,und lasse dann geschmeidig die Kupplung kommen.

    gruß
    Jens

  3. #3
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Hallo Florian,

    Kupplung ziehen, 1 Gang rein, anschieben, aufspringen (sonst rutscht Dein Hinterrad übern Asphalt) Vollgas und Kupplung schnell loslassen.

    lg

    smu

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    192

    Standard

    Hallo Florian,

    ersten Gang rein, Kupplung gezogen.
    Nebenher laufen, Kupplung gezogen halten
    draufspringen,
    Kupplung loslassen, und mit den Füßen mitlaufen, bis sie an ist.
    Dann schnell Kupplung ziehen und Motordrehzahl halten.

    Solltest natürlich drauf achten, dass keine Autos kommen und dich keine Passanten auslachen können...

    Viel Erfolg!!!

    Juchhu, drei Posts gleichzeitig!!!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.06.2005
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke!!!

    Werde ich gleich mal ausprobieren...

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn das Teil richtig abgeht, dann ist der 2. Gang die bessere Wahl. 2. Gang rein und dann beim Schieben die Kupplung kommen lassen. Beim Anschieben seiner S51 im 1. Gang hat sich mein Vater schon mal kräftig hingelegt. Deshalb sollte man zeitig auskuppeln, wenn der Motor läuft und man noch nicht sitzt.

    Gruß!
    Al

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    @ Florian, wie wäre es wenn du dich statt anzuschieen mal auf die suche nach dem fehler machst?

    Ansonsten mach ichs so, draufsetzen, 1 gang rein und kupplung ziehen, auf der schwalbe sitzend anlauf nehmen, kupplung kommen lassen und abflug.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pressebericht: wer seinen Roller leibt der schiebt
    Von Nordlicht83 im Forum Smalltalk
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 19:13
  2. wer seine Schwalbe liebt- der schiebt :-(
    Von Mareike im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 19:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.