+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 80

Thema: Schlachtfeld Straße; manche Autofahrer sind so Assis !


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Am besten kommt immer noch ein Schlag gegen den Rückspiegel ... auch bei Autofahrern, die im engen Begegnungsverkehr im Wohngebiet meinen, da wäre Platz für zwei.

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Am besten kommt immer noch ein Schlag gegen den Rückspiegel ... auch bei Autofahrern, die im engen Begegnungsverkehr im Wohngebiet meinen, da wäre Platz für zwei.
    TLP >> Your Daily Fresh Pizzas <<
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Ich hab Tagtäglich mit solchen knappen überholmanövern auf den Bundesstraßen zu kämpfen. So langsam gewöhnt man sich dran, und denkt sich seinen Teil. Die deutlichen Gestigen, und Meckern erspar ich mir meisten, bringt so oder so nichts.

    Also immer cool bleiben

    MfG
    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  4. #20
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    ich denke auch, dass man letztendlich nicht gross was tun kann. am besten ist es langsamer zu werden, an die seite ranfahren und den ar**** vorbei lassen. dann kann der seinen gestörten fahrstil weiter betreiben und ich habe meine ruhe. natürlich würde ich ihm auch am liebsten auf die windschutzscheibe spucken, aber man weiss ja nie wie der typ sonst noch drauf ist, wenn der schon so fährt. hatte schon mal den fall, als ich selbst mit dem auto unterwegs war, dass mir jemand so wörtlich, in die fre*** treten wollte. also ich hoffe einfach, dass es ihm sein fahrstil irgendwann mal heimzahlen wird...

    grüße,
    Schwalbenchris

  5. #21
    Flugschüler Avatar von Nordlicht83
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Wilhelmshaven & Braunschweig
    Beiträge
    321

    Standard

    Habe jetzt nicht alles hier gelesen und schieße mal quer

    Mein Erlebnis vor paar Tagen:
    Wie zu dritt auf den Simmen einen Ausritt machen kommen in eine
    S Kurve (nicht einsehbar) und durchgezogene Linie und 70 Zone, wir fuhren gute 62-65 km
    Da setzt doch tatsächlich ein Brummifahrer zum überholen an!!!
    Da MEIN/UNSER Lebe und nicht das des Brummifahrers hier auf dem Spiel stand (Feierabendverker) habe ich mich mittig auf unserer Spur positioniert da ich nicht in den Graben gedrängt werden wollte. 100m nach der S Kurve war eine Ampel an der er uns dann auf gerader einsehbarer Strecke überholen könnte ohne unser Leben zu riskieren.

    DA STEIGT DER 150kg FAHRER aus seinem Bulli und schlägt mir an Helm und mich fast vom Moped.
    Musst mich so was von beherrschen um nicht auf offener Straße eine Straftat (Körpeverletzung) zu begehen.
    Habe schnell mein Handy gezückt ihn gefilmt wie er wieder einstieg, da grüne Ampel und um sein Kennzeichen zu haben.

    Bin zu den Bulle und denen alles wie euch geschildert. Da sagt der Bulle doch glatt das wenn ich eine Anzeige mache wegen seines tätigen Angriffes im Straßenverkehrs ich aber auch mit einer Anzeige wegen nötigung rechnen müsste da ich den Fahrer durch mein in die Mitte ziehen genötigt hätte. Ich meint zu dem Grünenmann das es doch aber eine durchgezogene Linie war ich schon 65 km drauf hatte, da die simme das ja eh schafft und es doch 70ger Zone sein und nicht einsehbar zum überholen.
    Der Grüne erklärte mir das wenn ich von Anfang an in der Mitte fahre mir keiner was kann, da ja nicht 70 die min sonder max Geschwindigkeit sein und ich so nicht die Nötigung, in vorm von rein ziehen, begehen würde!!!!

    DAS BEDEUTE NUN DAS ICH VON NUN AN MIR EINEN DICKEN PELZ ZULEGE UND AN SOLCHEN STELLEN IMME IN DER MITTE FAHREN WERDE EGAL OB SIE HUPEN ODER TRÖTEN!!!

    PS: war wirklich nur soooooooo ein stück davon entfernt dem KErl eine zu drücken!!!! Gott sei dank kann ich mich immer noch recht gut beherrschen sonst hätte ich heute eine Anzeige. ABER WAS MICH ÄRGERT ist das ich ihn nicht anzeigen kann !!!! FU...!!!

  6. #22
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    ich fahre immer mittig und weiche erst ein wenig nach rechts aus, wenn jemand wirklich zum überholen ansetzt. hat zwei vorteile: 1.) sie übersehen dich nicht und nehmen dich früher als verkehrsteilnehmer war und 2.) wird das von den meisten als freundliche geste empfunden und dämpft schon im vorfeld die gefühlswallungen.

  7. #23
    Glühbirnenwechsler Avatar von pruesslee
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    55
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Naja bei allem was man auf der Straße macht sollte man immer bedenken das man auf dem Zweirad immer der Schwächere ist, zumindest so lange der Gegner im Auto hockt.

    Wie Pitti es ja irgendwie auch macht:

    Man muss einfach in jedem Moment mit der Dummheit der anderen rechnen.

    Und wer sich rechen will, einfach an der nächsten Ampel direkt vor's Auto stellen und ein bissl Gas geben. Grade ältere Autofahrer mit Hut lieben Zweitaktabgasgeruch.

    So hat man zumindest eine kleine passive innere Befriedigung. :)

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Vorbildlich! Er hat ihm wohl erst einmal den Spiegel richtig eingestellt.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #25
    Tankentroster Avatar von fettebeute
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    135

    Standard

    Mein großes Hobby ist das Radfahren. Was Autofahrer (und auch Rollerfahrer) mit Radlern abziehen, ist noch viel schlimmer. Vorfahrt, Abstand oder gar Rücksicht gibts nicht.
    Von daher habe ich schon ein recht dickes Fell gegenüber blöden anderen Verkehrsteilnehmern. Da kann man nix machen, man kanns nur selber besser machen, wenn man mal im Auto sitzt...

    P.S.: Das scheint mir insgesamt aber ein typisch deutsches Problem zu sein. Derartige Situationen habe ich in Österreich, Italien und Frankreich nie erlebt, obwohl ich in diesen Ländern 50% meiner Kilometer fahre... Eventuell weiß man dort aufgrund des Tempolimits und der drastischeren Strafen einfach, dass es kein Recht auf freie Fahrt gibt...
    Es ist das Einfache, das schwer zu machen ist.

  10. #26
    Schwarzfahrer Avatar von Ananas
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    Was mich momentan auch tröstet ist die 12 V Hupe vom SR die wird wenigstens wahr genommen im Gegensatz zu der Schwalbe Hupe
    Wenn mich einer übersieht kann ich so ganz effektiv auf mich aufmerksam machen. Ansonsten halte ich es auch so wie Pittiplatsch. Immer schön breit machen, wenn jemand überholen will kann man ja immer noch Platz machen.
    Vorurteile gibts auch andersrum: Elietrurov

  11. #27
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von fettebeute Beitrag anzeigen
    Mein großes Hobby ist das Radfahren. Was Autofahrer (und auch Rollerfahrer) mit Radlern abziehen, ist noch viel schlimmer. Vorfahrt, Abstand oder gar Rücksicht gibts nicht.
    Dazu will ich auch nochmal was erzählen:
    Ein Kumpel von mir hatte neulich einen Unfall bei dem er einer Linksabbiegerin in die Tür gefahren ist, weil sie erst stehen blieb um zu gucken was kommt und dann plötzlich doch losfuhr. Am Ende war zum
    Glück niemand verletzt aber der Rahmen war verbogen-->wirtschaftlicher Totalschaden laut Gutachter
    Als er sie dann fragte, arum sie nicht gewartet hat bis er vorbei ist, wenn sie schonmal stand, antwortete sie, sie dachte es wär ein Radfahrer
    LG Richi

  12. #28
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Richi94 Beitrag anzeigen
    Dazu will ich auch nochmal was erzählen:
    Ein Kumpel von mir hatte neulich einen Unfall bei dem er einer Linksabbiegerin in die Tür gefahren ist, weil sie erst stehen blieb um zu gucken was kommt und dann plötzlich doch losfuhr. Am Ende war zum
    Glück niemand verletzt aber der Rahmen war verbogen-->wirtschaftlicher Totalschaden laut Gutachter
    Als er sie dann fragte, arum sie nicht gewartet hat bis er vorbei ist, wenn sie schonmal stand, antwortete sie, sie dachte es wär ein Radfahrer
    LG Richi
    Es gibt leider viel zu viele Autofahrer die aus Panik etwas falsch zu machen oder jemanden auf den Sack zu gehen einfach durchziehen statt stehen zu bleiben und zu überlegen was nun zu tun ist. Das hab ich oft genug als Beifahrer schon miterleben dürfen und hab schon so einige male ne kalt-nasse Stirn dabei bekommen. Als Ausrede kam dann meißtens sowas wie " der hinter mir hat schon böse geguckt!" :)

  13. #29
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead Beitrag anzeigen
    Wat machen? Große schwere Motorräder fahren und böse schwarz angezogen sein.
    Schafft ausreichend respekt um nicht jeden tag bedrängt zu werden.
    Da brauchts aber noch den passenden Helm dazu:

    ...Irgendwas ist ja immer.

  14. #30
    Tankentroster Avatar von Sportfischer
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    171

    Standard

    Um dann auch nochmal meinen Senf dazuzugeben - es ist ein wirklich unglaubiches Phänomen zumindest habe ich die Erfahrung auf dem Motorrad gemacht. Fahrt einfach mal mit ner Warnweste. Ihr fahrt auf der Hauptstraße, aus einem Feldweg möchte ein Auto - ihr seit noch 200m entfernt also das wär überhaupt kein Problem für das Auto vor euch einzubiegen - aber es wartet !!! Unglaublich - sowas funktioniert vorallem nachts, da sind die Autofahrer erstmal verwirrt, weil sie nicht wissen was da leuchtend angefahren kommt und warten euch erstmal.

    Wenn die Schwalbe schon keine eingebaute Vorfahrt hat könnt ihr euch sie wenigstens anziehen

  15. #31
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht83 Beitrag anzeigen
    Da sagt der Bulle doch glatt das wenn ich eine Anzeige mache wegen seines tätigen Angriffes im Straßenverkehrs ich aber auch mit einer Anzeige wegen nötigung rechnen müsste da ich den Fahrer durch mein in die Mitte ziehen genötigt hätte.
    Ja, die Erfahrung habe ich leider auch schon mehrmals gemacht. Man wendet sich hilfesuchend an die Polizei und bekommt zu hören: "Wenn Sie anzeigen, gibt´s eine Gegenanzeige." Meist wird irgendwie eine Nötigung konstruiert. Ich glaube, das macht der Beamte dann, wenn er keinen Bock auf die Arbeit hat, die ihn das Tippen der Anzeige machen würde.

    Mich hat mal ein Geisteskranker bis nach Hause verfolgt, weil ich mich für genau 5 Minuten (war ein Notfall) hinter seinen geparkten Benz gestellt, ihn also eingeparkt hatte. Die Verfolgungsjagt war wirklich filmreif. Ich hatte viel versucht, um den Verrückten abzuschütteln, aber der ist sogar ein Stück auf dem Fußweg abgekürzt, damit er mir nachkommen kann. Zuhause Anruf bei der Polizei, ganz aufgeregt die ganze Story erzählt und was antwortet da der faule Drecksack? Das Einparken erfülle den Tatbestand der Nötigung. Wenn ich also keine Anzeige haben möchte, sollte ich ebenfalls darauf verzichten. Unfassbar!!

  16. #32
    Tankentroster Avatar von Skipper
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    nähe Braunschweig
    Beiträge
    105

    Standard

    Da würde ich es aber darauf ankommen lassen. Wenn die kein Bock haben zu arbeiten ist das deren Problem, danach fragt mich auf der Arbeit auch niemand. Und wenn schon, gibts eventuell eine Gegenanzeige. Was soll passieren?

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. manche PLASTIKROLLER-FAHRER sind richtig assi!
    Von panzer-paul im Forum Smalltalk
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 19:10
  2. Manche Käufer bei eBay sind doch verrückt oder...
    Von dervomschloss im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 20:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.