+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: schlauch flicken? + noch eine neue frage zum schlauch


  1. #1
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard schlauch flicken? + noch eine neue frage zum schlauch

    ahoi!
    mir ist eben folgendes passiert: nachdem mein hinterreifen neulich rapide an luft verloren hat (soll heissen er war platt) bin ich vorhin zum örtlichen simson-dealer getuckelt,was mich auf zwei durch musckelkraft betriebenen rädern hin und zurück eine stunde gekostet hat,und hab mir nen neuen schlauch besorgt.
    da der alte ein deutlich sichtbargrosses loch aufwies,ging ich davon aus,dass er warum auch immer geplatzt sei (ein v-förmiger ca 1€ grosser riss).hab also fröhlich den neuen schlauch und den mantel draufgezogen und war schon überglücklich,dass ich meine erste neubereífung einer simme in nur 12 min. hinbekommen hab.pump das ding also auf,da zischt schon wieder etwas verräterisch neben meinem ohr...also mantel und schlauch wieder runter - da sah ich ihn den NAGEL.das elende teil steckte im mantel und hat mir in den neuen schlauch ein etwa nagelgrosses :wink: also relatiev kleines loch gepieckst.
    nachdem ihr euch durch diese kleine geschichte gekämpft habt nun meine frage:

    haltet ihr es für machbar einen simson-schlauch wie einen fahrradreifen zu flicken?

    auf der einen seite muss er ja ne ganze menge aushalten,auf der anderen seite sind auch fahrradreifen bis zu 2 bar aufgepumpt.
    hoffe ihr könnt mir helfen,denn ich hab keinen bock noch ne stunde und weitere 7 € in nen neuen schlauch zu investieren zumal das der letzte vorrätige schlauch war,den er im laden hatte...
    danke schonma!
    gruss
    pitti

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Klar kannst du ihn wie ein normalen Fahrradreifen flicken, hab ich auch schon ein paar Mal gemacht...
    Und den geflickten Reifen hab ich seit nen Jahr in Dörthe... Hält.

    Gruss
    Nina

  3. #3
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    yehaa,dann kann ich mich ja gleich wieder in den keller begeben und mit flicken anfangen
    danke!
    gruss
    pitti

  4. #4
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard ab hier neue frage; bitte lesen

    mir ist da grade noch was aufgefallen:
    ich hab jetzt beide schläuche geflickt - den alten ( mit nem ziemlich grossen flicken) und den neuen (mit nem weniger grossen flicken).hab grade beide aufegpumpt um zu schaun ob die flicken halten und da ist mir aufegfallen,dass der alte original ddr-schlauch voluminöser ist als der neue veerubber-schlauch.

    sind diese vee rubber schläuche gut?hat da jemand erfahrung?
    meiner mutmassung nach müssten die doch unkonfortabler sein,wenn da weniger luftf reinpasst und die nicht so hoch sind?!

    ich bin jetzt nämlich am überlegen,welchen schlauch ich in dem reifen benutze,den alten oder den neuen.problem bei dem alten ist eben der riesege flicken,dem ich nicht so ganz vertraue...
    gruss
    pitti

  5. #5
    Kiff
    Gast

    Standard

    Ich bin mitlerweile schon 2 mal liegengeblieben und musste notgedrungen flicken. Hält immernoch und ist seit dem ca 2000km gelaufen. Fazit: Hält!!!

  6. #6
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    jup,danke!
    hab die schläuche wie gesagt beide geflickt und die scheinen zu halten.

    steh jetzt immernoch vor der entscheidung ddr- oder veerubber-schlauch?
    aso,hab natürlich keine ddr-mäntel mehr sondern heidenau.
    gruss
    pitti

  7. #7
    xcvbm
    Gast

    Standard

    Wieso passt da weniger Luft rein? Das Volumen wird vom Reifenmantel bestimmt. Die Luftmenge ist abhängig vom Druck.
    Nimm doch den neuen Schlauch, erstens weil er neu ist und zweitens weil da der kleinere Flicken drauf ist.

    Außerdem sollte man es sich zur Gewohnheit machen vor dem Schlauch einziehen den Mantel von innen mit dem Handrücken abzufahren und mit gutem Licht zu inspizieren, dann ist sowas von vornherein ausgeschlossen.

    Viel Erfolg!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    Fahrad reifen müssen bis zu 5 bar aushalten!
    Aber meistens ist flocken aufwändiger als nen neuen zu kaufen da die ja bei einigen händlern zwischen 3-5 € liegen udn da kann ich sicher sein der ist dicht!

  9. #9
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    flicken is für mich weniger aufwendig als nochmal ne stunde zu investieren um in die stadt zu fahren und nen neuen zu kaufen.und wie gesagt war das der letzte vorrätige.ausserdem hab ich was dagegen,sachen die noch zu gebrauchen sind wegzuschmeissen.das flicken hat mich fünf minuten gekostet (eben die 5 min die man wegen der vulksanisierungspaste warten muss).
    wenns die bei uns umme ecke für 3€ geben würde hätte ich mir auch nen neuen gekauft.aber den luxus gibts hier leider nicht.
    normaler weise prüfe ich auch den mantel,aber vorhin war ich schon so froh,dass ich noch den letzten schlauch gekriegt hab und dann hab ich auch nichtmehr dran gedacht,dass da ein nagel drin sein könnte,weil eben das loch auch eher nach riss und nicht nach eintisch aussah und für nen nagel viel zu gross war.

    aws sagt ihr denn jetzt zu der kombination vee rubber schlauch und heidenau mantel?
    gruss
    pitti

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Ich denke, dass gibt keinerlei Probleme. Der DDR-Schlauch war wahrscheinlich schon älter und "ausgeleierter", so dass der grösser aussah. War bei mir auch so.

    Gruss
    Nina

  11. #11
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    ja,ich denke auch,ich werd den neuen nehmen.der alte geht ja nu auch wieder und wird dann mein nostalgie-ersatz-schlauch :wink:
    gruss
    pitti

  12. #12
    xcvbm
    Gast

    Standard

    Nimm doch den neuen Schlauch, erstens weil er neu ist und zweitens weil da der kleinere Flicken drauf ist.

  13. #13
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    @ xcvbm: hab mich doch jetzt massgeblich nach deinem rat gerichtet.das 'ich denke auch' war schon auch auf dich bezogen.
    danke nochma an alle
    gruss
    pitti

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schlauch???
    Von messerjockel im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 11:11
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 20:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.