+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: schlecht lesbare Rahmennummer (KR51/1K) am Austauschrahmen (KR51/2E) )konservieren


  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    8

    Standard schlecht lesbare Rahmennummer (KR51/1K) am Austauschrahmen (KR51/2E) )konservieren

    Hallo Freunde eine kuriose Sache aber dank Forum habe ich das eingeschlagene Dreieck hinter der Seriennummer gefunden.
    Die Rahmennummer war unterm Rost versteckt. Nach dem ich sie freigeschliffen habe ist sie nun lesbar.
    Dank Foto konnte ich dann in der Vergrößerung hinter der händisch eingeschlagenen Rahmennummer, die mich stutzig gemacht hat, die Reste des Dreiecks finden.
    Die Schwalbe hat Papiere, FIN und Typenschild von der KR51/1K Baujahr 1979. Sogar das vebeulte braune blechkleid war dabei. darunter jedoch eine komplette 2er Schwalbe mit einem zusätzlichen braunen Hochspannungs Steckkasten.

    Frage: Konserviere ich die Rahmennummer am besten oder kann ich sie nachschlagen lassen und das ganze wird amtlich dokumentiert?
    Hat schonmal jmd. bei dem KBA Papiere bestellt für eine 2er Schhwalbe mit 1er FIN?

    Danke an alle hilfreichen Antworten

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    - Das mit dem Dreieck verstehe ich nicht

    - auf /2 Technik umgefrickelte Schwalben gibt es öfterns

    - Du hast doch Papiere

    - Das KBA darf nur Ersatzpapiere für den Auslieferungszustand ausstellen, alles Weitere ist Sache der technischen Prüfstellen / Zulassungsstelle.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du hast eine Schwalbe die laut Papieren eine /1K ist, aber einen Rahmen der /2er Schwalbe? Das ist leider Murks durch den du deine ABE verlierst. Welcher Motor ist denn in der Schwalbe?

    Schau hier und vergleiche:
    go4cassens - michael cassens, SIMSON, MZ, schwalbe, duo, gespann, ddr zweir

    Frage: Konserviere ich die Rahmennummer am besten oder kann ich sie nachschlagen lassen und das ganze wird amtlich dokumentiert?
    Vorausgesetzt du hast wirklich passende Papiere nimm Schlagzahlen zur Hand.

    - auf /2 Technik umgefrickelte Schwalben gibt es öfterns
    Inwiefern? Kann mir nicht vorstellen das zu DDR-Zeiten ein /2er Rahmen für eine /1er Schwalbe genommen wurde. Schon allein wegen der Motoraufhängung ein No-Go.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4

    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Hochdonn
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo, ich hab zu den Rahmen mal ne Frage. Ich habe für billiges Geld eine KR51/1bekommen. Leider musste ich feststellen das der Rahmen komplett durchrostet ist. Jetzt habe ich durch Zufall einen KR 51/2 Rahmen in einem guten Zustand bekommen. Für beide sind die Papiere vorhanden. Was spricht dagegen die 1er Technik im 2er Rahmen zu verbauen ? Bin für jede Info dankbar.
    Gruß Sascha

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Neben der rechtlichen Betrachtung: ABE wird ungültig, die technische: der Rahmen der /2 hat keine Möglichkeit für die vordere Motoraufhängung, die bei der /1 am Zylinderkopf vorhanden ist.

    Peter

  6. #6
    Tankentroster Avatar von sunshinereggie
    Registriert seit
    18.11.2012
    Ort
    Gera
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von funnyga Beitrag anzeigen
    Was spricht dagegen die 1er Technik im 2er Rahmen zu verbauen ?
    Der Motor,als erstes.

    Ups.1 Minute zu spät.

  7. #7

    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Hochdonn
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten, ich werde mich dann mal auf die suche nach einem 1er Rahmen machen.

    Gruß Sascha

  8. #8

    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    8

    Standard

    Das mit dem Dreieck las ich hier Baujahr auf Rahmen und in Papieren wurde geändert
    rahmen ohne nummer gab es anscheinend auch. siehe hier Rahmennummer selbst einschlagen?

    nur das anscheinend nicht nur der Rahmen ausgetauscht wurde sondern das komplette möp. da rahmennummer, DDR Betriebserlaubnis und Typenschild identisch sind. Die Motornummer stimmt natürlich nicht.
    es ist keine verbastelte 2er! Sie unterscheidet sich nur durch den zusätzlichen braunen Hochspannungskasten von meiner Schwalbe aus dem Jahr 83. Zuerst dachte ich es muss die Geschichte neu geschrieben werden, weil 79 eigentlich noch keine 2er Schwalben gebau wurden dachte ich wegen des Kastens muss es einer der ersten gewesen sein. Umnd dann bin ich hier über Austauschrahmen etc. gestolpert und nun macht es einen Sinn.
    Da ich ein verbeultes 1er Blechkleid in Braun wie in den Papieren eingetragen habe, und auf dem photo der Rest eines Dreieckes hinter der FIN zu erkennen ist, ist das ganze für mich stimmig geworden.
    Nur im gegensatz zu den anderen simmen habe ich keinen gestanzten Rahmen um die FIN und kann sie kaum entziffern. Wenn sie nicht in den Papieren und auf dem Typenschild Stände könnte ich sie nicht lesen. Deshalb die Frage nach konservierung wenn ja wie oder beim TÜV / DEKRA nachbessern lassen da bei uns die Rennleigtung schon mal die FIN sehen wollte.

  9. #9

    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    8

    Standard

    achjaa von wg. erlischt die ABE.
    Deshalb hätte ich gerne KBA Papiere mit KFR51/2E eingetragen. nur machen die das mit einer FIN aus 79 ?

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Duomat Beitrag anzeigen
    achjaa von wg. erlischt die ABE.
    Deshalb hätte ich gerne KBA Papiere mit KFR51/2E eingetragen. nur machen die das mit einer FIN aus 79 ?
    Öm, was soll man darauf antworten? Auch die Damen vom KBA wissen das die /2 ab 1980 vom Band lief...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11

    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich frage da mal an und schicke denen die Bilder mit.
    Sollen die doch selber entscheiden was für neue Papiere rechtlich korrekt sind.
    Aber ich nehme an die gehen stumpf nach Typenschild da man ja sonst auch den Typ hätte gleich ändern können.

    Wegen der FIN Frage ich mal bei der DEKFRA nach ob die das Außbessern dürfen. Ggf. mit Klarlack schützen?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe KR51/2 Konservieren
    Von Under-Taker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 21:55
  2. Motornummer, Rahmennummer, Mischungsverhältnis KR51/1S
    Von geebee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 19:16
  3. KR51/2 springt schlecht an
    Von David77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 21:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.