+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schleifendes Geräusch nach Zylinderwechsel


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard Schleifendes Geräusch nach Zylinderwechsel

    Hallo,

    ich hab am Sonntag meinen reparaturgeschliffenen Zylinder eingebaut. Ich habe das Gemisch auf 1:25 angereichert und fahre seitdem maximal mit 2/3 Gas und max. 50km/h. Nun habe ich aber ein schleifendes Geräusch im unteren bis mittleren Drehzahlbereich sobald der Motor warm wird. Es klingt dann auch so als würde da irgendwas mitschwingen, na so ein Resonanzgeräusch eben. Leistungsmäßig ist mir allerdings nichts aufgefallen, beschleunigt normal, keine Aussetzer oder Klemmer. Hab jetzt ca. 25km weg. Soll ich mir Sorgen machen oder vorsichtig weiter einfahren oder beides? :)

    LG Kachel

  2. #2
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    "das ohr am motor haben" is ja nie verkehrt...

    geräuschanalyse ohne geräusch is halt nich so leicht...

    welchen motor hast du denn und was für einen kolben? hast du alles selbst montiert? passscheiben und so nich vergessen?

    um wirklich sicher zu sein kannst du nur den kopf runter nehmen um die zylinderlaufbahn zu begutachten...

    ohne es selber gehört zu haben will ich dir lieber nicht den rat geben darauf zu hoffen, das es von alleine weg geht...

    mal schaun was die anderen dazu meinen...

    vielleicht hast du nen profi in deiner nähe, der sich das mal anhört / -schaut

    lg andi

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also ich würde mal sagen Schleifgeräusche im gewissen Maß sind normal.

    Ich hab se jetzt nicht gehört aber nach 25km müssen Zylinder und Kolben sich noch aufeinander einschleifen und das noch so ca 475km wenn man es ordentlich machen will.

    Und so schnell wie du schon rumfegst würde ich mal nicht fahren, die ersten 100 km ganz sachte fahren ohne große Beschleunigungsorgien oder Alpenüberquerungen

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Also ich hab den kugeligen M53 Motor, den Zylinder habe ich bei LT schleifen lassen und auch selbst montiert, Kolben, Kolbenringe, Sicherungsringe, Kolbenbolzen und Anlaufscheiben alles neu.

    Das ist ein "normaler" K20 Kolben, D=41,22

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    also mein rep.schliff hat nach dem ersten ankicken auch ein ganz andres geräusch gemacht als eine garnitur die schon 30tkm oder mehr runter hat....... von daher denke ich auch dass das in gewissem masse ok ist. vll fallen dir aber jetzt zum ersten mal die resonanzschwingungen auf, die das moped macht, wenn du es mal nicht 60kmh sondern langsamer fährst.......
    meinem vorredner schließe ich mich in dem sinne an, als dass du es vll noch etwas ruhiger angehn solltest, erst recht wenn du erst 25km gefahren bist.....

    ansonsten viel glück beim einfahren 8)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich hab die Quelle des nervenden Geräusches nun ausmachen können, es war das Luftleitblech, das drehzahlabhägig zu schwingen begann. Naja bescheurt :)
    Hab jetzt 100km runter und er schnurrt wie ein Bienchen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. HD nach Zylinderwechsel
    Von Bönni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 12:46
  2. s51 langsam nach Zylinderwechsel
    Von Jah-young im Forum Technik und Simson
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 22:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.