+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: ich schmeiss mich weg


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    habe gerade beim surfen was nettes gefunden:


  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2004
    Beiträge
    80

    Standard

    Wir Franken würden da sagen:

    Bescher verkeehrt, als goar net

    Gruß Bastler

  3. #3
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Na Opi, das hatten wir aber schon des öfteren mal, ist ein alter Hut. Aber trotzdem immer wieder nett anzuschaun.

    MfG Tilman

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    okok, bin halt viel zu selten hier im forum

    aber schon lustig.... kann nur frauen passieren *g*

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Mann kannst Du fies sein!

    Gruß!
    Al

  7. #7
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Nicht passend, aber auch witzig:


    >>Spaß mit der GEZ:
    >>
    >>30. Dezember, müde und abgespannt von der Arbeit fuhr ich in die
    >>Wohnung meiner Freundin. Dort war es aufgeräumt, im Kühlschrank war
    >>etwas zu essen. Nachdem ich mir den Magen vollgeschlagen hatte, machte
    >>ich es mir auf dem Sofa bequem.
    >>
    >>In diesem Moment klingelt es an der Wohnungstür. Ich gehe zur Tür und
    >>blicke durch den Spion. Dort stand ein etwa 40 Jahre alter, gut
    >>gekleideter Mann.
    >>
    >>Kaum hatte ich die Tür geöffnet, fing der gute Mann auch schon an:
    >>GEZ-Scherge: "Guten Tag, mein Name ist Lars Lästig, ich bin ihr
    >>Rundfunkgebührenbeaufftragter.....blabla......bl abla"
    >>
    >>GEZ? Wirklich ein GEZ-Scherge? Oh je...
    >>
    >>GEZ-Scherge: "..........blabla........sind sie FRAU ANJA K.?"
    >>
    >>Hat der mich wirklich gerade gefragt ob ich Frau Anja K. (meine
    >>Freundin) bin? (Ich sehe nun wirklich nicht wie eine Frau aus, zudem
    >>trug ich einen deutlich sichtbaren 3-Tagesbart)
    >>
    >>Das verschlug selbst mir die Sprache. Stille machte sich im Hausflur
    >>breit. Plötzlich traf mich der Hammer der Erkenntnis: Es gibt ein Leben
    >>nach dem Gehirntod, der Beweis steht vor dir. Pack den Typen ein und
    >>der nächste Nobelpreis ist dir sicher. Ich entschied mich dagegen, denn
    >>der gute Mann war sicher nicht stubenrein und ich antwortete ihm
    >>stattdessen, daß ich Gina W. sei, die uneheliche Tochter von Frau K.
    >>
    >>GEZ-Scherge: "Nagut lassen wir das. Sie wissen
    >>sicher.......blabla........verpflichtet

    >>..........blabla........anzumelden......"
    >>
    >>Ich unterbrach den Redefluss des GEZ-Schergen nur ungern, aber ich
    >>teilte ihm mit, daß ich mal auf die Toilette müßte, versprach ihm aber,
    >>daß ich gleich wieder da bin und schloß die Tür hinter mir.
    >>Nach 5 Minuten gab es die ersten zarten Klingelversuche.
    >>
    >>Nach weiteren 3 Minuten klingelte er Sturm und ich öffnete wieder die
    >>Tür.
    >>
    >>GEZ-Scherge: "Was haben sie denn solange gemacht?"
    >>
    >>Wahrheitsgemäß antwortete ich ihm, daß ich ein lauwarmes Bier getrunken
    >>habe. Außerdem mußten mal wieder meine Fussnägel geschnitten werden.
    >>
    >>GEZ-Scherge: "So eine Frechheit, sowas habe ich ja noch nie erlebt...."
    >>
    >>Ich mußte dem guten Mann leider Recht geben und versprach meine
    >>Freundin noch heute Abend darauf anzusprechen, warum sie das Bier nicht
    >>in den Kühlschrank gestellt hatte. Wirklich eine Frechheit. Nun lief
    >>dieser geistige Tiefflieger rot an und rastete aus.
    >>
    >>GEZ-Scherge: "Wenn sie noch weiter so ein Kasperltheater veranstalten,
    >>kann ich auch andere Seiten aufziehen. Ein Anruf von mir und die
    >>Polizei durchsucht ihre Wohnung......blabla....... das wird sehr teuer
    >>für sie......blabla".
    >>
    >>Logisch, mit Bundesgrenzschutz und Sondereinsatzkommando.
    >>
    >>Sichtbar eingeschüchtert versprach ich nun, effektiv mitzuarbeiten und
    >>mein Kasperltheater bleiben zu lassen.
    >>
    >>GEZ-Scherge: "Besitzen sie einen Fernseher oder ein Radio?"
    >>
    >>Freundlich gab ich dem Mann Auskunft. "Ja klar, ich besitze 2
    >>Fernseher, 3 Radios, noch ein Radio in meinem Büro und zwei in meinen
    >>Autos."
    >>
    >>GEZ-Scherge: "Haben sie diese angemeldet?"
    >>
    >>"Nein, bisher leider nicht."
    >>
    >>GEZ-Scherge: "Wie lange besitzen sie diese Geräte schon?"
    >>
    >>"Ca. 10-12 Jahre."
    >>
    >>Uiiiii, jetzt war er am Sabbern, als er seine Provision in Gedanken
    >>überschlug. Nunja, um es kurz zu machen, er hielt mir nach 1-2 Minuten
    >>zwei Zettel zur Unterschrift unter die Nase. Eine Anmeldung der GEZ und
    >>einen Schrieb, daß ich schon seit 5 Jahren die Geräte besitze. Beides
    >>auf den Namen und die Adresse meiner Freundin ausgestellt.
    >>
    >>Freundlich wie ich nun einmal bin teilte ich ihm mit, daß ich weder
    >>Frau Anja K. bin, noch hier wohne.
    >>
    >>GEZ-Scherge: "Wo wohnen sie denn?"
    >>
    >>Ich: "Wissen sie das nicht?"
    >>
    >>GEZ-Scherge: "Nee"
    >>
    >>Ich: "Super, schönen guten Abend"
    >>
    >>Ich schloß die Tür, schaltete die Klingel ab und den Fernseher ein, das
    >>Bier war auch schon etwas kühler.
    >>
    >>Wenn ich Glück habe, kommen vielleicht auch bald mal wieder die Zeugen
    >>Jehovas vorbei.

    OkOk, ich bin ja schon ruhig!



  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Ach Richy... wenn ich könnt würd ich dich glatt....
    auf´n Gläschen einladen...

    Seit wann biste denn Mod? Fiel mir schon letztens auf....
    Wenigstens bringste ´nen sinnvollen Beitrag im Vergleich zu anderen - wenn ich da an die Smily-Parade denke....

    .... wenner denkt er hat dich so weit - dann zeigste ihm die Rückseite... meist breit.*°*

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    lol @ richy

    ein bekannter hat mit dem gez-schergen auch sein unwesen getrieben. der wollte eintreten und er sagte: "schuhe ausziehen". als der gez´ler dann eintreten wolte, sagte er davon hat er nichts gesagt. und hat ihn wieder weg geschickt.

    so leicht bekommt man die typen dazu sich die schuhe auszuziehen.

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Typen sind rotzfrech, aber nicht immer saudumm. Die wissen ja, wer noch nicht angemeldet ist. Dann dackeln die ganz einfach der Postfrau hinterher und wehe, du machst die Tür auf. Reinlassen muss man die zwar nich, aber ein funktionierender Kabelanschluss oder das Auto vor der Tür oder gar die SAT-Schüssel am Haus reichen am Ende. Na ja, meine Frau hat seinerzeit gesagt, dass wir uns gerade zu Weihnachten einen Fernseher geleistet hätten, da konnte er nicht ran, außer einer Anmeldung ab sofort.

  11. #11
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Auch bei uns sind sie rotzfrech. Ich wohn ja in einem Studentwohnheim, da bekommt man so einiges mit.
    Ein paar Beispiele:

    Sie klingeln bei dir und fragen in besorgtem Ton: "Gehört Ihnen das Auto mit der Nummer XYZ?" Und wenn man selber einen Schreck bekommt und dies bejaht, haben sie dich, denn sie sind natürlich vorher überm Parkplatz gewandert und haben in die Autos geschaut.

    Sie wandern über den Flur und horchen an den Türen nach Fernsehergeräuschen.

    Sie klopfen frühmorgens und wenn man verschlafen öffnet, wird man von ihnen überrumpelt und sie springen im Zimmer herum.

    Natürlich sind wir nicht wehrlos.

    Wir haben eine hausinterne Newsgroup und beim 1. Sichten eines GEZ´lers sind sofort alle vorgewarnt.

    Der Flur gehört rein rechtlich zu unserer Wohnung, damit ist ein fremder Mensch auf unserem Flur jemand, der Hausfriedensbruch begeht. Also->Rauswurf mit allen Mitteln.
    Kommt ein GEZ´ler, darf er jeden Einzelnen anklingeln und wird von dem jeweiligen Zimmerbewohner selbstverständlich wieder hinunterbegleitet. Und das bei 14 Stockwerken mit je 15 Zimmern...

    Irgendwie sind sie in letzter Zeit seltener geworden bei uns...


    Gruß,
    Richard

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ich schmeiss das ding ins gebüsch ^^
    Von goldrush im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 23:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.