+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schmelzeinsatz - Gleichstromkreis - Problem


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20

    Frage Schmelzeinsatz - Gleichstromkreis - Problem

    Hallo liebes Schwalbennest,

    ich bin schon seit längerer Zeit hier angemeldet und kann mich nur für die ganzen hilfreichen Threads bedanken.

    Bin seit einem halben Jahr besitzer einer Schwalbe KR51/2 L. Sie läuft wunderbar. Es treten ledeglich hier und da ein paar kleine problemchen auf.

    Problem:

    Der 4A Gleichstromschmelzeinsatz springt raus wenn ich auf die Parkleuchte schalte. Scheinwerfer geht ebenfals nicht. Glühlampe = Ok. Ich vermute es ist ein Massefehler..bin mir da nicht ganz sicher und hoffe auf eure Hilfe ( Will auch mal nachts fahren )

    Hier habe ich auch noch ein paar kleine Fragen die ihr vlt schnell beantworten könnt.

    1.
    Ich fahre mit vollsyntetischen Öl - besser als Mineralöl ? Was ist eure Meinung / Erfahrung ? (1:50)

    2.
    Ist es ein großer Eingriff ins Getriebe wenn ich bei meiner 4 Gang Schwalbe nicht in den 4. Gang schalten kann. ( Habt ihr vlt ein passenden Thread zu dem Problem? )

    3.
    Gibts hier Schwalbe Hobby Schrauber aus Berlin - Friedrichshain + Umgebung? Brauche jemanden der mir über die Schultern guckt und von dem ich lernen kann!

    4.
    Ich bin auf der Such nach einen Wartungsplan..etwas konkretes an dem man sich halten kann wenn man ´Jährlich seine Wartung druchführt.. Ich könnte mir zwar selber einen zusammenstellen , bin mir aber sicher das ich dann die hälfte nicht beachte

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Schon mal einen großen Dank im vorraus

    Mfg Rick

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Hallo Rick!

    Zu 1. Die Suchfunktion ist dein Freund Gib da mal "Zweitaktöl" ein und du wirst vieeeeel finden.

    Zu 2. Das könnte ne Einstellungssache sein, da bin ich mir aber nicht sicher. Im FAQ steht wie es gemacht wird, aber da wartest du am besten ab was andere sagen. Hast du auch wirklich einen 4-Gang Motor? Es kann ja auch ein 3-Gang mit 4-gang- Seitendeckel sein...

    Zu 3. Sicherlich. Sind viele Berliner hier.

    Zu 4. Am Besten ist es du kaufst dir DAS BUCH

    Und nun zu deinem eigentlichen Problem. Das mit dem Scheinwerfer kann durchaus eine Defekte Masse sein. Ziehe doch mal eine Hilfsmasse vom Rahmen an den Scheinwerfer. Das mit dem Parklicht ist vermutlich ein Verdrahtungsfehler, das hat mit der 4A sicherung nämlich eigentlich nicht viel am Hut. Kontrolliere mal deine Verkabelung nach dem entsprechenden Schaltplan vom net-harry.

    Ich hoffe das hilft dir erstmal.

    MfG

    Matze
    Geändert von Simsonmatze (19.06.2010 um 00:47 Uhr)
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Die schmelzende Sicherung deutet m.E. eher auf einen Schlurzkuss hin. Wenn nichts an der Verdrahtung verändert wurde, kommt auch ein defektet ZüLiScha in Betracht. Ansonsten wäre erst einmal die korrekte Verkabelung und Isolation zu prüfen. Möglicherweise auch Kabel unter der Lenkerabdeckung nicht mehr da wo es hingehört.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Mudda Beitrag anzeigen
    [U]...Der 4A Gleichstromschmelzeinsatz springt raus wenn ich auf die Parkleuchte schalte. Scheinwerfer geht ebenfals nicht. Glühlampe = Ok...
    Schau mal nach dem (+) Kabel, ob es Scheuerstellen hat und an Masse kommt. Auch der Stecker direkt am Standlicht kommt gern an den Rahmen. Schlußendlich kann auch am ZüLiScha ein Kurzschluß entstehen.

    Auf der Suche nach dem Übeltäter ist es hilfreich, die Sicherung durch eine leistungsmäßig größere Glühlampe zu ersetzen, die dann beim Kurzschluß leuchtet und nicht wie die Sicherung durchbrennt...

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20

    Standard

    Danke für die Antworten.

    Ist es richtig, dass die Masse von der Parkleuchte zum Scheinwerfer geht - über den Scheinwerfer weiter und letztendlich zum Rahmenstirnrohr?

    In dem Schaltplan für eine Kr51/2 L sehe ich nämlich , dass die Masse vom Parklich zum Massepunkt - Starterhebel geht.....( und dann geht da eine Leitung weiter zum Rahmenstirnrohr...und nicht über die Masseleitung des Scheinwerfers...)

    Das irritiert mich gerade voll :P

    http://www.akf-shop.de/moser/kr51-2l.png

    Gruß Rick

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Ja, die Masseleitung des Parklichtes geht im Originalzustand an den Massepunkt am Starterhebel - es macht aber auch nichts, wenn sie irgendwo anders an Masse geht.
    Gruß aus Braunschweig.
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20

    Standard

    Das Problem mit dem Schmelzeinsatz hab ich gelöst.

    Mein Scheinwerfer leuchtet immer noch nicht. Verdrahtungsfehler habe ich auch keine gefunden. Habe alle Leitung auf Abrieb überprüft. Masse ist gegeben. Kann etwas mit der Lichtspule sein? Ich hoffe nicht ^^ . Bremslicht / Rücklicht habe ich auch nicht. Oder ist es doch der ZüLiScha ?

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Zitat Zitat von Mudda Beitrag anzeigen
    Das Problem mit dem Schmelzeinsatz hab ich gelöst.
    Was wars denn?

    Der Rest klingt für mich momentan eher nach einem Defekt am ZüLiScha als auf der Grundplatte. Prüfe doch mal den Durchgang zwischen den Kontakten der GP und dem Direkten Verbraucher (Scheinwerfer, etc.)

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Kann es sein, dass der Scheinwerfer falsch verkabelt ist? Nicht, dass vorher das Massekabel vom Standlicht mit dem Fernlicht- oder Abblendlichtkabel verbunden war...
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Hallo Rick

    Was war es denn? (... Die Ursache für die 4A Sicherung, die fliegt bei Parklichtstellung)

    Habe das identische Problem.

    Meine letzten Aktionen vor dem Problem (weil im fliegenden Aufbau ging alles):
    Hupe angesteckt - ZuLiScha ins Lampengehäuse eingeschraubt

    Die Hupe ist doch egal wie rum angeschlossen, oder?

    Mein Bremslicht geht auch nicht - Bremsschalter gibt keine Masse.

    Kanns man da was ohne Ausbau des Hinterrades machen?

    Schönen Gruß

    Mike

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    War da nicht ein Kontakt der Hupe mit dem Blech vorne verbunden... Steckst du da + an gehts über den Deckel auf den Rahmen --> Kurzschluß ??

    Bin mir aber nicht sicher

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    War da nicht ein Kontakt der Hupe mit dem Blech vorne verbunden... Steckst du da + an gehts über den Deckel auf den Rahmen --> Kurzschluß ??

    Bin mir aber nicht sicher

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von Mudda Beitrag anzeigen
    Hallo liebes Schwalbennest,


    3.
    Gibts hier Schwalbe Hobby Schrauber aus Berlin - Friedrichshain + Umgebung? Brauche jemanden der mir über die Schultern guckt und von dem ich lernen kann!


    Mfg Rick[/I]
    ist zwar nicht friedrichshain aber sooo weit ist das 5km weiter entfernte karlshorst ja nun auch nicht. im zweifel meld dich einfach mal bei mir, dann schauen wir mal über deine schwalbe rüber. sind ja eh bald sommerferien und dann hab ich mehr zeit als meiner freundin lieb ist. immer diese faulen lehrer.
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20

    Standard

    Meine Sicherung sprang immer raus weil die Klemme ( + ) des Parklicht den Rahmen berührt hat. Wahrscheinlich nicht genug Kabel gehabt und beim lenken nach hinten gebogen --> masse = kurzer.

    Wegen dem Bremslicht , Rücklicht und Scheinwerfer muss ich mir noch gedanken machen.

    @ Totoking.

    Das nenn ich ein verlockendes Angebot. Karlshorst ist eigentlich nicht weit. Bin da auch ab und zu.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Mike
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    FS
    Beiträge
    149

    Standard

    Zitat Zitat von Mudda Beitrag anzeigen
    Meine Sicherung sprang immer raus weil die Klemme ( + ) des Parklicht den Rahmen berührt hat. Wahrscheinlich nicht genug Kabel gehabt und beim lenken nach hinten gebogen --> masse = kurzer.

    Wegen dem Bremslicht , Rücklicht und Scheinwerfer muss ich mir noch gedanken machen.

    ...
    Hallo Rick,
    Ja, war es bei mir auch.
    Wenn das Parklicht verkehrt herum eingebaut wird (der Sockel, nicht die Leuchte) dann sind die zwei Anschlüsse direkt an der Lenkerverkleidung = kurzer

    Rücklicht ging bei mir schon, Bremslicht geht jetzt bei mir auch - da war der Bremskontakt verbogen und zwischen Bremsnocke und Bremsbacken geraten.

    @shadowrun: Hupenmasse geht zwar rückseitig ganzflächig auf die Hupe, da die ganze Hupe aber in einem riesen Gummiklotz im Lampengehäuse steckt wäre es egal, wenn man(n) sie verkehrt ansteckt. War aber richtig (braun Masse)

    Schönen Gruß
    Mike

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schmelzeinsatz 4 A brennt immer durch bei einer KR 51/1 S
    Von Supamike im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 22:44
  2. KR51/2 E: Sicherung für Gleichstromkreis brennt durch
    Von mr-compost im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 16:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.