+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 88

Thema: Wie schnell ist die Schwalbe...


  1. #33
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Damme
    Beiträge
    52

    Standard

    Es ist ein 14er drauf. Ich habe hier aber noch ein 13er liegen welches ich testen werde. Ich komme im dritten nicht auf Leistung. Vielleicht hilft das etwas?!?!?
    KR 51/1 K 1979

  2. #34
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Kartman Beitrag anzeigen
    Dann hat er noch die 67er Nadel gegen eine 70er getauscht, nachdem das verändern der Vape nix gebracht hatte. Das hat, wenn der Motor richtig warm ist, ganz etwas gebracht.

    Das ist doch auch wieder nur beseitigen der Symptome und nicht der Ursache.

    Dein Simsonfreak gehört mal ausgewechselt.

    Was für ein Vergaser ist überhaupt montiert?

    MfG

    Tobias

  3. #35
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    als erstes hörst du am besten damit auf deinen simsonfreak zu konsultieren, der weiß nämlich offensichtlich nicht was er tut. und dann gehst du schritt für schritt dein möff durch. selbst ist der mann. so schwer ist das nicht und dieses forum gibts ja auch noch. schön stück für stück eine baugruppe nach der anderen durchprüfen und dann wird das auch.
    ..shift happens

  4. #36
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Damme
    Beiträge
    52

    Standard

    Dann muss ich erstmal rausfinden was für ein Vergaser es ist. Der Simsonfreak meinte, es ist der passende Vergaser zu meiner Schwalbe. Habe den ja auch neu und von ihm.

    Die Vape hat ja der Simsonfritze eingebaut. Daher bin ich der Meinung, der sollte auch dafür sorgen das die Schwalbe läuft. Ebenso hat er den Motor gemacht mit Wellendichtringe und Kolben/Zylinder.

    Gibt es eine Liste die ich durchgehen kann?
    KR 51/1 K 1979

  5. #37
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    nach allem was du bisher von dem typen geschrieben hast ist das einer von den zahlreichen simson reperaturgöttern die von tuten und blasen keine ahnung haben, was sie aber nicht daran hindert fleißig ihre dienste anzubieten und andererleuts zeugs zu vergurken. ich persönlich würde daher die finger davon lassen. wenn ich sehe wie manche leute motoren "regenerieren" krieg ich nen kotzreiz...

    grobe (!) anleitung zum abarbeiten:
    - auspuff (ist er aufgebohrt, sonstwie verändert, stimmt die krümmerlänge)
    - ansaugweg (ist er vollständig vorhanden und mit dem richtigen filter bestückt?)
    - kraftstoffversorgung (sind tank und benzinhahn sauber / dicht? ist ein zusatzfilter in der spritleitung?)
    - vergaser (ist es der richtige, wie ist der zustand, ist er richtig bedüst und eingestellt?)
    - zündung (ist sie richtig eingestellt? mehr gibts bei der vape ja nicht zu gucken)
    - abtrieb (stimmen kettenspannung und ritzelgröße?)

    im best of the nest, wiki, faq und per suchfunktion, sowie durch lektüre des buches "das schwalbe buch" von erhard werner solltest du dir weiterhelfen können. des weiteren noch der tipp: mach nen grundwartungs / inbetriebnahme thread auf, wo du deine arbeitsfortschritte dokumentierst und deine fragen stellst. so können die helfenden genau nachvollziehen was du machst und dir entsprechend besser weiterhelfen.

    nur mut!

    ps: hat er bei der motorüberholung wirklich nur wellendichtringe getauscht und den zylinder zum schleifen geschickt?!
    ..shift happens

  6. #38
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Damme
    Beiträge
    52

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    grobe (!) anleitung zum abarbeiten:
    - auspuff (ist er aufgebohrt, sonstwie verändert, stimmt die krümmerlänge)
    Habe ich wieder zugeschweißt. Waren jeweils drei Löcher drinnen. Wie ermittle ich die Krümmerlänge? Einfach per Maßband?
    - ansaugweg (ist er vollständig vorhanden und mit dem richtigen filter bestückt?)
    Checke ich und mache es in den neuen Thread
    - kraftstoffversorgung (sind tank und benzinhahn sauber / dicht? ist ein zusatzfilter in der spritleitung?)
    Tank und Benzinhahn sind gut. 280 ml Durchflussmenge

    - vergaser (ist es der richtige, wie ist der zustand, ist er richtig bedüst und eingestellt?)
    Muss ich checken.
    - zündung (ist sie richtig eingestellt? mehr gibts bei der vape ja nicht zu gucken)
    Habe in einen Thread gelesen, das die Zündanlage zur Grundplatte auch nicht immer passt. Da muss ich mal genauer rangehen. Angst
    - abtrieb (stimmen kettenspannung und ritzelgröße?)
    Ja, stimmen.

    im best of the nest, wiki, faq und per suchfunktion, sowie durch lektüre des buches "das schwalbe buch" von erhard werner solltest du dir weiterhelfen können. des weiteren noch der tipp: mach nen grundwartungs / inbetriebnahme thread auf, wo du deine arbeitsfortschritte dokumentierst und deine fragen stellst. so können die helfenden genau nachvollziehen was du machst und dir entsprechend besser weiterhelfen.

    nur mut!

    ps: hat er bei der motorüberholung wirklich nur wellendichtringe getauscht und den zylinder zum schleifen geschickt?!
    Er hat eine Menge gemacht, reinschauen kann ich in den Motor natürlich nicht. Er hat alle Verschleißtteile erneuert. Zylinder und Kolben sind neu.

    Ich mache dann die Tage mal einen neuen Thread auf. Dort werde ich den Verlauf dann auch mit vielen Fotos dokumentieren. Da kann man bestimmt schon viel sehen.
    KR 51/1 K 1979

  7. #39
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Kartman, tust du uns mal einen kleinen Gefallen?
    Wenn du schon farbig schreibst, dann nimm doch bitte ein nicht ganz so grelles grün.
    Dann kann man viel besser lesen, ohne das nach einer Weile die Augen weh tun.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #40
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    was mir noch einfällt: hat der auspuff einen gegenkonus oder ein prallblech? ein pflegevogel von mir hatte mal einen mit prallblech dran, der kam auch nicht ausm quark. (nachfertigung der billigsten sorte)
    ..shift happens

  9. #41
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Damme
    Beiträge
    52

    Standard

    Ich weiß nicht ganz was du meinst. Hier mal Bilder vom Auspuff die ich noch auf den Rechner habe. die Zusatzlöcher habe ich zugeschweißt.

    Schwalbe%20007_Small.jpgSchwalbe%20010_Small.jpgSchwalbe%20011_Small.jpg

    Dieser Einsatz war im hinteren Teil, also den abnehmbaren Teil, des Auspuffes.

    Ist das so richtig? Also das Röhrchen was heraus steht geht zum Ende des Auspuffes hin.
    KR 51/1 K 1979

  10. #42
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    der puff hat nen gegenkonus. das ist schon mal gut. wenn ich das richtig sehe ist in deiner endkappe aber das endrohr entfernt.
    ..shift happens

  11. #43
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    das loch der endkappe ist erweitert worden das müsste viel enger sein.
    Ist ja auch logisch bei einem AOA1
    da wird soweit ich weiss krümmer gekürzt
    2x 10er löcher rein gebort und das Loch vom endstück auf glaube 16mm vergrößert

    gruß

  12. #44
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von salamy Beitrag anzeigen
    das loch der endkappe ist erweitert worden das müsste viel enger sein.
    Ist ja auch logisch bei einem AOA1
    da wird soweit ich weiss krümmer gekürzt
    2x 10er löcher rein gebort und das Loch vom endstück auf glaube 16mm vergrößert

    gruß
    Und sowas ist bäh... das ist das böse T-Wort.

    MfG

    Tobias

  13. #45
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Damme
    Beiträge
    52

    Standard

    Ja genau, das Endrohr wurde geweitet vom Vorbesitzer. Die Löcher in den Innenstück habe ich wieder zugeschweißt.

    Kann es an dem Endstück liegen? Dann hole ich mir erstmal ein neues.

    Was heisst AOA1?
    KR 51/1 K 1979

  14. #46
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    LMGTFY

    da ich ein solches endstück noch nie in den fingern hatte kann ich dir das nicht sagen.
    ..shift happens

  15. #47
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    b. Bremen
    Beiträge
    167

    Standard

    Abgeänderter Original Auspuff ;-)
    Habe dies an einem anderem Auspuff von meinem Kumpel gemacht und die ganze Arbeit lohnt nicht für lausige 2-3 Km/h..
    Das macht die Schwalbe nur lauter und die netten Grünen werden scharf! ;-)

  16. #48
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Damme
    Beiträge
    52

    Standard

    Noch eine Frage.

    Beim fahren stelle ich nun fest, das mit der Kupplung was nicht stimmt.

    Habe das 13er Ritzel probiert. Einfach mal so. Da rutscht die Kupplung bei hoher Drehzahl.

    Festgestellt habe ich, das am Hebel, wo der Zug vom Bremshebel zieht, keine Feder dran ist. Da muss doch eine hin, oder? Kann mir jemand sagen wie die Federheisst. Finde da nix, nur was für die 51/2.
    KR 51/1 K 1979

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe zu schnell??
    Von Bönni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 18:03
  2. Schwalbe...wie schnell?
    Von KilLaBEanzZ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 21:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.