+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schock schwere Not - unter VW-Bus [Unfallbericht]


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard Schock schwere Not - unter VW-Bus [Unfallbericht]

    Hallo,

    ich hatte grad nen Unfall. Mit meiner Schwalbe. Frisch restauriert, alles Originalteile, seit Mitte September reingerichtet.

    Ich fahr, weißer VW-Bus, mit Anhänger fährt von nem Hof von rechts einfach auf die Straße. Vorne stand ein großer LKW ~~> Toter Winkel.

    Ich wollte ja noch ausweichen, fahr nach links rüber in der Hoffnung das der nich weiterfährt, er fährt aber weiter, nimmt somit die ganze Straßenbreite ein, am Straßenrand links waren Bäume, da konnt ich also auch nich hin und rechts der Mega-LKW. Also: Bremsen. Vollbremsung. Und wie war das Wetter heute Morgen? Richtig. REGEN ~> Nass. Soweit sogut, mich drehts natürlich voll weg, schwalbe rutscht, ich auch und zack liegt man unter nem VW-Bus (T4 oderso).
    Ich war erstmal total geschockt und perplex, wusste garnich was ich machen soll. Das Fluchen konnte ich mir (leider) nich verkneifen. Das erste was ich nur zu ihm "sagte" war: "Können Sie denn nicht schauen?!!!!" [...] Fuhr einfach ohne schauen auf die Straße. Schwubbs, war er da.

    "Die lassen se in ner Werkstatt schön neu machen, ich zahl das schon", meinte der Verursacher.


    Alles klar!! Ich kenn mich ja so schlecht aus und bin handwerklich auch total unbegabt! ... denkt sich dann jmd in meiner Lage.


    Nunja. So ist das eben. Ich hoffe den Rahmen hat's nich verzogen.

    Schonmal jmd ähnliches erlebt? Bilder von dem Teil wollte ich die Woche noch reinstellen...


    Lieber Gruß, Schwalbensittich.
    Reng de de deng deng deng

  2. #2
    Tankentroster Avatar von AndZzi
    Registriert seit
    28.06.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    108

    Standard

    Ja das ist schon richtig mies! X(

    ...aber sei froh, dass dir nichts passiert ist und das der Schaden von dem VW-Busfahrer bezahlt wird !

    Gute Besserung an dich und deine Schwalbe, Andreas :)

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Ach du scheiße, na wenn dir nichts passiert ist, ist das ja schon mal gut! Wenn die Schwalbe "bloß" über Asphalt gerutscht ist, kann ja nicht soooo viel kaputt sein. Bestimmt doch Beinschild, Panzer, Lenker(Blinker??). Oder ist sie noch irgendwo gegen geknallt? Welches Baujahr ist/war denn deine Schwalbe?
    Ich bin bloß mal mitm S50 mit Vollgas auf die Fresse geflogen, da war ich aber selbst schuld
    MfG joker317

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Danke. =)

    Die Bilder kommen jetz nat. nich rein, weil ja putt. pfui. hässelig.

    Die Schwalbe is 1980 geboren und kaputt is eigentlich nicht sooo viel, ich hoff halt den Rahmen hats nich verzogen. Das Beinschild is glaub noch recht gut fit, der ganze hintere Teil is aber halt total verbogen und scheiße. Ich weiß nich wie ich das wieder grad biegen soll und dann auch noch spachteln etc. Sind ja alles Originalteile an der Schwalbe!!!! Deswegen kotzts mich ja so an. Blinker is natürlich ab. Man man man, das warn Anblick. Die lag ja echt fast komplett unter dem Drecksbus. Mit Busen hab ichs schon garnich .. obwohl ich mir im Sommer einene kauf . Wegen dem Bus in prüfung durchgehaut, jetz noch unter bus reingedrescht ....aiaiai.


    Aber ja, zum Glück is mir nix passiert und zum Glück bin ich hingefallen und UNTER den bus gerutscht. Sonst wär der auch noch an der Seite hin.
    Reng de de deng deng deng

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Der Rahmen hält viel aus.
    damit der sich verzieht mußte irgendwo gegenfahren...

  6. #6
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Wenn sie Bj. 80 ist, ist das alles ja nicht so schlimm, da gibts ja noch Teile und die sind ja auch nicht so selten. Wenn der Panzer verbogen ist, kaufst du dir am besten einen neuen, die sind nicht so teuer und neu lackiert fällt das keinem auf. Stell mal ein Bild von der Schwalbe rein, dann können wir einen kleinen "Unfallbericht" machen . Die Blinker sind auch nicht so teuer, alo Glück gehabt!
    MfG joker317

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Ich hoffe du hast sofort die Polizei geholt, dieses 'Ach, wir können das doch auch ohne Polizei regeln' führt meistens dazu, dass er irgendwie versucht aus der Sache rauszukommen..

    Hab ich auch schon öfter miterlebt.
    Erst schön sagen: 'Ja, ich hab ja Schuld. Ich bezahl den Schaden sofort!'
    Und irgendwann rufen sie an und sagen: 'Ja, aber sie hatten ja auch deswegen und deswegen schuld'
    Und dann bleibt jeder auf seinem eigenen Schaden sitzen...

  8. #8
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    was ist den heute nur los
    mich hätts heute auch fast erwischt
    Katze gegens Vorderrad,ich kann zum Glück sagen das es mich
    nicht gelegt hat und auch das Tierchen scheint unverletzt
    also sei froh wenn die Knochen heile geblieben sind

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Der-Cheat
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    52531, Uebach Palenberg
    Beiträge
    186

    Standard

    Mich hat vorgestern auch nen kleinlaster fast plat gemacht. Haelt auf der linken strassenseite an, ich will einfach weiterfahren, schwenkt der aufeinmal rechts ein und gibt vollgas. Ich war zwar nur auf meinen plastenbomber unterwegs, aber trotzdem

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Ne, Pozilei hab ich keine gerufen. Nur, was soll ichn jetzt machen?? Wie muss ich da jetzt vorgehen?!


    Und überhaupt find ichs voll schade das ich da jetzt Neuteile brauch!! Original wars son schönes Gefühl.......

    Ich mach später mal Bilders ..
    Reng de de deng deng deng

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    geh zur polizei und regel dsa der typ wird da ja wohnen oder jemand ihn kennen standest halt unter schock da ahste da nicht drann gedacht!

    ist halt doof hast weder nummer nich irgendwas von den anderen die als zeugen was sagen könnten

    dumm gelaufen!

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Dude
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    83

    Standard

    So Sachen sind immer sau ärgerlich !
    Aber hauptsache ist ja , dass dir nichts passiert ist ! !
    Und auch gut ist , dass sich der VW Fahrer kulant gezeit hat und die Schuld auf sich genommen hat .

    Ich war mal mit einem Freund unterwegs , mit seinem gerade fertig gemachten Aprilia SR 125 , den er kurz zuvor erst von einem 50ccm auf einen 125ccm umgebaut hat und eintragen lassen hat (was eine saumäßige Arbeit war). Dann
    fuhr vor unseren Augen eine Großfamilie mit ihrem T4 beim ausparken mit voller Wucht in den schönen total erneuerten Roller (der hinter dem T4 parkte).
    Das war auch was tolles !

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Schwalbensittich
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    Freakberg
    Beiträge
    244

    Standard

    Zitat Zitat von Harlekin
    geh zur polizei und regel dsa der typ wird da ja wohnen oder jemand ihn kennen standest halt unter schock da ahste da nicht drann gedacht!

    ist halt doof hast weder nummer nich irgendwas von den anderen die als zeugen was sagen könnten

    dumm gelaufen!
    Ganz blöd bin ich auch nicht. Ich hab sein "Kärtchen" bekommen und Zeugen hab ich 4 Stück. Aus mehreren Gründen hab ich keine Pozilei gerufen.
    Reng de de deng deng deng

  14. #14
    Tankentroster Avatar von der_Clown
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    155

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbensittich

    Aus mehreren Gründen hab ich keine Pozilei gerufen.
    Ahaa,so ist das :wink:

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    ich denke mal nicht, das es den rahmen verzogen hat.
    ich hatte im januar bei vollgas auf der landstraße nachts ein wildschwein gerammt, das ganz plötzlich aus dem graben kam. meine schwalbe hats ganz gut überlebt, bis auf das vordere schutzblech und der träger des schutzbleches. den träger(das ding wo der lenker drauf geschraubt wird und an dem die schwinge befestigt ist) hats ganz scön verbogen, aber am rahmen war absolut nichts. auch sonst war nicht viel kaputt, sogar die blinker waren noch dran. ich hab allerdings heute noch ein bissl körperliche probleme, die aber hoffentlich bald verschwinden. also sei froh das dir nix passiert ist!

    so denn

    galli

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwere vergaser probleme
    Von martinkr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 16:30
  2. schock--was ist ...
    Von TALOON im Forum Smalltalk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 09:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.