+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Der schönste Testbericht den ich im Internet gefunden habe


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard Der schönste Testbericht den ich im Internet gefunden habe

    Autor: Schnupfhuhn

    Quelle:

    http://www.dooyoo.de/motorrad/simson-schwalbe/1032866/


    Vorteile: Extrem lässige Spaßspritze

    Nachteile: Macht süchtig

    Version 1.1, mit weniger Schreibfehlern..

    Also,
    Ich habe mit Stalins Rache geliebäugelt (Ural oder Dnepr) und dann gekniffen.
    Aber irgendein Fahrzeug aus dem ehemaligen Warschauer Pakt sollts dann doch sein. Nun war ich zwar nicht mutig, aber doch zumindest schlau (wie sich im nachhinein rausgestellt hat).
    Deswegen hier und jetzt, sicher nicht zum ersten und auch nicht zum letzten mal, der Lobgesang auf meine Zonenfeile:

    Form nicht unbedingt schön, aber eigen. Hat man sich erst mal an die Feile gewöhnt, dann schmeichelt sie dem Auge. die schönsten sind halt nicht zwingend die Interessantesten.

    Wetterschutz hervorragend! Kann man nicht anders sagen. 3 Kilometer Regenfahrt und man steigt mit trockenen Hosen ab.

    Kinderschutz ebenfalls hervorragend. Wer kennts nicht, man kommt an und die Plagen klettern sofort aufs Moped, damit man mit Ihnen eine kleine Runde dreht. Und bei der Schwalbe is nix mit Füße verbrennen, weil alles nach oben gekapselt ist.

    Arbeiten am Motor und an der Elektrik sind eine wahre Freude, Deckel runter und man kommt an ALLES ran. Und zwar richtig gut.
    Glaubts mir, ich schraub seit 15 Jahren an Japanern rum und da denkt man manchmal, man bräuchte ein viertes, vollkardanisches Gelenk im Arm.
    Ich bin auch schwer von den Rahmenrohren beeindruckt. Da gibts 350er die dünnere haben.

    Große Felgen mit passenden, neuen Reifen (nicht gemeint sind hier Pneumant, made in GDR und seit 15 Jahren ausgehärtet) erzeugen Fahrkomfort und das Vollschwingenfahrwerk leistet nach Erneuerung der Dämpfer einiges.
    Meine Trittbleche feilt der Boden jetzt langsam ab.
    Die Gewichtsverteilung ist, im Gegensatz zur Vespa, symetrisch und die Schwalbe ist äußerst willig, was Kurven angeht.

    Ferner geht der 50er Motor mit 65 Km/h Spitzengeschwindigkeit (meistens schon ab Werk) nicht schlecht, man kann auch noch etwas nachhelfen. Meine geht mit mildem Nachbearbeiten jetzt in der Ebene 80, die aber spielend.
    Es wäre wahrscheinlich noch etwas mehr drin, aber ich dreh den Motor nicht dauernd bis zum bitteren Ende aus. Ich wollte mehr Moment und das hab ich auch bekommen.
    Das braucht man, schließlich lächeln alle Mädels wenn man fragt ob Sie mal mitfahren wollen.
    Und das Lächeln bleibt auch nach dem absteigen im Biergarten noch. Bin ja "leider" schon vergeben, aber das Moped ist noch viel besser als ein "Anmachhündchen" also Junggesellen, Schwalbe fahren. Nix mit "you meet the nicest people on a honda". Susi steht auf Simme Suhl!

    Vom Händler gesäuselte Erstzteilpreise lösen nur Verzückung aus, 3 Euro für nen Bremszug, 50 für nen Zylinder mit Kolben und 30 euro pro Paar Reifen sind ja auch eher Zart als Hart.
    Über den Einstandspreis bei Ebay wollen Wir gar nicht reden.

    Kurzum, ein echt gelungenes Fahrzeug.

    Einzige Umbaunotwendigkeit: Elektronisches Blinkrelais, sonst geht da mit den 6 Volt nix voran ausser Gefunzel. Gibts bei Bosch und kostet 15 Euro. Dann is aber Prima.
    Ich hab noch nen Bleigelakku drin, falls das Moped mal länger stehen sollte, hab ich damals gedacht. Eigentlich brauchen meine anderen Mopeds jetzt die Bleigelakkus.
    Wofür ich mich schäme, aber nicht so richtig: Heizgriffe und Option aufs Kniedeckchen. Dann aber nur Standlicht.

    Warnung: Die Schwalben neigen zur rapiden Selbstvermehrung. Ist erstmal eine im Bekanntenkreis unterwegs, gehts rasend schnell voran. Ich hatte bei uns dann die zweite. Inzwischen sinds sieben. Das in nicht mal einem halben Jahr...

    Plan: Irgendwann demnächst fahre ich mit der Schwalbe die 170 Kilometer nach Imst(der Kanarienvogelhauptstadt Europas).
    Und dann das Hahntennjoch hoch. Der Gebläsegekühlte Motor macht das mit, ich schwörs (die ADAC PLus Karte im Geldbeutel verschweig ich euch, sonst kommts nicht mehr so hart). Oben erschiesst mich dann irgendeiner am Straßenrand, weil ich ihn den ganzen Weg rauf ordentlich angequalmt hab. So will ich sterben. Aufrecht in den Tod, denn das ist nämlich die Sitzposition auf der Feile.


    Noch kurz was zu mir: Hab den Lebenszenith schon überschritten, bin 30 Jahre.
    In der Garage stehen noch ne 350er, ne 500er Enduro, ne 750er zum Tourenfahren.
    Aber ganz vorn steht die Schwalbe, zum Semmelnholen, Baden fahren, zum Mopedwandern, für Regenfahrten, zum Kinder glücklich machen und vor allem zu meinem Amüsement.
    Zumindest wenn nicht gerade meine süße Sahneschnitte damit unterwegs ist!

    Oh, warum muß es Nacht und Nass sein? Ich will mit der Zonenfeile rumpreschen!

    Jetzt die Aufgabe für euch:

    Habt Spass. Mit niedrigem Spritverbrauch!

    Fazit: Schwalbe gut und lustig, robust und wartungsfreundlich, wohlriechend und dem Auge schmeichelnd.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Der Fairness halber solltest du vielleicht auch eine Quelle angeben und den Text als Zitat kennzeichnen, bevor noch jemand denkt, dass du dir die Lorbeeren verdient hast.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Sailorman112
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Varel
    Beiträge
    428

    Standard Erledigt

    dachte das man es in der Überschrift klar erkennen konnte das es nicht von mir stammt...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von ricky-guitar
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    am Chiemsee
    Beiträge
    187

    Standard

    DAS ist die perfekte Beschreibung der Schwalbe!! Einfach super!!

    Ricky

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Nordlicht83
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Wilhelmshaven & Braunschweig
    Beiträge
    321

    Standard

    "...Warnung: Die Schwalben neigen zur rapiden Selbstvermehrung. Ist erstmal eine im Bekanntenkreis unterwegs, gehts rasend schnell voran. Ich hatte bei uns dann die zweite. Inzwischen sinds sieben. Das in nicht mal einem halben Jahr..."

    KAnn ich nur bestätigen !!!
    Erst ich und dann auch Sailerm. nun steht morgens fast schon eine kleine Simmen Ausstellung vor der FH
    Und nicht nur im Freundeskreis sondern auch in der eigenen Garage vermehren die sich !!! Bei mir schon drei, aber mehr sollen es nicht werden !!! HOFFE ICH

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tread anleiern, schönste Simson !?
    Von Nordseeschwalbe im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 18:59
  2. Wer hat die schönste Duo
    Von pritt88 im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 23:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.