+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schon der 2te Kobenklemmer. Muss ein neues Zylinderkit kaufen?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Blankenburg
    Beiträge
    10

    Standard Schon der 2te Kobenklemmer. Muss ein neues Zylinderkit kaufen?

    Ich weiß es gibt div Themen dazu aber ich frag trotzdem.

    Also ich hatte Heute den 2 Kolbenklemmer. Ich habe ein neues Zylinder Kit verbaut. Den ersten Klemmer hatte ich nach 80 KM und Heute nach ca 250 KM. ich habe 1:25 getankt/gemischt. die ersten 200 KM bin 40-45 keine Berge usw. also streng nach Vorschrift. Nun dachte ich mal ich versuch mal ne runde durch nen Harz zu fahren.... nix da.


    Es ging Bergauf und schon isses Passiert. ich hab es Abkühlen lassen und bin dann auf kurzem Weg nach Hause gefahren und habe den Zylinder ab gebaut um nach zukucken.

    Der Zylinder hat keine "tiefen" Riefen der Kolben und die Kolbenringe auch nicht. Nur am Kolben sind leichte schleif spuren zu sehen aber nur oberflächlich nich fühlbar, beim Zylinder fast dass selbe sorgar etwas weniger. Die Kolbenringe sind i.o.

    Muss ich mir jetzt nen neues Kit oder Kolben kaufen oder kann ich so weiter fahren. vom Motorgeräusch her und fahrgefühl her hat sich nix verändert.

    vieln Dank

    mfg stephan8510

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Fragt sich, ob es tatsächlich ein Klemmer war.
    Wenn es so ist, müsste man wenigstens ein paar Spuren in der Garnitur sehen.
    Kolben richtig herum verbaut? Bissel größere HD verbaut? Wo hast du die Garnitur gekauft?
    Im Zweifel zurücksenden und neu hohnen lassen...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Blankenburg
    Beiträge
    10

    Standard

    Na "Spuren" sieht man am Kolben/Zylinder aber es sind keine tiefen riefen nur leichte schleifspuren nicht fühlbar. Ich denke schon das es Klemmer waren. Hab mir mal ein paar bilder im i-net angekuckt und die sahen meinem Kolben sehr ähnlich.

    Gekauft hab ich es bei meinem KFZ Teile Händler vor Ort und der bestellt die Sachen bei MZA. Also die HD ist die selbe bzw originale nur neu.

    Ich muss noch dazu sagen motor war sehr warm bis Heiss hab ich am Vergaser gesehen da stiegen blasen im Benzinschlauch auf. aber richtig gekocht hatter auch wieder nicht wie gesagt hab 5-6 Min gewartet und dann sprang sie wieder an. Hab jetzt wieder die Rote Vergaserdichtung drauf gemacht ist nen bisschen dicker als die billig Flanschdichtung

    Ach ja hab einmal kurz nach dem es Passiert probiert sie zu starten ging nur mit vollgas an aber sie lief nur mit einer sehr geringen Drehzahl.

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    dann prüf auf jeden fal nochmal den zündzeitpunkt. enorme frühzündung kann auch solche probleme verursachen, da der kolben sehr heiß wird. auch mit billiger dichtung dürfen beim serienmoped keine blasen aufsteigen, sooo heiß wird der vergaserflansch da auch nicht.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    149

    Standard

    Ich weiß, das hört scih jetzt vllt. komisch an, aber das mit dem nur bei Vollgas anspringen und dann nur langsam laufen hatte ich letztens auch. Guck mal, ob vllt. der Polradkeil gebrochen ist.
    Gruß,
    Benutzername....

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Blankenburg
    Beiträge
    10

    Standard

    THX für eure Hilfe werde ich morgen mal nach kucken. Wobei ich nicht glaube das der Keil gebrochen ist da sie nach kurzem Warten wieder lief aber werd ma kucken und zündung kuck ich auch mal nach.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Prüfe neben dem Zündzeitpunkt auch einmal, ob ausreichend Sprit am Vergaser ankommt (Wiki- Benzinversorgung) und ob der Schwimmerpegel richtig eingestellt ist (Wiki-Senfglasmethode).

    Frühzündung und zu magere Einstellung, erst recht beide zusammen führen zur Überhitzung und die zum Klemmer.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Und wer hat schon sein neues Versicherungskennzeichen?
    Von *Schwalbe* im Forum Smalltalk
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 13:57
  2. schön in den Laden Album kaufen gehen!
    Von T.I._King im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 19:15
  3. Kann ich das so lassen oder muss was neues her ???
    Von Robin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 22:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.