+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schon wieder so`n Ärger!!!


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    War jetz in der Werkstatt um meinen SR50 zu entdrosseln (weil ich so einen TORX- Bit mit Loch nicht ranbekommen habe).Als ich und der Mechaniker den Flansch abnahmen dachte ich, ich werd` verrrückt- von wegen Drosselung durch Hülse im Vergaserflansch, da is gar nichts drin. X( Der Ansaugkanalis sogar genauso groß wie bei einer DDR-Simme . Der Mechaniker sagte , dass er nurnoch mit `nem verkleinerten Auslasskanal oder einer anderen Übersetzung im Getriebe gedrosselt sein kann.Er ist nicht der Meinung, dass die Steuerzeiten verändert wurden- glaub ich eigentlich auch nich, denn der SR50 läuft eigentlich nicht anders als ein S51. Man muss zwar früh schalten(30 km/h = 3. Gang) aber ansonsten zieht er gut ab und das ne Drossel der Drehzahl oder sonstige Drosselungen über die Zündspule erfolgt sind kann nicht sein der er zieht bis auf 54Km/h, dreht zwar dann noch höher ( da wären bestimmt noch Reserven für 65km/h)aber wirft nicht mehr Leistung ab außer der sehr starken Vibrationen also ansonsten keine weiteren Veränderungen im hohen Drehzahlbereich.Vielleichtr weiß ja jemand Rat oder hat schon mal erfolgreich ne Nachwende -Simson entdrosseltP.S. es ist auch kein Anschlag am Gasbowdenzug zu finden gewesen, der vielleicht die höchste Stellung des Gasschiebers beeinflussen könnte.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Kannst noch nachgucken ob die Sekundärübersetzung stimmt, das Kettenritzel am Motor muß 16 Zähne haben und hinten am Rad 31 Zähne. Außerdem haben die gedrosselten versionen einen längeren Krümmer bei der Normalen Version ist der gestreckte Krümmer 36 cm lang (wenn du ihn dir geradegebogen denkst) am besten mit einem Schneiderbandmaß oder einer Strippe nachmessen, ein Drosselkrümmer ist entweder 65 cm oder 46 cm lang. Mehr gibt mein Buch auch nicht her
    Außerdem gucken ob die richtigen Düsen im Vergaser montiert sind oder gleich einen 16N3-2 montieren oder Bing 17/15/1103 oder 04 mit 68er oder 70er Hauptdüse.

    mfg gert

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Außerdem gucken ob die richtigen Düsen im Vergaser montiert sind oder gleich einen 16N3-2 montieren oder Bing 17/15/1103 oder 04 mit 68er oder 70er Hauptdüse.

    mfg gert
    [/quote]

    Haha , wenn das mal gehen würde , der besch**** Vergaser hat doch nen angeklebten Vergaserbauch- kontrollieren der Düsen also unmöglich!! habe nen 17/15-1106 laut Papiere is ne 68 er Düse montiert. Länge des Krümmers muss ich noch nachmessen , aber trotzdem Danke für die Tipps.

    MFG Nico

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ist bei allen Bing-Vergasern ist der Vergaserbauch angeklebt und man kann sie nicht einfach mal auseinandernehmen und wieder zusammensetzen?

    Gruß!
    Al

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @Alfred
    Bei meinem Bing 17/15/11xx ist nichts angeklebt, die Schwimmerkammer ist genauso mit einer Gummidichtung und 3 Schrauben wie beim 16 N-Vergaser(Dort 2 Schrauben) befestigt.

    mfg gert

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Original von experimentator:
    Hallo,

    @Alfred
    Bei meinem Bing 17/15/11xx ist nichts angeklebt, die Schwimmerkammer ist genauso mit einer Gummidichtung und 3 Schrauben wie beim 16 N-Vergaser(Dort 2 Schrauben) befestigt.

    mfg gert

    @Experimentator: ein Bing der Original in nem Nachwendemoped ist oder ein Ersatz bing statt BVF??

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Ein Nachrüstbing, hat dein Original-Nachwende-Bing etwa keine Schrauben am Schwimmergehäuse?? Wenn du schreibst dein Motor dreht noch höher, fährt aber nicht schneller, dann kann es eigentlich nur noch an der Übersetzung liegen (siehe mein Post zu den Zähnezahlen am Motor und Hinterrad)

    mfg gert

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Original von experimentator:
    Hallo,

    Ein Nachrüstbing, hat dein Original-Nachwende-Bing etwa keine Schrauben am Schwimmergehäuse?? Wenn du schreibst dein Motor dreht noch höher, fährt aber nicht schneller, dann kann es eigentlich nur noch an der Übersetzung liegen (siehe mein Post zu den Zähnezahlen am Motor und Hinterrad)

    mfg gert

    Habe zwar drei Schrauben am Schwimmergehäuse, doch wenn ich die rausdrehe läßt sich der Vergaserbauch trotzdem nicht lösen, werde bei besserem Wetter mal den Vergaser meines S83 abbauen und gucken, ob der auseinander geht.Denk´mal auch das es die Übersetzung ist, allerdings im Primärtrieb, da der Motor ja ganz anders heißt : M543-50
    Übrigens ist die Simson-Schrift am LiMa -Deckel anders , nicht Druckbuchstaben, sondern Veränderte Buchstaben ( leicht krsiv )

    Ich glaub ich werd´mir morgen mal die Zeitnehmen und den Lima Deckel abbauen und gucken , was dort zum Thema Ritzel usw. zu finden ist.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Die kursive Schrift gibts bei Nachwende-Nachbau-Deckeln, ich hab hier auch son Ding rumfliegen. Die Gußqualität ist schlechter, gröberer Guß und schlechtere Oberfläche als bei Vorwende-Simsons.

    mfg gert

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    14943 Luckenwalde
    Beiträge
    273

    Standard

    Als hab jetzt mehr infos nachdem ich am Wochenende mal ein bissel Zeit investiert habe: Der SR50 hat keine Verkleinerung des Auslasses durch scheiben oder sonstiges. Der Hammer des Jahres ist allerdings, dass mein Sr50 ein 16er Ritzel und hinten 31 Zähne ( wie bei den Ost SR50) Der Krümmer jedoch ist 46cm lang außerdem würd`ich sagen, das die irgendwas an den Steuerzeiten rumgefrickelt haben, denn ich hab´jetzt nen ´Bekannten gefragt ( auch KFZ-Mechaniker) der sonen SR50 auch schon mal entdrosselt, als ich von den Steuerzeiten erzählte, fing er an zu schmunzeln und sagte einfach nur : " mach dir nen 60 er rauf sonst kriegstes nicht hin" zusätzlich hatter mir noch ein 18er Ritzel empfohlen, wéil die Endgeschwindigkeit noch etwas höher ist ( aber für mich nicht agnz so wichtig) schöner ist allerdings, das der Motor bei gleicher Geschwindigkeit mit weniger Drehzahl läuft- is doch toll wird der Motor auch noch geschont:) :)

    MFG Nico

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Mit nem 18 Ritzel hast du aber eine bescheidene Beschleunigung.

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Also, das hat Dein Mechanikus schon ganz richtig erkannt, ohne einen 60km/h-Zylinder wirst Du es nicht hinbekommen. In den Simson-ET-Katalogen stehen Zylinder für 50 und 60 km/h. Der Rumpfmotor ist meines Wissens nach gleich.
    Also wenn Du Dir so einen Zylinder besorgst, die "alte" Auspuffanlage (sprich Krümmer und Topf geteilt) und dann den passenden Vergaser anbaust, müsste alles hinhauen. Am Ritzel würd ich nichts ändern, ich weiss zwar nicht, welches original auf der SR50-60km/h-Variante war, aber vielleicht kann da jemand anders weiterhelfen...

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von ruediger
    Registriert seit
    09.10.2003
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Habe auch so ein Nachwende sr50-> Krümmer ist länger und das Auslaßfenster ist ein paar milimeter kleiner. Als Vergaser ist ein bing 1106 verbaut, der aber eine 68 düse hat. bing vergaser
    ... 1103, 1104, 1105, 1106 unterscheiden sich nur durch "äußere Schrauben" nicht in dem Durchsatz und den düsen.

    Ruediger

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    @Ruediger

    Die Vergaser haben unterschiedliche Hauptdüsen, der 1103 HD=68 der 1104 HD = 70 die anderen weiß ich nicht.

    mfg gert

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von ruediger
    Registriert seit
    09.10.2003
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    41

    Standard

    Anbei die Daten von Bing, demnach hat auch der 1104 eine 68 HD :-)


    17/15/1104
    Ersatz für _
    ersetzt durch _
    ähnlich _
    Motor/Ausführung Roller SR 50_
    _
    _
    Takt _
    Zylinder _
    Hubraum _
    Vergasergehäuse 11-730-15-039_
    Motoranschluß _
    Filteranschluß _
    Deckelplatte 20-612-103_
    Deckelverschraubung _
    Gasschieber 22-170-15 / 22-970_
    Mischkammereinsatz / Lufttrichter _
    Schwimmergehäuse /-kammer 30-941/55_
    Schwimmergehäusedeckel _
    Kraftstoffanschluß _
    Schwimmer 35-330_
    Gasschieberstellschraube 50-050-101_
    Klemmschraube _
    Hauptdüse 44-031/68_
    Reservedüse _
    Leerlaufdüse 44-321/30_
    Startdüse _
    Leerlaufluftdüse _
    Korrekturluftdüse _
    Nadeldüse / Mischrohr 745-215/1047C_
    Düsennadel _
    Nadelstellung _
    Schwimmernadel 47-929_
    Tupfer 46-052_
    für Ersatz 1_
    Luftregulierschraube 50-262-101_
    offen 1 x_
    Nadelventil 51-544-12_
    Zerstäuber _
    Rohrbogen _
    Isolierbuchse _
    Filter _
    sonstiges Für Serie und Ersatz lose: 29-203-101; 159-131^

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. immer wieder ärger mit der zündung beim star
    Von dome_aus_plauen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 14:50
  2. wieder(oder immer noch!) ärger mit dem vogel
    Von winston1306 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 22:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.