+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Schraubär-Tip: Zündzeitpunktmarkierung selber machen


  1. #1
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard Schraubär-Tip: Zündzeitpunktmarkierung selber machen

    Bei den älteren Zündungen gibt es noch keine Markierung auf dem Gehäuse und dem Polrad, die man zum Einstellen nutzen könnte.

    Diese Markierungen kann man einfach selber machen.
    Dazu wird ein Kolbenstopper gebraucht und ein Massband aus Grossmutters Nähkorb, aus dem Baumarkt oder vom grossen skandinavischen Möbelmarkt.

    1. Irgendwo auf dem Gehäuse in der Nähe vom Polrad eine dauerhafte Markierung machen.
    2. Kerze entfernen und durch Kolbenstopper ersetzen. Kolbenstopper muss so eingestellt sein, dass der Kolben OT nicht erreicht.
    3. Kolben vorsichtig gegen Drehrichtung an den Kolbenstopper drehen
    4. Gegenüber von der Gehäusemarkierung eine temporäre Markierung auf das Polrad machen
    5. Kolben vorsichtig in Drehrichtung an den Kolbenstopper drehen
    6. wie 4.
    7. Mit dem Massband die Mitte zwischen beiden Markierungen ermitteln, das ist OT
    8. 20mm rechts von OT eine endgültige Markierung machen, das ist die zur selbst gemachten Gehäusemarkierung aus 1. passende ZZP-Markierung
    9. Die Markierungen von 4., 6. und 7. können entfernt werden.

    Peter

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ab ins WIKI damit.

    Super Peter.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Genial einfach. Super.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Mache gerade eine alte Hercules fertig.Da klappt dein Tipp auch.Danke .
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von andi-dussel Beitrag anzeigen
    Mache gerade eine alte Hercules fertig.Da klappt dein Tipp auch.Danke .
    Das klappt bei allen Zündungen mit Polrad. Nur die 20mm sind abhängig vom Polradumfang und natürlich von der geforderten Vorzündung.
    Bei beiden Simson Motoren, sowohl M5x als auch M5x1 ergibt sich aus den unterschiedlichen mm vor OT wegen der unterschiedlichen Geometrien jeweils ca. 20 Grad vor OT.
    Weil das Simson Polrad (VAPE ist kleiner) einen Umfang von fast genau 360mm hat, kann man aus den 20 Grad einfach 20mm machen.

    Bei anderen Mopeten muss man erst den Kolbenhub in Winkel umrechnen.
    Hier kann man das online erledigen: Technik
    und dann noch die Länge des Kreisbogens ermitteln.

    b = U * W/ 360

    b Länge des Kreisbogens
    U Umfang des Polrads
    W Winkel für Vorzündung in Grad

    Peter

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    jau echt gut peter!
    Eine Frage, wie machst du die endgültige Markierung am Polrad?
    Am Gehäuse habe ich einfach mit dem Schraubendreher eine Kerbe eingeschlagen, aber am Polrad?

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Ich habe einen weissen Edding-Lackstift genommen. Das ist zwar nicht für die Ewigkeit, aber wenn es nicht mehr sichtbar ist, dann habe ich einen Plan, wie ich die Markierung wieder herstelle.

    Alternativ könnte man mit einem Dremel "gravieren".

    Peter

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    okay, muss ich mal schauen was geschicktes da ist..

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    kannst es fein mit einem cuttermesser anritzen
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  10. #10

    Registriert seit
    18.02.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    hi und wie bekomme ich eine markierung auf die grundplatte ? da ist bei mir auch keine M.F.G. sub-sero

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin
    ..und willkommen im Nest.

    Eingebaut mit Edding, nem Bleistift oder ner Reißnadel.
    Ausgebaut mit ner Schlüsselfeile oder nem Dremel.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Auf der Grundplatte ist die Markierung entbehrlich. Denn zum Einstellen des ZZP müssen die Markierung am Gehäuse und auf dem Polrad in Übereinstimmung gebracht werden. Durch Verdrehen der Grundplatte stellt man das so ein, dass der Kontakt gerade öffnet oder bei Elektronik ein Zündfunke erzeugt wird, wenn die Vorzündung 20 Grad beträgt. Am Besten sieht man das bei laufendem Motor mit einem Stroboskop.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schraubär-Tip: Gewinde gängig machen
    Von Zschopower im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 14:31
  2. Aufkleber und Embleme selber machen
    Von moewen im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 19:34
  3. Bowdenzüge selber machen
    Von tilman81 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2003, 11:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.