+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schraubenliste Motor M531 M541


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard Schraubenliste Motor M531 M541

    Hat zufällig jemand eine komplette Schrauben- und Mutternliste vom M53 (spezill M53/2 aus der S50) und vom M541??

    Ich kann gerade nirgends nachsehen und die Gelegenheit ist gerade günstig..
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja, es ist wie immer, nur schlimmer und H.J. muß seine Probleme alleine lösen.....
    Aber ich will ja mal nicht so sein. Hier also die Schraubenliste für die neueren Motoren. Wäre nett, wenn noch jemand eine Liste von den "alten" Motoren erstellen würde, für den nächsten, der mal gerade eine Schraube braucht und seine Unterlagen nicht zur Hand hat......



    Schraubenliste Motor M531 / M541

    Gehäusespannschrauben: 8 x Schraube M6 x 40 Schlitz
    2 x Schraube M6 x 50 Schlitz

    Rasthebel: 1 x Mutter M6

    Schwenkhebelbefestigung: 1 x Mutter M8
    1 x Unterlegscheibe für M8

    Kupplungsdeckel: 6 x Schraube M6 x 35 Schlitz

    Limadeckel: 2 x Schraube M6 x 35 Schlitz
    1 x Schraube M6 x 25 Schlitz

    Zylinderkopfbefestigung: 4 x Mutter M6 hohe Ausführung
    4 x Unterlegscheibe für M6

    Vergaserbefestigung: 2 x Mutter M6
    2 x Unterlegscheibe für M6

    Primärritzel: 1 x Mutter M10 x 1

    Kupplungskorb: 1 x Mutter M12 x 1,5

    Spannblech: 1 x Schraube M6 x 14 Skt
    1 x Federring für M6

    Kupplungsdruckplatte: 4 x Schraube M5 x 12 Skt

    Feststellmutter: 1 x Mutter M6

    Dichtkappe: 4 x M5 x 10 Senkschraube mit Schlitz

    Bolzen für Schaltwalze: 1 x Mutter M8
    1 x Unterlegscheibe für M8

    Polrad: 1 x Mutter M10 x 1
    1 x Federring für M10

    Grundplatte: 2 x Schraube M5 x 12 (Haltepratzen)
    1 x Schraube M3 x 8 (Unterbrecher)

    Antriebsritzel/Kettenrad: 1 x Mutter M18 x 1,5

    Wellendichtringe M531 / M541
    Kurbelwelle links 1x 20x35x7
    Kurbelwelle rechts 1x 20x47x7
    Kupplungsdeckel 1x 22x35x7
    Abtriebswelle: 1x 20x30x7

    Rundringe M531 / M541

    Kupplungshebel: 10 x 2
    Kickstarterwelle: 12 x 2

    Kugellager M531 / M541

    2x 6204 C3, 1x 16004 C3, 1x 6004 C3, 1x 6203 C3 , 1x 6000 C3
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard

    Hey hab mal ne frage zu der Liste.

    Bei der "kompletten" Schraubenliste steht irgendwo ein Kommetar, das man im Motorenbereich keine Edelstahl Schrauben verwenden soll.
    Welches Material würde sich denn für die hier aufgeführten Schrauben eigenen?

    viele grüße
    Anton

  4. #4
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Für die Deckel habe ich auch Edelstahl genommen, im Motor sind nur Originale.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Du nimmst am Besten die "ganz normalen" Stahl-Schrauben nach ISO 4014/4017 (alt DIN 931/933) in 8.8 er Güte

    Edelstahl ist zumeist nicht elastisch genug.
    Wenn Du die Schraubverbindungen vor dem Verschrauben leicht fettest, dann sollten sich keine Korrosionsprobleme ergeben.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. M531 Zylinder/Kolben auf M541-Motor
    Von Sportfischer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 13:31
  2. M531 eingetragen, M541 verbaut
    Von bullcedes im Forum Recht
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 18:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.