+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Schraubensatz


  1. #1
    Tankentroster Avatar von schnellerHeller
    Registriert seit
    14.12.2006
    Ort
    Bautzen
    Beiträge
    125

    Standard Schraubensatz

    Tach, Jungs und Mädels
    Ich hab da ein Problem: Und zwar hab ich meine Schwalbe zerlegt und dort waren kaum die originla schrauebn verbaut meistens zu lang oder auch verbogen, zu dünn, rostig ohne ende usw.
    Jedenfalls will ich neue Schrauebn verbauen.
    Habt ihr eine Übersicht, welche Schrauben/Mutter ich wie oft brauche?

    Danke für eure Hilfe

  2. #2
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Hallo,

    Guck doch mal ob du eine Ersatzteilliste von deiner Schwalbe bekommst oder benutze mal die Suche, da gab es mal einen Thread welche Schrauben alle benötigt werden.

    Es lebe die Suchfunktion.

    mfg

  3. #3
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Hallo,

    Habe dann mal für dich die Suchfunktion benutzt:

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...topic&t=15792&


    PS: Steht auch im Best of the Nest !!

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Baureihe KR51, KR51/1 und KR51/2

    Ansauggeräuschdämpfer:
    2 x M6x10
    Schlauchschelle 35mm

    Luftansaugschlauch:
    KR51/1: 2 x M4x21 Schlitzschraube
    KR51/2: 1 x M4x21 Schlitzschraube

    Tank:
    2 x M6x25

    Schutzblech hinten (innen):
    2 x M6x12

    Hinterradbremshebel:
    KR51/1: 1 x M8x45
    KR51/2: 1 x M8x110

    Lenkerbefestigung:
    1 x M8x40 + 2 Muttern M8

    Motorhalter:
    KR51/1: 1 x M8x100 und 1 x M8x65
    KR51/2: 1 x M8x100 oben & 1 x M8x90 unten

    Federbeinbefestigung hinten:
    4 x M8x34

    Federbein- und Schutzblechbefestigung vorn oben:
    2 x M8x45

    Federbeinbefestigung vorn unten:
    2 x M8x34

    Schwinglagerbolzen vorn:
    2 Muttern M10

    Panzer/Haube:
    2 x M6x18
    1 x M8x16

    Fußrasten Sozius:
    2 x M8x20

    Tunnel:
    1 Flügelmutter M6

    Trittbretter:
    6 x M6x13 Senkkopf-Schlitzschraube

    Gepäckträger:
    4 x M6x60

    Auspuffhalterung:
    1 x M6x45 Klemmschelle Krümmer (vorne)
    1 x M6x14 Panzerhalterung (mitte)
    1 x M6x16 Schpannschelle (hinten)

    Ladeanlage, Blinkgeber, Sicherungshalter:
    KR51/1: 1 x M6x16 Schlitzschraube (Sicheungshalter)
    KR51/2: 2 x M6x12 Schlitzschrauben
    KR51/1: 1 x M6x12 Schlitzschraube (Blinkgeber)
    KR51/2: 1 x Spaxschraube

    Batteriedeckel:
    1 x M5x12 Schlitzschraube

    Sitzbank:
    2 x M6x16 an Sitzbank
    2 x M6x12 an Rahmen

    Lenkerblinker:
    2 x M5x8 Senkkopf-Schlitzschraube
    4 x Spaxschrauben

    Parkleuchte:
    2 x M3x16

    Lenkerabdeckung:
    2 x M5x8 Senkkopf-Schlitzschraube

    Aluabdeckblech Beinschild:
    2 x M4x8 Schlitzschraube

    Lampenring:
    2 x M4x30

    Lichtwinkelregulierungsschraube:
    1 x M6x20

    Frontschild:
    2 x M8x14 Linsenschraube oben Serie
    2 x M8x26 Schloßschraube oben bei Kindersitz Montage
    2 x M6x10 Schlitzschraube großer Kopf

    Armaturenträger:
    1 x M6x18 Schlitzschraube
    1 x M6x30 Schlitzschraube

    Blink- & Abblendschalter:
    1 x M4x30 Schlitzschraube
    1 x M4x35 Schlitzschraube

    Rückstrahler:
    KR51/1: 2 x M5x16 und 1 x M4x50 Schlitzschraube
    KR51/2: 4 x M6x12 und 3 x Spaxschrauben

    Zündspulenhalter KR51/2:
    1 x M6x16


    Gruß
    DER
    PATER

  5. #5
    Tankentroster Avatar von schnellerHeller
    Registriert seit
    14.12.2006
    Ort
    Bautzen
    Beiträge
    125

    Standard

    das sind alle? DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
    ach ja noch was? Welche und wieviele Gummis wurden als Dämpfung und Pufferung in der Schwalbe verbaut?

  6. #6
    Fritzly
    Gast

    Standard auch ein Schraubenproblem

    Hallo,
    ich bin neu hier und bringe gleich ein Problem mit

    Ich wollte meinen Motor von meiner Schwalbe ausbauen aber eine der Schrauben ist anscheinend überdreht ???????????

    Also da geht zwar was aber nicht das was soll.

    Kurz um: Wie bekomme ich die alte Schraube ab ohne eine Flex???


    Gruß
    Fritzly

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Mit Rostlöser, viel Gewalt und gut passenden Ringschlüsseln. Ist ein Sechskant schon rund, kann eine Wasserpumpenzange oder eine Grippzange noch helfen. Geht das alles nicht mehr, hilft nur noch die Flex oder eine Säge.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Fritzly
    Gast

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort

    Das werde ich mal versuchen

    Gruß
    Fritzly

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Du kannst auch einen Mutternsprenger versuchen, oder, wenn vorhanden, mit einem kleinen Brenner die Mutter warm machen.
    Es muß auch nicht gleich eine große Flex sein, ein Dremel geht auch, dauert nur länger.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Durchgangsschrauben kannst Du auch abreissen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na, dafür müsste man dann aber doch schon etwas mehr frühstücken.
    Oder meine ich das nur?

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Was M6 Schrauben , lass Dir von Deiner Freundin helfen , die schaft das
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wieso M6?

  14. #14
    Flugschüler Avatar von KielerSchwalbe
    Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    333

    Standard

    Ah - die Schraubenliste kenn ich doch. Die ist gut - nur sollte man beachten, dass sämtliche Motorschrauben nicht dabei sind. Die muss man sich also noch dazupacken.

    Achja - auch die Schrauben für die Trittbretter halt ich für zu kurz - da kann man ruhig längere nehmen!

    Gruss,
    KielerSchwalbe

  15. #15
    Schwarzfahrer Avatar von BO601
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Altenberg, Dresden
    Beiträge
    13

    Standard

    Abend ,
    habe auch meine KR51/2 vollständig zerlegt und nun gehts langsam ans zusammenbaun. Heute habe ich vorder Bremse regeneriert und dann Rad und die Schwinge zusammen gebaut. Wie wird der Bolzen denn verschraubt? Habe ja ne Menge Muttern über. Und zwei ham auch ne andere Steigung...sind die für die Bolzen die durchs Rad gehn? Sind SW19
    Weil bei mir wollte bei dem vorderen Bolzen gar nix passen. Weder die normalen M12 Muttis noch die mit der kleineren Steigung gingen drauf. Komischer weise gibts beim draufdrehn auf den hinteren Bolzen keine Probleme, obwohl die ja die gleichen Steigungen haben.
    Was für Sicherunsmittel kommen auf den Bolzen. Hab ihn jetzt durchgeschoben, dann U-Scheibe und Sicherungsring.

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Motorschrauben gibts als kompletten Satz bei ebay oder auch bei A-K-F, den wir hier vor der Haustür haben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schraubensatz S51
    Von ChristianS51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 01:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.