+ Antworten
Seite 75 von 95 ErsteErste ... 25 65 73 74 75 76 77 85 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.185 bis 1.200 von 1506

Thema: Schrauberhilfe...


  1. #1185
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von ThorstenW Beitrag anzeigen
    a) Vergaser ist neu und voreingestellt
    neu ist gut, wenn es denn der richtige ist. voreingestellt ist eigentlich blödsinn. er kann max. die grundeinstellung haben. diese ist aber grundsätzlich zu prüfen und vorallem ist das dingen gründlichst zu reinigen. da sind in aller regel späne vom herstellungsprozess drin

    Zitat Zitat von ThorstenW Beitrag anzeigen
    b) Kerze wird nass
    gut, dann kommt wenigstens sprit da an wo es hin soll. also liegt der hase bei der zündung im pfeffer

    Zitat Zitat von ThorstenW Beitrag anzeigen
    b) Unterbrecherkontakte hab ich neu hier aber nicht eingebaut
    warum nicht ? einbauen. kondensator in dem zug gleich mit wechseln. anschließend zündung neu einstellen. wie das geht steht beim netharry auf der homepage bzw. im wiki oder auch im best of the nest

    Zitat Zitat von ThorstenW Beitrag anzeigen
    c) Kolbenringe hab ich noch nicht angeschaut
    warum nicht?? ich denke du hast die kopfdichtung ( welche es bei simson nicht gibt ) gewechselt. wenn die dinger kaputt sind und/oder nicht mehr vorhanden sind, solltest du über eine revision nachdenken. wenn die dinger nur kleben, schick die garnitur zum schleifen. dann bekommst du einen neuen kolben dazu. nur die ringe wechseln ist pfusch

    Zitat Zitat von ThorstenW Beitrag anzeigen
    d) Wellendichtringe....?
    liegen bei deinem motor innen. das heißt: wenn die hin sind musst du den motor eh regenerieren.
    suche mal nach "nebenlufttest". dort ist beschrieben wie man das prüfen kann

    Zitat Zitat von ThorstenW Beitrag anzeigen
    Bin ehrlich gesagt sowohl mit der Zündung als auch der Zerlegung des Motors etwas überfordert.
    motor zerlegen solltest du auch bleiben lassen ohne fachkundige hilfe oder halt einschicken.
    zündung ist gar nicht so schwer, wenn man es einmal begriffen hat. bei mir hat es auch lange gedauert, was aber eher an meinen dicken wurstfinger liegt.
    harry hat das aber sehr gut beschrieben.
    manche kennen mich, manche können mich

  2. #1186

    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    Guten Morgen und danke für die ausführliche Antwort!

    Gut, dann werde ich mich mal um die Zündung kümmern. Unterbrecherkontakt und Kondensator hatte ich eh schon bestellt. Muss mir also einen Abzieher und Ölfilterschlüssel zulegen.

    Ausserdem schaue ich mir mal die Kolbenringe an (hast recht: Kopfdichtung gabs nicht - hatte nur die vom Getriebedeckel und Vergaser erneuert).

    Und falls es nötig sein sollte: "schick die garnitur zum schleifen" "motor einschicken" - wohin?

    Gruß Thorsten

  3. #1187
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    da gibt es viele Dienstleister, Die Schwalbenklinik oder der René Maaß vom Maschinenservice Maaß machen das Gut um nur einige zu nennen.

  4. #1188
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    da gibt es viele Dienstleister, Die Schwalbenklinik oder der René Maaß vom Maschinenservice Maaß machen das Gut um nur einige zu nennen.
    Sammelthread: "MOTOR REGENERIEREN"

    Viel Lesespaß...

  5. #1189
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    meine zylinder schicke ich immer zu motorenbau kurz.
    motor regenerieren.......mhh. ja da ließ mal rossi`s link.
    das was ich gehört und gelesen habe.......ich würde die simsonklinik in magdeburg wählen. aber wie gesagt nur vom hören/lesen. keine eigenen erfahrungen
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #1190
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Über (motorenbau) Kurz oder Lang(tuning) ist schleifen immer sinvoll - das Wortspiel musste jetzt mal sein . Ich selbst hab mit Langtuning gute Erfahrungen.

  7. #1191
    Zündkerzenwechsler Avatar von Carsten
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Berg
    Beiträge
    26

    Standard

    Ha Ha, ich hatte den falschen Kabelnaum ... grrr (KR 51 glaube ich) irgendwie kamen mir die FArben eh alle etwas komisch vor nun ja. Ich habe es trotzdem versucht - allerdings war dann der Wurm drin, ging nur aus wenn ich den Stecker gezogen habe (ha ha). Werde es die Tage erneut versuchen..
    Rauchen tut nur noch mein Auspuff ...

  8. #1192
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    Was machtn dein Kabelbaum eigentlich? Haste es hinbekommen?

    schönen Gruß
    Johnny
    ...und Tschüß

  9. #1193
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    ahlem
    Beiträge
    40

    Standard

    Hallo guten Tag! Da ich jetzt über das Problem nicht das erste mal schreibe möchte ich um Hilfe bitten.
    Ich habe mir ein neuen ZLS Gekauft und somit ist das Problem des Ausschaltens der Schwalbe erledigt. Nun habe ich nur noch 2 Probleme den Batterie Stromkreis der auf Kontakt 30 endet für Blinker und Hupe dann auf 15/51. Tja da tut sich nichts Kommt kein Plus an.
    nur wenn ich 15/51 um-klemme auf Kontakt 59 unten. Dann Blinkt es und Hupt es das einen die Augen und Ohren abfallen könnten. Ist ja aber nicht richtig.
    2 Problem Kein Fahr licht oder Fernlicht diese Drähte liegen auf Kontakt 59 oben und einer auf 59 unten. Nun bemerkte ich das wenn ich Tatsächlich Grau/rot auf 59 unten klemme das ich ein Komisches Geräusch höre von der Grundplatte als wenn ich ein Kurzschluss mache und ein Magnetfeld entsteht durch die Spule. Klemme ich dann die klemme 30 ab ( Batterie Plus) hört es auf. Ich brauche wirklich mal Hilfe Schwalbefreunde. Ich bekomme das nicht hin und bin seit März im Gange und verzweifelt. Strom kommt von der Grundplatte auf jede Ader einmal Wechselspannung und einmal Gleichspannung. Alles schon gemessen und geprüft. Nur die Widerstandsmessung habe ich nicht gemacht. da ich keine Daten dazu habe. Natürlich ist das Leuchtmittel heile und wurde Überprüft. Sicherungen usw. auch. Was Läuft hier falsch. Bitte kommt nicht wieder mit Schaltplan den kann ich schon fast auswendig.Auch Kontaktfehler an Fassung ist ausgeschlossen. Da bei direkten Strom anschluss das Leuchtmittel Leuchtet. Auch die Schalter dazwischen sind Ok und wurden Durchgepiept.
    Wer mag mir mal helfen dabei bitte. Ich denke ich habe schon den Kurzschluss im Kopf. LOL

    ich habe den Thread jetzt so geschrieben, weil Ich irgenwie den Button Neues Thema vermisst habe
    Selbsthilfe ist die wahre Hilfe, hilft aber nicht immer!!

  10. #1194
    Zündkerzenwechsler Avatar von Carsten
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    Berg
    Beiträge
    26

    Standard

    der Kabelbaum baumelt so vor sich hin - muß mir erst den passenden besorgen. Vielleicht Samstag dann weiter Kabelsalat entwirren ... :-)

    he sunniboi vielleicht sollten wir beide mal einen allgemeinen Strom / Kabelbaum Workshop ausrufen - fehlt nur der Workshopleiter ;-)
    Geändert von Carsten (02.10.2012 um 16:31 Uhr) Grund: fehler im Text :-)
    Rauchen tut nur noch mein Auspuff ...

  11. #1195
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von sunniboi Beitrag anzeigen
    ich habe den Thread jetzt so geschrieben, weil Ich irgenwie den Button Neues Thema vermisst habe
    Den findest Du auch nicht, wenn Du Dich in einem Thread befindest. Dazu musst Du in das entsprechende Unterforum gehen. Z.B. Simson Stammtisch Hannover dort steht oben links "Neues Thema".

    Peter

  12. #1196
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    ahlem
    Beiträge
    40

    Standard

    Bin ich sofort dabei. ich vermute nämlich nach den ganzen Sachen die ich schon ausprobiert habe.
    Das eine Spule einen Kurzschluss macht. Weil es kann ja nicht sein wenn ich 15/51 anklemme und Batterie direkt dran an 30 das der Blinker nicht geht. Dann klemme 59 unten rot weiß abgeklemmt 30 angeklemmt blinkt und unten die spule Brummt. Das kann ja dann nur sein wenn Strom fließt. Das Fahr licht geht auch nicht. Direkt angeschlossen mit Versorgung s Spannung alles Takko. Komisch finde ich ach das zwischen 30 und 15/51 kein Durchgang ist. Da müsste ja Batterie Spannung anliegen oder Fremdversorgungs Spannung. Tja woran es liegt weiß wohl nur ein Profi

    Wir können uns gerne gegenseitig helfen. Wenn Du magst!
    Selbsthilfe ist die wahre Hilfe, hilft aber nicht immer!!

  13. #1197
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Wenn Du mit einem neuen ZüLiScha so massive Probleme hast, dann könntest Du entweder
    - oben und unten verwechselt haben. Oben ist dort, wo der "Schlüssel" rein kommt.
    - oder eine Befestigungsschraube ist zu lang und erzeugt irgendwo einen Kurzen.

    Peter

  14. #1198
    Flugschüler
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    424

    Standard

    @Carsten, Samstag kann ich leider nicht sonst wäre ich ma rumgekommen, könnte erst in 2 Wochen wieder ..Urlaub ruft :-).

    @ Sunniboy der Text ist hier genau richtig da brauchts keinen eigenen Fred zu.

    schönen Gruß
    Johnny
    ...und Tschüß

  15. #1199
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    ahlem
    Beiträge
    40

    Standard

    Danke sehr, ich hatte das irgenwie aber in Schrauberhilfe erwartet. Oder in den jenigen Threads wo ich mich gerade befinde.
    Selbsthilfe ist die wahre Hilfe, hilft aber nicht immer!!

  16. #1200
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    ahlem
    Beiträge
    40

    Standard

    Immoment ist alles auseinander gebaut auch die Schalter ! Oben und unten habe ich nicht verwechselt steht auch drauf auf den Schalter.
    Selbsthilfe ist die wahre Hilfe, hilft aber nicht immer!!

+ Antworten
Seite 75 von 95 ErsteErste ... 25 65 73 74 75 76 77 85 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schrauberhilfe Magdeburg
    Von Voight im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 22:03
  2. Schrauberhilfe MG Umgebung
    Von Gajusbonus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 20:56
  3. Suche Schrauberhilfe
    Von Christkind™ im Forum Simson Freunde
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 09:33
  4. Schrauberhilfe? [in Leipzig]
    Von jens1111 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 18:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.