+ Antworten
Seite 193 von 221 ErsteErste ... 93 143 183 191 192 193 194 195 203 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.073 bis 3.088 von 3526

Thema: Mein Schraubertag heute..


  1. #3073
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    705

    Standard

    Räder poliert und eingespeicht...danke an net-harry für das Tutorial :)
    Neue Schwalbe, neues Glück

  2. #3074
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Mein Schraubertag sollte heute etwas umfangreicher werden. Und wenn ich Pech hab, ist er noch lange nicht vorbei...
    Eigentlich wollte ich nur die Kontakte vom Zündschloss reinigen, da ich dort eine Ursache für mein schon lange bestehendes Problem vermutete. Und zwar jenes, welches dafür sorgt, dass es bei eingeschaltetem Licht hin und wieder ganz kurze Zündaussetzer gibt. Dieses Problem tritt zum Beispiel dann auf, wenn ich über unebene Straßen fahre. Allerdings sorgen diese Straßen auch gelegentlich dafür, dass das Problem verschwindet. Aber eben immer nur bei eingeschaltetem Licht.
    Nachdem ich mit dem Zündschloss durch war, trat keine Besserung auf.
    Danach wollte ich zu einem Freund fahren. Und immer ab einer bestimmten Drehzahl, bzw. wenn ich am Gasgriff drehte, setzte die Zündung komplett aus. Also etwa so, wie wenn der Tank leer ist oder man die Zündung ausmacht. Wenn man dann die Kupplung zieht, läuft der Motor im Standgas weiter. Wenn man im Stand Vollgas gibt,dreht der Motor immer kurz hoch und geht dann aus. Kurz bevor er still steht, dreht er wieder hoch - usw. Also entweder überfettet er total oder er magert ab.
    Den Vergaser habe ich gereinigt, jetzt könnte ich als Übeltäter nur noch den Benzinfluss vermuten. Das Tankdeckelbelüftungslöchlein ist frei, ebenso wie der Luftfilter und der Auspuff (der erst seit 30km oder so dran ist).
    Morgen werde ich dann also die Spritversorgung testen. Hat noch jemand 'ne Idee? Ich glaube nicht, dass das Problem zündungsseitig zu suchen ist, oder vielleicht doch?

    mfg
    Albi

  3. #3075
    Tankentroster Avatar von mordaan
    Registriert seit
    19.04.2014
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    127

    Standard

    Heute mal mein neues Projekt komplett zerlegt: KR51/1K Bj76. Stand gut 8 jahre aufm Hof von einer Werkstatt rum und ich hab sie gestern gegen kleines Geld erlöst. Der Rahmen ist weder durch noch gerissen und sämtliche Anbauteile sind vorhanden.
    SAM_4837.jpg SAM_4841.jpg
    Und bald gehts dann an den Neuaufbau.


    Gruß,
    Raik
    -Made in GDR- -Lieber Rost als Plastik-

  4. #3076
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.626

    Standard

    Na dann such mal weitrr Albi!- Viel Glück!

    Ich hab Heute die Schlepperzündung eingestellt:
    Erst wie vom Werk vorgegeben auf 3mm v.OT dann loes es im Standgas aber immer dumpfe Schläge und er wurde verdammt heiß.
    Also Zündung auf 1,5-2mm v.OT gestellt und nun tuckert er wieder fröhlich vorsich hin.
    Vorher stand die Zündung auf 4mm nach OT wodurch er nichtmal nen leichten Berg mit 9km/h hock kam.... schlecht schlecht schlecht

    Auserdem hab ich das erstemal Heute getankt:
    5,2 Liter und gekostet hats genau 8€.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  5. #3077
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.762

    Standard

    Zitat Zitat von Albi Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand 'ne Idee? Ich glaube nicht, dass das Problem zündungsseitig zu suchen ist, oder vielleicht doch?
    Alle Massekabel kein Wackelkontakt? Alle Lötpunkte auf der Grupla noch fest und nicht abvibriert?

    MfG

    Tobias

  6. #3078
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Alle Massekabel kein Wackelkontakt? Alle Lötpunkte auf der Grupla noch fest und nicht abvibriert?

    MfG

    Tobias
    Werde ich nachher mal kontrollieren. Zumindest bei den Massekabeln bin ich mir sicher, dass die keinen Wackelkontakt haben. Alle "zündungsrelevanten" Massekabel habe ich zudem auch vor einiger Zeit durch welche mit höherem Querschnitt getauscht.

  7. #3079
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Heute ging es weiter:
    Den Benzinfluss habe ich getestet, der lag bei ziemlich exakt 200ml/min obwohl nicht mehr viel Sprit im Tank war. Dann habe ich noch mal den Vergaser eingestellt. Allerdings konnte ich nicht nach der Grundplatte sehen, da ich mangels Werkzeug den Limadeckel nicht abschrauben konnte.

    Das Problem war auch noch da, also bin ich dann erstmal ein paar hundert Meter gefahren, das ging mehr schlecht als recht. Immer ab einer bestimmten Drehzahl, egal in welchem Gang, hörte der Motor auf zu zünden. Nach dem Ziehen der Kupplung tuckerte der Motor im Standgas.

    Ich hatte die Schwalbe dann nur kurz hingestellt, ausgemacht, wieder angemacht und das Problem war weg! Einfach so! Wahrscheinlich wird es wirklich ein Wackelkontakt an der Grundplatte oder sonstwo sein.

    Dass sie jetzt wieder fährt ist zwar ganz cool, aber mit so einer Ungewissheit werde ich nicht nach Italien fahren. Ab morgen bis Montag bin ich leider nicht in Halle, aber danach werde ich nochmal nach dem Problem suchen.

    mfg
    Albi

  8. #3080
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.555

    Standard

    Ich tippe auf zerbröselnden ZZP-Geber auf der Grundplatte, das häufigste Problem an der alten E-Zündung.

  9. #3081
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    04.02.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    681
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ja das würde ich auch befürchten, hier is ne schöne Anleitung zum test und repeater. Kannst es ja mal versuchen, bei mir hat es damals aus irgendeinem Grund nicht geklappt. Würde mich interessieren ob es daran lag und ob bei dir die reperatur geklappt hat.

    Tips zu Simson-Fahrzeugen, speziell Simson-Schwalbe

    Grüße Sascha

  10. #3082
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.626

    Standard

    Ich habe vorgestern die Einfahzeit beendet () und dann gleich noch von 1:25 auf 1:50 umgestellt sdanach noch 10km Spazierfahrt gemacht.

    Heute hab ich das erste mal mit Sozius gefahren, in der Ebene schaft ds Moped noch gut 60 nor Berg hoch.......30,25,20 mööööööp aber nach jedem Berg kommt ja auch ein Tal und fie Berge hatten 11% Steigung.

    Nach 1,5 Stunden bzw.80km waren 3,5 Liter Benzeng weg

    Viele Grüße

    Bremsbacke

    @Albi:
    Ersatz für Prüfbaustein EEZ 004

    Entwerder anklemmen und dann fahre oder im Schadenfall anklemmen und beobachten
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  11. #3083
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Was zu Zweit 20km/h bei nur 11%?
    Das ist aber nicht gut, meine Schafft mit 2 vollen Schultaschen und zu zweit mit 40km/h nen Berg mit 15%
    Wie lange hast du denn eingefahren? 1000km? Das ist eigentlich zu lange, vom Werk aus wurden die auch nur 300km eingefahren.

    Ein ehemaliger Kumpel hat seine garnicht eingefahren, läuft ruhig und schafft ohne Probleme ne echte 70. Es wurde definitiv nix gemacht, ich hab die wieder fahrbereit gemacht und da ist sogar ein ganz billiger MZA Auspuff dran.

  12. #3084
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.626

    Standard

    Das war keine gerade sondern eine Serpentine (schreibt man das so?) das hies:
    beschleunigen(30km/h)->verzögern(15km/h)-> um die sau enge Kurve-> beschleunigen usw... So das ganze 2km lang.
    Eingefahren hab ich500km
    100 vorsichtig und die nächsten schnell (immer bis ca.55km/h) ab 500 umgestellt von 1:25 auf 1:50 und nun meist vollgas aber nie über 65km/h.
    Ich werd mal in den Auspuff gucken.....

    Ich habe Haute kein Moped geschraubt dafür gefahren ....
    20km weiter zu meinem Onkel, da ich ihm zu Weihnachten versprochen hatte das ich ihm seinen Messerbalken montiere...
    Gesagt getan..oder doch nich.
    Zu erst hab ich das Ding auf ne Palette gezert und Abgedampft, dem Stapler höher gefahren , jetzt wurde ais der Palette ein Arbeitstisch.
    Dann hab ich das Messer mit WD40 eingejaucht (knapp 400ml ) und mich an der Grundeinheit zu schaffen gemacht...
    Alle Lagerstellen abgeschmiert und so diverse Nägel durch Splinte ersetzt.
    Währen dessen hat das Messer immer mal wieder einen Schlag mit dem Hammer bekommen so das ich es nun kommplett rausziehen konnte.
    Ich hab die Gleit und Führungsstellen mit der Elektrischendrahtbürste vom Rostbefreit und mit ner Messingbürste die Messer geputzt.
    So und wie passt das Ding nun an den Schlepper???
    Nach eineinhalb Stunddn Rätselraten viel meiner Tante ein "er schraubte da mal was ab, das er ans Hubwerk kommt....
    Sue hohlte das Ding und siehe da:
    Der nebel lüftete sich und alle passte dran

    Also flux alles zusammen und drann gebaut Aufzug getestet und noch 1a (10x10m) gemäht.
    Als mein Onkel von der Arbeit nach hause kam (er montiert Hydrazlikanlagen) war err etwas baff aber erstaunt.

    Jetzt hab ich endlich was um mir bein Taschen geld aufzubessrrn...

    dr Schlepper ist ein JohnDeere 920 mit JohnDeere-Messerbalken.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  13. #3085
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Vielen Dank für die weiteren Antworten zu meinem Problem.
    Ich habe selbiges jetzt zum Anlass genommen, mir eine Vape zum Geburtstag zu schenken!
    Einbau erfolgt, sofern der Händler pünktlich liefert, am Wochenende.

    mfg
    Albi

  14. #3086
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Na dann, Vape lohnt sich 100%ig. Klarglas H4 Scheinwerfer ist meiner Meinung nach besser als der normale Streuglas H4 Reflektor.

    Ich empfehle dir auch wärmstens ne blaue Halogen H4 Birne rein zu machen, das Licht ist um einiges besser.

  15. #3087
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Kapsi Beitrag anzeigen
    Na dann, Vape lohnt sich 100%ig. Klarglas H4 Scheinwerfer ist meiner Meinung nach besser als der normale Streuglas H4 Reflektor.

    Ich empfehle dir auch wärmstens ne blaue Halogen H4 Birne rein zu machen, das Licht ist um einiges besser.
    Um Licht-Tuning kümmere ich mich eventuell später, der Umrüstsatz war erstmal teuer genug.

  16. #3088
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    40€ inkl. neuer H4 Birne, das ist doch wohl noch drinne?

+ Antworten
Seite 193 von 221 ErsteErste ... 93 143 183 191 192 193 194 195 203 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute bei der HUK
    Von Tranquilo im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 13:00
  2. Heute is nich mein Tag
    Von KR51/2LE im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 23:18
  3. Heute ist ein schlimmer Tag
    Von totoking im Forum Smalltalk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 17:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.