+ Antworten
Seite 208 von 221 ErsteErste ... 108 158 198 206 207 208 209 210 218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.313 bis 3.328 von 3526

Thema: Mein Schraubertag heute..


  1. #3313
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.481

    Standard

    Moin Patrick

    Die Werkstatt soll sich nicht so anstellen.
    Mach den Tank leer und lass den in der Werkstatt vor dem Schweissen mit Wasser füllen.
    Dann sind alle Risiken ums Möglichste reduziert -
    man sieht, ob die Schweissnaht dicht ist und es macht auch nicht bumms.
    Zuhause spülst Du dann nochmal mit Brennspiritus. Das bindet die Reste vom Wasser.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  2. #3314

    Registriert seit
    07.08.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7

    Standard

    Hahaha ja ganz deiner Meinung. Naja muss ich mal in einer anderen Werkstatt anfragen.

  3. #3315
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.481

    Standard

    Moin zusammen

    Nachdem schon wieder die Befestigung am Seitenteil abgerissen war
    hab ich meinem Duo heute eine ordentliche Versteifung fürs Heckblech spendiert.
    Bilder und mehr Infos ->
    Duo-Wiederbelebung

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #3316
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    So alles aufgeräumt^^
    Mein Vater ist im Urlau und ich hab die Werkstatt besetzt um den Motor meine KR51(Bj67) zu trennen. Das Ding lag ewig rum und der Kolben ist brutal festgesrostet. Da sehe ich noch kein Land. Das Motor ist trotzdem auseinander. Spannstifte raus und den Zylinderkopf beim Drücken der Lager mit leichten Gummihammerschlägen mit abgeschoben. Und als ich dann Zylinder und Kurbelwelle in der Hand hatte ging die Hand-Auge-Koordination nen Moment flöten. Jetzt hab ich zwei Rostklumpen, weil das Pleuel durch ist. Die KW war wohl auch richtig in ihrem Gehäuse fest weil sie wunderbar aufgeblüht ist.
    Die Dichtflächen haben die Aktion wohl überstanden.
    Nun noch alles mit Diesel geputzt
    Punkt zwei war meine Minka (KR51/2L) Vorderbremse mit Zwischenlage nachsetzen und putzen. leider hat in meiner Heimatstadt der letzte Ersatzteilehändler geschlossen. So hab ich mir die Zwischenlagen mal eben selbst gemacht.

  5. #3317
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Altenburg
    Beiträge
    409

    Standard

    Ich habe gestern meinen S51 DDR Bananen Tank bekommen ohne Dellen und ohne Beschädigung er ist drin schon versiegelt und muss nun nur noch Sandgestrahlt werden danach grundieren und die neue Farbe kommt drauf. Der S51 Bananentank ist aus dem Jahr 1983.

  6. #3318
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.917

    Standard

    Ich werde jetzt meinen Enduroneuaufbau aus dem Keller holen und die "letzten Kleinigkeiten" erledigen. Mal sehen, was alles nicht so funktioniert, wie es soll.
    Den ZZP habe ich gestern noch im Keller eingestellt und abgeblitzt- nie wieder! Ein kurzer Probelauf ist ja noch ok, aber wenn der Vergaser noch nicht richtig eingestellt ist.... Der kram kann gar nicht so schnell abziehen, wie er entsteht und ganz nebenbei ist so was auch gefährlich, ich weiß.... Darum geht es jetzt draußen und evtl in der Garage (natürlich nur mit weit geöffnetem Tor) weiter.
    Ich freue mich schon!! Vielleicht kann ich nächsten Monat ja sogar mal damit fahren (!?!?!?)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #3319
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.232

    Standard

    Heute nicht geschraubt,aber:
    Einen Ducatifahrer an der Tanke gesehen,welcher sichtlich Probleme mit seiner Karre speziell Hinterrad hatte.Ich sagte ihm,daß ich oft an alten Fahrzeuge arbeite und bot ihm eine zweite Meinung an. Er war begeitert von dem Vorschlag! Das was an der Bremse hinten nicht ok war,hatte erschon ausgemacht.(Brembo-festsattelbremse). Als ich mir die Bremse ansah,merkte ich auch daß der belag auf dem Bremsbelag schon weg war.Aber warum?? Ich fing dann erstmal wie bei alten Karren an.
    1.) mal die Achse checken.Treffer. Ich konnte ihm die eine halb raushängende Kugel an seinem Radlager von hinten zeigen.
    ADAC bestellt. Abschleppen zur werkstatt.Nicht einen Meter fahren.!
    Er hatte ein Geräusch gehört und danach war alles schwergängiger,und fuhr sofort an die Tanke ran. Sein Glück!!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  8. #3320
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Altenburg
    Beiträge
    409

    Standard

    Ich war heute bei meinen Simsonhändler mit meinen S51 Rahmen wegen der Rahmennummer die muss nicht eingeschlagen werden da sie noch echt gut sichtbar ist obwohl mein S51 Rahmen neu in Schwarz Pulverbeschichtet ist. Somit sende ich jetzt am Montag die Schlagzahlen zurück da ich ein Rückgaberecht habe.

  9. #3321
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.767

    Standard

    Bist nen Held
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  10. #3322
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Altenburg
    Beiträge
    409

    Standard

    Leider muss ich mir für mein S51 2 neue Kettenschutzschläuche kaufen welchen Erfahrung habt ihr mit den Kowalit Kettenschutzschläuchen gemacht ?? Sind sie zu empfehlen oder eher nicht ??


    Z.B. diese hier Kettenschutzschlauch S50/51/53/KR51/2 (2 Stück) · Zweirad Schubert

  11. #3323
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.232

    Standard

    ich habe mir die Schläuche bei Dumhke bestellt. Alte DDR Lagerware. Plastikverpackung geöffnet.Kein Gestank! Weich wie am ersten Tag.Liegen schon ein halbes Jahr im Keller um endlic verbaut zu werden(samt kette usw.) Immer noch wie beim öffnen.
    Waren aber auch die teuersten im Shop! Aber wer billig kauft,zahlt zweimal!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  12. #3324
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Altenburg
    Beiträge
    409

    Standard

    Ich habe jetzt auch meine 2 neuen S51 schwarze Kettenschläuche. Ich bin echt zufrieden passen 1a.


    Grüße. Aber gekauft habe ich sie von meinen Simsonhändler.

  13. #3325
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.309

    Standard

    Zitat Zitat von stwork Beitrag anzeigen
    Aber gekauft habe ich sie von meinen Simsonhändler.
    Das bietet sich an. Auf dem Gemüsemarkt sind die immer so schwer zu bekommen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #3326
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.232

    Standard

    Ich gehöre ja zu den Menschen,die allen im Umfeld folgendes predigen: Die Mutter am Venti dient nur zur Montagehilfe und kontert danach die Ventilkappe. Sie darf nicht feste an der Felge gekontert werden.
    Vorne an der SR50 habe ich nicht auf meinen eigenen Rat gehört. Das habe ich nun davon.
    Merkte dass sie vorne immer schnell Luft verliert. Heute wieder aufgepumpt(von ca 1,0 Bar auf 1,8 bar)
    Beim aufpumpen kam mir wieder Wasser aus dem Ventilloch.(dachte Kondenswasser).Dann dachte ich schau doch mal richtig nach. Ok.Beim berühren des ventils hörte ich es zischen.
    Kurz gesagt.ich brauchte etwas Rostlöser,eine Wp und eine lange 12er Ring! Die Feststellmuttern hatten sich zusammengerostet und an der Felge angerostet. Das Ventil war gewandert und angerissen.Bei der Demontage der Haltemuttern habe ich es notgedrungen ganz zerstört.(war ja eh nicht mehr dicht). Mal sehen wie die Felge von innen aus sieht. Der Reifen hat zwar erst ein paar tausend km runter ist aber auch schon 8 -9 Jahre alt.(heidenau K38). Mal sehen.
    Das hat man davon wenn man die eingenen Ratschläge mißachtet.
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  15. #3327
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Altenburg
    Beiträge
    409

    Standard

    Ich habe heute mal wieder eine Entdeckung gemacht ein MZA S51 Kettenschutzschlauch ist in der Gesamtlänge 42 cm lang ein original DDR S51 Kettenschutzschlauch ist 43 cm lang. Das wusste ich bis heute auch noch nicht. Grüße.

  16. #3328
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Landkreis Leipzig
    Beiträge
    3.549
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Das sich der Schlauch im Laufe der Jahre um 10mm gedehnt hat ist sicher kategorisch auszuschließen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Heute bei der HUK
    Von Tranquilo im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 13:00
  2. Heute is nich mein Tag
    Von KR51/2LE im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 23:18
  3. Heute ist ein schlimmer Tag
    Von totoking im Forum Smalltalk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 17:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.