+ Antworten
Seite 66 von 221 ErsteErste ... 16 56 64 65 66 67 68 76 116 166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.056 von 3526

Thema: Mein Schraubertag heute..


  1. #1041
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.393

    Standard

    Für eine Krümmerdichtung würde ich das nicht halten. Die ist im Dichtungsdurchmesser etwas schmaler und wäre nach dem ersten verbauen ziemlich platt, was bei dieser eher nicht so ausschaut.

  2. #1042
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.125

    Standard

    Eindeutig ne Hohlprofildichtung Cu fürn Krümmer.
    Nun ohne Schwalbe. Suche einen Star oder Habicht.

  3. #1043
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.863

    Standard

    @oeggen, warum bist du beim Vergaser gewechselt? Und nur Verbesserungen? Hast da einen neuen/Nachbau gekauft?

  4. #1044
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    @southpole: Warum ich den Vergaser gewechselt hab? Aus Neugierde!? ;-)
    Bis jetzt nur Verbesserungen, bin aber noch nicht viel mit gefahren. Man muss sich dran gewöhnen, das Starterhebelchen im kalten Zustand immer zu ziehen. Mit dem N1er sprang der Motor meist ohne an...
    Das Standgas is richtig niedrig, der Motor läuft viel ruhiger im Stand und das Fahrgeräusch is auch "kultivierter".

    Gekauft wurde ein neuer Nachbau ;-)

  5. #1045
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.393

    Standard

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    Eindeutig ne Hohlprofildichtung Cu fürn Krümmer.
    Im Vergleich sieht man, das es eben keine ist.
    Auch wenn ich meine Dichtung nun einfach nur mit Tesa auf dem Bildschirm paltziert habe, das Verhältnis von Dichtungsdurchmesser zur eigentlichen Wandstärke sollte somit eindeutig zu vergleichen sein.

    Ich weis, ich bin rechthaberisch!

    Originale Dichtung (hohl) hat folgende Maße: Außen 34mm, innen 28mm
    Ich bitte um einen Vergleich!

  6. #1046
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Ich weis, ich bin rechthaberisch!
    Selbsterkenntnis.... ;-)

    Yo, ne passende Dichtung is das wohl nicht. Aber wundert mich das bei @arbeos Schwalbe!? Nö...Der Erbauer/Verkäufer war recht -sagen wir mal- kreativ.

  7. #1047
    Glühbirnenwechsler Avatar von arbeo
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    74

    Standard

    Okay, wird bestimmt die Krümmerdichtung sein. Danke für die Antworten!
    Wie oeggen schon meinte hat sich der Vorbesitzer da etwas ausgetobt

    @Gonzzo: bei mir hat es folgende Maße: außen 33mm und innen 25mm

  8. #1048
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Heute versucht den Nachbauauspuff zu retten. 2 Jahre alt...
    Endtopfausouff_hinten.jpg ist ganz gut geworden, nur der Krümmerauspuff_vorn.jpg zeigt, wie billig das Chrom ist.

    Edit: Kann es sein, dass man über einen rostigen Krümmer nur schwer die Kupferdichtungen drüberbekommt? Ich hab die dann mit der Krümmermutter hochgezogen. Hab auch verschiedene probiert. Alle sind an der Krümmung hängen geblieben.

  9. #1049
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.863

    Standard

    @oeggen, ok, ich finde mein Vergaser ist nun eben auch schon etwas ausgelutscht und verzogen an den berühmten Stellen, vielleicht werde ich den auch mal durch den "Sparvergaser" ersetzen. Obwohl ich bei dem Nachbau immer kein gutes Gefühl hab.
    Wie findest du die Verarbeitung, gibts da nichts auszusetzen? z.B. noch Späne im innern was man schon gelesen hat...

  10. #1050
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.393

    Standard

    Die Nachbauten sind absolut zu gebrauchen. Was jucken Späne, auspusten/reinigen und gut!

    Zitat Zitat von sera Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass man über einen rostigen Krümmer nur schwer die Kupferdichtungen drüberbekommt?
    Jep, der Rost bläht sich auf!

  11. #1051
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    108

    Standard

    Also ich habe mir auch einen Nachbau Vergaser bestellt und das ding ist super
    Ich hatte übrigens keine Späne in meinem Vergaser

  12. #1052
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.863

    Standard

    Das hört sich ja gut an.

    Was heißt da "was jucken späne..."? Mich juckt das! ist einfach schlampig, ich will doch kein Neuteil, dass man erstmal noch reinigen muss!!!

  13. #1053
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    @southpole: Also die Nachbauten sind echt gut, für den Preis sowieso. Der N1-5, den ich vorher dran hatte, war auch Nachbau. Bei dem war nur ne Nadeldüse mit zwei (statt der wohl mal originalen vier) Bohrungen drin. Nach Tausch auf die richtige (!?) inkl. neuer Nadel lief das Ding viel besser, aber mit der Einstellerei is das echt ein Graus... laufen tuts immer irgendwie, nur viel meist viel zu fett, und mein Verbrauch lag nie unter 3l...

    Beim so geächteten Sparvergaser stellste den Leerlauf ein. Das Gemisch im Teil- und Vollastbereich sind nur noch von Nadelstellung und Schwimmerhöhe abhängig, während beim N1 sich das Leerlaufgemisch auf nahezu alles auswirkt. Wie gesagt, größere Tests stehen noch aus, aber ich finds vom Gefühl her schon irgendwie besser. Bei nem fittem Motor etc. wohl ne echte Alternative.

    Edit: Späne hab ich bei beiden Nachbauten keine bemerkt, aber vorm Einbauen mal aufschrauben und nach dem rechten guggen is ja kein großer Akt. ;-)

  14. #1054
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.125

    Standard

    Dazu auch interessant: Bericht in der aktuellen Oldtimerpraxis, was es bei WEBER Vergasern, frisch aus dem Werk so für Späße gibt...
    Nun ohne Schwalbe. Suche einen Star oder Habicht.

  15. #1055
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.863

    Standard

    jo gut. Ich bin eben vorsichtig geworden bei den Simsonersatzteilen. Vorallem jetzt wo ich den Vergleich der Qualität Simson (MZA) zu Yamaha habe. Das sind andere Welten und natürlich auch ganz andere Preise

  16. #1056
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.125

    Standard

    Yap. Leider. Hab auch noch ne Yamaha...da tuts teilweise richtig weh. 1x Verkleidungsschraube 2 € und solche schoten.

    Ich hab heute den Ersatzmotorrumpf (endlich) mal fertig gereinigt und mit heißem Wasser, Spüli und Badreiniger komplett entfettet. Jetzt ist er pikobello und wartet darauf, dass ich Zeit habe, den mal zusammen zu setzen. Die KW und die Lager liegen schon im Eisfach.
    Nun ohne Schwalbe. Suche einen Star oder Habicht.

+ Antworten
Seite 66 von 221 ErsteErste ... 16 56 64 65 66 67 68 76 116 166 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute bei der HUK
    Von Tranquilo im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 13:00
  2. Heute is nich mein Tag
    Von KR51/2LE im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 23:18
  3. Heute ist ein schlimmer Tag
    Von totoking im Forum Smalltalk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 17:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.