+ Antworten
Seite 92 von 221 ErsteErste ... 42 82 90 91 92 93 94 102 142 192 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.457 bis 1.472 von 3526

Thema: Mein Schraubertag heute..


  1. #1457
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.394

    Standard

    Motor (M541) ausgebaut, um ihm eine Leerlaufkontaktfahne zu spendieren. Getrieböl sollte auch neu. Leider kam mir eine weißliche Emulsion und gut 50ml Wasser entgegen. Leider kann ich kein Leck finden, verdächtige den O-Ring auf dem Kupplungshebel, weis es aber nicht mit Sicherheit, weswegen der Motor nicht wieder verbaut wird. Der kommt dann im Winter an die Reihe, da die Kurbelwelle mittlerweile nicht mehr flutscht wie sie soll und der Primärantrieb nun wirklich in Rente gehen sollte.

    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #1458
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Wasser im Getriebe ? Kann auch Kondenswasser sein, wenn der Block wieder abkühlt. Absolut Luftdicht ist der ja nicht.

    Grade eben ist mein Bumm Beinschildspiegel gekommen. Hab ihn mal Testweise ans Beinschild gebaut. Könnte während der Fahrt ganz interessant werden, da man immer nach unten gucken muss.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  3. #1459
    A-L
    A-L ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von A-L
    Registriert seit
    06.07.2012
    Ort
    Pfalz, Donnersbergkreis
    Beiträge
    32

    Standard

    Heute war mal nichts an der Reihe. Die Frau A-L ist lieber aufs Vierbeinige umgestiegen und ich war mal scheee ausreiten

    Vorgesternnacht haben wir bis halb 2 an der Schwalbe rumgeschraubt ( jeah, die neuen Teile kamen nämlich ).
    Gestern gings dann weiter.
    Jetzt sind die Blinker neu, Reifen + Felgen sind neu, Griffe sind neu, Soziusfußrasten, Bowdenzüge, Schrauben, Vergaserdichtung ..

    Sieht jetzt FAST so schick aus wie meine Natürlich nur fast.

    Am Sonntag ist die erste kleine Tour geplant.
    Gruß, A-L

  4. #1460
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich war heute wieder in der Hobbywerkstatt. Mein Hängerprojekt muss noch warten. Das hat hauptsächlich finanzielle Gründe. An einer alten KR51 versuchte ich rauszufinden wo und warum das Getriebe leckt. Hab erstmal alles abgewischt und dann kam auch nix mehr. Entweder dauert das ein bisschen oder die 400ml sind weg .

    An meiner Schwalbe wollte ich mir mal die Hupe vornehmen. Nach einigen Versuchen ging auf einmal gar nichts mehr, weder Blinker, noch Standlicht noch Hupe. Natürlich lags an der Sicherung, die flog raus. Neue, rein und bisschen auf der Hupe rumgehauen. Und siehe da! Sie hup. Aber nur kurz. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Membran beschädigt ist, da muss wahrscheinlich Ersatz her.

    mfg
    Albi

  5. #1461
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.394

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Entweder dauert das ein bisschen oder die 400ml sind weg .
    Albi, es sind 500ml. Oder müsst ihr im Osten sparen?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #1462
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.394

    Standard

    Leerlaufkontrollkontakt in einen M551 eingebaut, was insgesamt 1,5h gedauert hat. Drehzalmesserdeckel am Ersatzmotor montiert, Zündung umgebaut und frisches Getriebeöl eingefüllt.
    Jetzt gibt ein kleine Zigarettenpause und dann kommt der Motor ins Moped.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #1463
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Tachoantrieb gefettet und hintere Stoßdämpfer einer KR51/2 L ausgebaut. Festgestellt, dass da jemand reibungsgedämpfte Stoßdämpfer eingebaut hat... Nuja da die alten total am Ende waren und ich noch paar relativ gute reibungsgedämpfte hatte sind die erstmal reingekommen.
    Das erklärt dann auch, warum in Kurven der Ständer am Boden schleift und schon öfters gebrochen ist...

    Da waren noch zusätzliche Aufnahmen angeschweißt. Wenn ich die Reibungsgedämpften dort festgeschraubt habe, konnte man das Moped nicht mehr ordentlich aufbocken. Die Aufnahmen sind U-förmig gebogene Bleche, die weiter untem am Rahmen angeschraubt sind.
    Weiß einer, ob das gepfuscht ist, oder ob das ein zulässiger Umbau ist?

  8. #1464
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Albi, es sind 500ml. Oder müsst ihr im Osten sparen?
    Meinst du echt? In einem Motor (M541) sind 400ml drin, das geht seit 5000km ohne Probleme .

    Edith sagt, dass in den alten Motor ja mehr rein muss .

  9. #1465
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard Hilfe !

    Heute an der ach so schönen RMC gewerkelt. So geil Kreidler auch zum Schrauben ist..wenn die Böcke nie gescheit laufen, macht des auch keinen Spaß. Ich brauch mal eure Hilfe:

    Und zwar folgendes: Habe die Kreidler bekommen, um Kupplungsbeläge auszutauschen, den Ständer zu richten, den Vergaser zu reinigen und die Zündspule, sowie Kondensator und Unterbrecher zu wechseln.

    Habe alle diese Arbeiten erledigt, bin dann kurz eine Runde gefahren. Die Kreidler lief satte 65 Sache (komplett original !) (laut Schätzeisen ), doch nach etwa 5 Km Fahrt brach die Geschwindigkeit auf einmal ein. Mehr als 35 ging nicht mehr. Angehalten, Zündkerze raus: Hu, weiß

    Okay, Schwimmernadel ganz nach oben gehängt, langsam heim gefahren. Mehr als 35 ist sie nicht gefahren. In der Werkstatt dann bin ich dem Problem auf die Schliche gegangen. Nach kurzer Zeit stellte sich raus, dass der Simmerring auf der Kupplungsseite hinfällig war..die ganze Zündung war mit Benzin / Öl Gemisch versaut. Gesäubert, neuer rein, wieder gefahren.

    Doch nun: Die Kreidler lief auf den ersten 100 Metern 50..dann brach die Geschwindigkeit wieder ein und sie lief nur Schrittgeschwindigkeit. Ich kannte dieses Problem zum Glück von meiner alten LF und habe fix den Kupplungssimmerring getauscht. Dann wieder gefahren: Immer noch nicht schneller als 35 Km/h. Zar hält sie die Geschwindigkeit, aber der Motor will partout nicht über 4000 Umdrehungen drehen. Ich weiß nicht mehr weiter. Kompression hab ich gemessen. Mit rund 8 Bar vollkommen ausreichend, Zylinder sieht gut aus, nur minimale Laufspuren nach den 16.000 Km. Zündkerze ist ebenfalls Braun. Habe eine neue eingebaut, doch auch dies hat an der Tatsache nichts mehr geändert.

    Wie auch immer, ich stehe jetzt auf dem Schlauch, hoffentlich weiß einer von euch die Antwort ? Ich wollte mit der Kreidler am Mittwoch zum Stammtisch fahren und sie zurück geben. Daher brauche ich eure Hilfe.

    Danke schonmal im Vorraus !

    Gruß
    Tamino
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  10. #1466
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.928

    Standard

    Wie sieht denn der Auspuff aus?
    ZZP stimmt?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #1467
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Auspuff schaut ich mal, ZZP habe ich wie vom Werk vorgegeben eingestellt. Nachdem dass nicht gefunzt hat, hab ich alle Variationen mal durchprobiert.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  12. #1468
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.680
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hast du die Schwimmernadel wieder richtig eingestellt?
    Klaus-Kevin, lass das!

  13. #1469
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Hast du die Schwimmernadel wieder richtig eingestellt?
    Ja, die habe ich dann wieder niedriger gehängt, also magerer. Habe auch verschiedene Stellungen probiert.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  14. #1470
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Heute ist Zeitgenössisches Zubehör für den Roller gekommen:



    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  15. #1471
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.680
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ich habe mir heute eine Garage angeschaut und werde diese in ein paar Tagen "beziehen". :-)
    Klaus-Kevin, lass das!

  16. #1472
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    397

    Standard

    Heute morgen eine ruckelnde Schwalbe vom Kumpel gefahren. Ihn damit noch auf Arbeit gefahren und weiter zu mir. Dorn in der Zündspule war mehr Rost als Dorn. Dann noch den Tagfahrpfusch beseitigt und eine wieder fahrbare Schwalbe abgegeben.

+ Antworten
Seite 92 von 221 ErsteErste ... 42 82 90 91 92 93 94 102 142 192 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute bei der HUK
    Von Tranquilo im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 13:00
  2. Heute is nich mein Tag
    Von KR51/2LE im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 23:18
  3. Heute ist ein schlimmer Tag
    Von totoking im Forum Smalltalk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 17:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.