fahr mit offenen augen durch den osten. manchmal stehen simsons einfach so vor der tür mit zettel dran. " zu verkaufen" wer so verkauft, hat entweder nicht viel ahnung oder hat zuviele moppets. dann hat er ahnung, aber kennt den wert nicht.
was auch empfehlenswert ist: bei besuchen oder urlauben im osten ( welche sehr schön sind. thüringer wald und elbsandsteingebirge und und und und ) die ohren offen halten. viele, gerade die ältere generation, nutzen die simsons noch als gebrauchsfahrzeug oder haben noch eine im schuppen stehen die vor sich hin gammelt so nach dem motto " is ja zu schade zum wegschmeissen" so wurden wir früher erzogen. nix wegschmeissen, irgendwann brauch man es mal. hab den mut und frag einfach mal auf den gehöften oder inner dorfkneipe. früher wurden die besten geschäfte inner kneipe gemacht. irgendeiner kennt einen der einen kennt der eine im schuppen hat und fürn appel und ei bereit wäre platz im schuppen zu schaffen.
plane bei solchen urlauben immer ne mark fuffzig mehr ein, man weiß nie was kommt