+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Schrottplätz im Osten ......Teile ?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard Schrottplätz im Osten ......Teile ?

    Hallo,

    Ich dachte das Thema würde in die Rubrik Smalltalk passen, wenn nicht dann verbessert mich bitte.

    Ich restauriere zur Zeit eine Schwalbe ( KR51/2E ) und einen Framo ( V901/2 schöner "OstLKW" ) und dachte daher ob es sich lohnt einen "Kurzurlaub" oder ähnliches zu machen um z. Bsp. Teile im Osten auf Schrottplätzen oder ähnlichem zusuchen.

    Da ich aus dem Wetsen bin ( Niederrhein ) und daher nicht genau weiß wie es auf einem Schrottplatz im Osten aussieht um noch Teile für Oldtimer zu bekommen würde ich mich fruen wenn Ihr mir weiterhelfen könnt.

    Zudem suche ich noch eine Sr2, findet man sowas noch auf Schrottplätzen, oder ist es meisten bereits "aufgesammelt" worden ?

    Ich freue mich eure Meineungen oder auch Erfahrungen.

    Mit freundlichen Grüße
    bossi-v901

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Erfahrung hab ich mit den Schrottplätzen, im Osten der Republik, nicht, aber ich denke, das es sich mittlerweile nicht mehr lohnen wird extra dafür in den Osten zu fahren.
    Außerdem mußte ich die Erfahrung machen, das die Teile hier im Westen günstiger zu haben sind. Die Preise auf den Teilemärkten im Osten haben mir den Magen umgedreht.

    Gruß
    DER
    PATER

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Meister_Wels
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Gräfenhainichen
    Beiträge
    91

    Standard

    @bossi
    Ich komme nun mal aus dem Osten und ich gehe auch mal öfters (und gerne) auf den Schrottplatz! Mal sehen vllt geh ich sogar heute noch auf dem Schrottplatz! Naja nun zu deiner Frage: Das kann man nicht so einfach sagen. es gibt Schrottplätze auf denen du noch wahre Schätze findest und es gibt aber auch absolut "tote" Schrottplätze. Es ist natürlich auch klar, dass es auch andere gibt so wie du die die schrottplätze "abgrasen". Aber ich würde mal sagen als "Kurzurlaub" wird es sich wohl kaum lohnen.

    Auf den schrottplatz, wo ich immer hin gehe bei mir um die Ecke gibt es ab und zu schöne sachen zu finden Verkleidungen Motorteile usw!
    mfg

  4. #4
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Los Retter, melde dich zu Wort

  5. #5
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    @ Poss: Ich wollte mich eigentlich nicht als "Retter" darstellen :wink:

    Ich hatte mir schon gedacht das man da nichts mehr finden würde da bereits andere Leute auf diese Idee gekommen sind.

    Wir hätten dann aber gleichzeitig Ersatzteile ( für unseren Framo ) abholen können und dann auch mal auf einem Schrottplatz vorbei guckt, schätze aber das lohnt sich dann nicht.



    mfg

  6. #6
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Nee, ich meinte eigentlich OstFan, der im Simsonforum den Beinamen "Simsonretter" hat, weil er 7 Simsons vom Schrottplatz geretet hat und irgwann später auch noch mehr

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von Meister_Wels
    @bossi
    Ich komme nun mal aus dem Osten und ich gehe auch mal öfters (und gerne) auf den Schrottplatz! Mal sehen vllt geh ich sogar heute noch auf dem Schrottplatz!
    mfg
    Mach mal bitte Bilder davon,war noch nie auf irgendwelchen Schrottplätzen.

    salü Florian

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Hier an der Wiege Sachsens findet man ja kaum noch echte Schrottplätze,
    entweder Autoverwerter (die solche Teile auch nicht einfach so rumliegen haben und erst recht nicht einfach so verschenken) oder Wertstoffhöfe, da mußt du aber direkt dazu kommen wenn mal was "frisch" eingeworfen wird, da die Container fast täglich weggebracht werden und dann ist alles verloren.
    Bei uns sind alle paar Monate Schrottaktionen, wo die Leutz ihren Schrott vor die Tür stellen dort findet man aber auch sehr selten was brauchbares, da am Abend vorher schon diverse Interessenten
    (mit dicken Autos und Taschenlampe) die Straßen abklappern.
    Fazit: Kurzurlaub in der Hoffnung was zu finden lohnt nicht.

    mfg Gert

  9. #9
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    @poss : Nadann soll OstFan sich mal melden, ich suche nämlich noch ne SR2 für wenig Geld.

    Stimmt, es gibt kaum noch "richtige" Schrottplätze.

    Meistens sinds nur noch Schrotzplätze die Autos schlachten und dann die Teile einlagern oder wieterverkaufen, kaum noch schrottplätze die "alles" lagern.

    Hier bei uns in der Gegend findet man ja sowieso keine Simson oder ähnliches.

    mfg

  10. #10
    Aga
    Aga ist offline
    Zündkerzenwechsler Avatar von Aga
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Sömmerda
    Beiträge
    49

    Standard

    also im Augenblick kannst du dir die Zeit auf den Schrottplätzen, zumindest hier in Thüringen sparen. Das was zu meist findest, gehört auch wirklich dorthin. Etwas brauchbares zu finden grenzt da schon an einen 6'er im Lotto. Die Zeiten wo die Leute den ganzen alten Kram loswerden wollten, sind schon lange vorbei. Mittlerweile findet man mehr Teile im Westen des Landes, als in der Wiege der Simme und Emme.

    Aber ein Kurzurlaub, etwa im Thüringer Wald (vielleicht sogar in Suhl, in der Geburtrstadt der Schwalbe) lohnt sich trotzdem.

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    Wir waren erst im Osten :wink: Urlaub in Bautzen, aber auch dort um eine
    Kombikarrosse zu besorgen. Wir haben ca. 7 - 9 Schrotthändler bzw.
    Autoverwerter aufgesucht. Bei jedem auch eine Karosse gefunden,
    ABER entweder waren die wirklich nicht mehr zu gebrauchen ( Schrott )
    oder die Preisvorstellungen waren sehr hoch. Der eine wollte für einen
    Kombi ( der seit sehr langer zeit draussen stand ) 500 Euro. Bergründung :
    Ist doch ein Oldtimer. Wir wollten aber nur eine Karosse

    Was Zweiräder angeht haben wir auf diesen Plätzen keine gesehen.
    Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering. An Deiner Stelle würde ich
    erst telefonisch Kontakt zu solchen Plätze aufnehmen und nachfragen,
    ob die überhaupt sowas haben.

    Gruss
    Sprudel.......
    Gruss
    Sprudel......

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Nur mit viel Glück wird man was anständiges zu humanen Preisen im Osten auf dem Schrott finden.
    Vielleicht sollte man, wenn man Urlaub im Osten plant anhand der Mitgliederkarte ortskundige Nestler per PN anschreiben, vielleicht haben die Tipps oder kennen jemand.
    Oltimermessen sind auch gut, aber teuer.
    Private Lager von Jägern und Sammlern sind wahrscheinlich ergiebiger, oder Schrottsammlungen Sperrmüll zu plündern , oder mit offenen Augen durch Orte zu fahren und zu fragen, wenn man was sieht.

    Ich hatte neulich das "Glück" in der Tanke beim Kaffee jemand zu treffen, der sich lautstark brüstete, schon viele Simsonmotore zerdroschen haben um den Aluschrott zu verticken.
    Auf meinen Einwand, das man die komplett verkaufen kann, ohne viel Arbeit und schneller zu mehr Geld kommt, mündete darinn das ich Ihm meine Tel. Nr. gab, falls er wieder Schrott machen will.
    Denn es tut weh wenn man sowas hört.

    Ein ortsansässiger Schrotti hat viele Simsonmotore, aber voll der verrostete Schrott, will 100 Euronen pro Motor, soll weiter träumen.

    Gruß
    schrauberwelt

  13. #13
    Flugschüler Avatar von bossi-v901
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Kleve/Kranenburg
    Beiträge
    313

    Standard

    Danke für eure Antowrten !

    Fazit für mich ist dann, dass sich sowas nicht lohnt.

    Dann werde ich wohl erstmal zu Ende restaurieren und dann mein nächstes Projekt starten.

    mfg

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zitat Zitat von bossi-v901
    Dann werde ich wohl erstmal zu Ende restaurieren und dann mein nächstes Projekt starten.

    mfg
    Genau, zuviele Baustellen ist nichts, mach eins nach dem anderen fertig.
    Und Du lebst ruhiger.

    Gruß
    schrauberwelt

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Kürassier
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    189

    Standard

    Hallo,
    oder du gehst einfach durch den Wald und hälst die Augen offen. War letzte Woche im Ostharz und beim Waldspziergang lachte mich doch was billardgrünes an. Entpuppte sich dann als Verkleidung einer 51/2 in gutem Originalzustand.
    Gruß
    Denis
    Angehängte Grafiken

  16. #16
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Wow

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Wessi im Osten...
    Von Wessischrauber im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 10:11
  2. Duo-Treiber in HH (Osten)?
    Von Larsson11 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2006, 01:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.